mxmerz + nsa   137

The Newsroom: What to Do When the FBI Breaks into Your Encrypted Filing Cabinet
Maass: A ham sandwich can get indicted under the Patriot Act for crossing the street.
humor  nsa  the-newsroom 
november 2014 by mxmerz
Der Auftritt Wolf Biermanns im Bundestag
Wer so anfängt, sollte auch etwas Bemerkenswertes zu sagen haben. Hatte er aber leider nicht.
nsu  politik  wolf-biermann  die-linke  NSA 
november 2014 by mxmerz
What does the NSA think of academic cryptographers? Recently-declassified document provides clues
Der erste Absatz hat wenig mit dem Rest des Textes zu tun, ist aber sehr interessant:
Brighten Godfrey was one of my officemates when we were grad students at Berkeley. He’s now a highly-successful computer networking professor at the University of Illinois Urbana-Champaign, where he studies the wonderful question of how we could get the latency of the Internet down to the physical limit imposed by the finiteness of the speed of light. (Right now, we’re away from that limit by a factor of about 50.)
NSA  b  science 
november 2014 by mxmerz
Twitter / EFF: It's true. EFF and @Greenpeace ...
RT : Go! : It's true. EFF and flew a 135 ft. airship over Utah NSA data center "
eff  greenpeace  nsa  luftschiff  from twitter
june 2014 by mxmerz
Twitter / TiloJung: Der zweithöchste Mann im ...
RT : Der zweithöchste Mann im deutschen Staat hat eine absurd gefährliche Einstellung zur Lage der Nation...
norbert-lammert  nsa  gregor-gysi  from twitter
june 2014 by mxmerz
Dokumente zeigen, wie GCHQ und NSA Wikileaks ins Visier nahmen
Neu veröffentlichte Dokumente, die Snowden aus dem Netzwerk der NSA leakte zeigen, wie Wikileaks und andere in deren Umfeld im Fadenkreuz der Geheimdienstbeobachtung standen, das berichtete heute das neue Magazin von Glenn Greenwald und anderen für investigative Recherche, The Intercept.
wikileaks  nsa  gchq 
february 2014 by mxmerz
Footage released of Guardian editors destroying Snowden hard drives | UK news | theguardian.com
"It was purely a symbolic act," Johnson said. "We knew that. GCHQ knew that. And the government knew that," He added: "It was the most surreal event I have witnessed in British journalism."
journalism  uk  guardian  snowden  nsa 
february 2014 by mxmerz
Der Postillon: Bundesregierung übt dezente Kritik an US-Nuklearschlag gegen Deutschland
Die Bundesregierung hat einen am Montag durchgeführten nuklearen Angriff auf deutsches Gebiet durch US-amerikanische Streitkräfte mit ungewohnt scharfen Worten verurteilt. Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ durch ihren Sprecher mitteilen, sie sei enttäuscht darüber, dass der Atomschlag, der bislang bereits drei Millionen Menschenleben gekostet hat, nicht nur nicht mit Deutschland abgesprochen, sondern aus Sicht der Bundesregierung auch völlig unnötig war. Merkel: "Befreundete Staaten machen so etwas eigentlich nicht."
nsa  angela-merkel  politik  humor  blog-todo 
november 2013 by mxmerz
NSA-Affäre: Sascha Lobo über Konsequenzen - SPIEGEL ONLINE
Erkenntnis: Camerons Großbritannien ist auf einem höchst problematischen Weg.

Konsequenz: Der britische Geheimdienst späht in Brüssel die EU aus, schert sich zugunsten einer NSA-Kooperation nicht um das restliche Europa, schließlich attackiert die Regierung Cameron die Pressefreiheit aggressiv. Vielleicht treffen es die Worte von EU-Kommissarin Viviane Reding zum Thema Datenschutz am besten: "Ich kümmere mich nicht mehr um die Briten, das ist verloren."
sascha-lobo  af  nsa  überwachung 
november 2013 by mxmerz
ARD-Programmdirektor verhindert »Brennpunkt« zur Späh-Affäre
Anders als die legendären »Brennpunkte«, die das Erste ins Programm nimmt, wenn es zu seltenen Wetterphänomenen wie Schnee im Winter kommt, sind politische Sondersendungen ein Risiko, wenn es um die Quote geht.
ard  medien  brennpunkt  nsa  af 
october 2013 by mxmerz
spiegel.de: Kanzler-Handy im US-Visier? Merkel beschwert sich bei Obama
yeah, diplix:
das wahrscheinlich von der NSA abgehörte handy der kanzlerin, ist ein gefundenes fressen für liebhaber der logik. wie konnte das passieren, wo die NSA-affäre doch schon längst beendet ist? wie konnte das passieren, obwohl der innenminister doch schriftliche versicherungen hat, dass die amerikaner sich auf deutschem boden an deutsches recht und gesetz halten?
<blockquote class="twitter-tweet"><p>ES BLEIBT IM RAUM: RONALD POFALLA</p>&mdash; Grumpy Merkel (@GrumpyMerkel) <a href="https://twitter.com/GrumpyMerkel/statuses/393076581721055232">October 23, 2013</a>
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>
angela-merkel  nsa  überwachung  barack-obama  via:diplix 
october 2013 by mxmerz
Anhörung im EU-Parlament zu Snowden inkl. der Frage, ob "Pressefreiheit technisch überhaupt noch möglich sei" faz.net/-gsb-7h8no #faz
Es müsse möglich sein, dass auch die Politik wieder tut, was der Journalismus ohnehin versucht, nämlich Vertreter der Bürger zu sein, sagte Follorou.
jacob-appelbaum  nsa  überwachung  eu 
september 2013 by mxmerz
Unionsgeschäftsführer über NSA-Skandal: „Zusicherung, nicht zu spähen“ - taz.de
Grosse-Brömer redet kompletten Stuss:
<b>Kann das angekündigte No-Spy-Abkommen mit den USA meinen privaten Google-Mailaccount vor der NSA schützen?</b>
In dem No-Spy-Abkommen geht es erstmals um eine Selbstverpflichtung der Dienste und die Zusicherung: Wir werden wechselseitig die Gesetze und die Datenschutzverpflichtungen einhalten. Deshalb ist das ein bemerkenswerter Vorschlag.

Allerdings bemerkenswert, dass sich unsere Regierung für eine freiwillige Selbstkontrolle in diesem Maße feiert. Und dass es als gute Nachricht verkauft wird, dass Geheimdienste jetzt zusichern, sich freiwillig an Gesetze zu halten. Als wären Gesetze etwas, an das man sich als Dienst halten könnte oder auch nicht. Unfassbar.
michael-grosse-brömer  nsa  cdu  af 
august 2013 by mxmerz
Pofalla kündigt Anti-Spionage-Abkommen mit den USA an | meta.tagesschau.de
Aus den Kommentaren, via nachdenkseiten:
Auf Nachfrage teilte der Fuchs schriftlich mit, dass er die Gans nicht gestohlen hat. Damit ist seine Unschuld bewiesen.
nsa  ronald-pofalla  af 
august 2013 by mxmerz
The Surveillance Speech: A Low Point in Barack Obama's Presidency - Conor Friedersdorf - The Atlantic
On Friday, President Obama spoke to us about surveillance as though we were precocious children. He proceeded as if widespread objections to his policies can be dispatched like a parent answers an eight-year-old who has formally protested her bedtime. He is so proud that we've matured enough to take an interest in our civil liberties! Why, he used to think just like us when he was younger, and promises to consider our arguments. But some decisions just have to be made by the grownups. Do we know how much he loves us?
barack-obama  usa  nsa  af 
august 2013 by mxmerz
SUMMON THE NSA!
Disclaimer: By clicking this button your browser will do a google search for a list of known words that the NSA monitors.

These searches will summon the police and FBI to your house because, just like everyone living in America today, all of your digital transactions are being monitored.
nsa  überwachung  humor  instant-rimshot 
august 2013 by mxmerz
Spionage: Offiziell erlaubt - heute-Nachrichten
Die Bundesregierung gibt sich ahnungslos, dabei haben hierzulande mehr als 200 US-Firmen eine Sondergenehmigung: Seit 2003 ist für sie Spionage in Deutschland offiziell erlaubt. Das haben ZDF-Recherchen ergeben. Und neue Dokumente sollen belegen, dass die NSA weltweit unbegrenzten Zugriff auf Internetdaten hat.

<a href="http://anmutunddemut.de/2013/07/31/der-spaten-geburt.html">via</a>
nsa  amerika  deutschland  überwachung  af 
july 2013 by mxmerz
Pofalla - das Phantom
Pofalla existiert also, wer hätte das gedacht.
ronald-pofalla  Überwachung  Bundesregierung  nsa  general-clapper  af 
july 2013 by mxmerz
Besuch vom Staatsschutz - wegen Facebook-Eintrag | G! gutjahrs blog
<b>Worum ging es dann bei diesem Treffen?</b>

Die sind dann noch am gleichen Nachmittag zu mir gekommen, ein Polizist von der örtlichen Polizeiwache und der Mann vom Staatsschutz. Der Polizist sprach die ganze Zeit von einer Versammlung, größer als 3 Personen, das müsse man anmelden. Ich hab dann gefragt weshalb, ich will doch nur spazieren gehen. Der Polizist bestand dann aber darauf, dass das eine Demonstration sei und dass ich zum Ordnungsamt gehen solle, um das anzumelden.

<b>Und der Mann vom Staatsschutz – was wollte der?</b>

Der hat mich nach meiner politischen Gesinnung gefragt. An welchen politischen Aktivitäten ich mich beteilige oder ob ich in einer Partei wäre, solche Dinge. Der wollte dann auch wissen, ob ich Beziehungen zum schwarzen Block hätte.

<b>Und? Hast Du?</b>

Ich hab nicht gewusst, was er damit meinte. Etwa den schwarzen Block von der Blockupy-Demonstration in Frankfurt? In dem Kinder, junge und alte Leute verprügelt und literweise mit Pfefferspray begossen wurden? Der Polizist aus Griesheim meinte dann, es sei schon mal gut, dass ich nicht wüsste, was der schwarze Block überhaupt sei.

<b>War das alles?</b>

Zum Schluss hat man mir nochmals nahe gelegt, meine Wanderung als Demonstration anzumelden und dass ich aufpassen solle, was ich ins Netz stelle und dass ich das Gespräch nicht veröffentlichen soll.
dagger-complex  daniel-bangert  nsa  polizei  Überwachung  facebook  spaziergang  demonstration 
july 2013 by mxmerz
Untitled (http://i.imgur.com/4iPMkMZ.png)
RT : This pretty much sums up how seriously Congress is taking the spying:
"NSA: We're not collecting location data – under this program"
nsa  humor  privatsphäre  from twitter
july 2013 by mxmerz
The NSA Can Analyze Data From Way More People Than We Thought | Fast Company | Business + Innovation
Until today, the NSA had admitted to analyzing data of terror suspects and people related to them by up to two "hops", or degrees of separation. For example, any contacts in a terror suspect's email address book could be considered one hop away from them. Those contacts and each of their contacts--considered two hops away from the original suspect--are all considered fair territory for NSA investigation.

At a hearing today before the House Judiciary Committee, NSA deputy director Chris Inglis said the organization considered data from up to three hops away, more than the agency had previously stated.
nsa  Überwachung  af 
july 2013 by mxmerz
Wenn die NSA per Spielkonsole ins Schlafzimmer schaut | Telepolis
So werden sämtliche Kommunikationsmittel des Restplaneten genutzt, um der letzten verbliebenen Supermacht eben diesen Status zu erhalten. Und wenn sich der erwähnte Restplanet weiter so lustlos dagegen wehrt, könnte der Plan aufgehen, die Information nicht nur als das Öl, sondern auch als das spaltbare Uran des 21. Jahrhunderts zu etablieren. Wer mehr von diesem wichtigsten Rohstoff unserer Ära kontrolliert, siegt im kalten Cyberkrieg.
af  microsoft  nsa  Überwachung  privatsphäre  wohnung  games 
july 2013 by mxmerz
NSA-Affäre: Die Kanzlerin stiehlt sich aus der Verantwortung | ZEIT ONLINE
Dieser eine Satz, er steht exemplarisch für das ganze Verhalten der Bundeskanzlerin in der Ausspäh-Affäre. Angela Merkel sagt ihn, wie sie solche Dinge häufig zu sagen pflegt. Mit einem spöttischen Unterton: "Es ist nicht meine Aufgabe, mich in Details von Prism einzuarbeiten." Als ob es überflüssig sei, sich mit dem Computerprogramm zu befassen, das offenbar jeden Bürger in Deutschland überwacht. Nein, egal ist die Sache nicht.

Es würde der Kanzlerin so passen, wenn keiner mehr über die Sache spricht. Diesen Gefallen aber sollte man ihr nicht tun.
angela-merkel  af  prism  nsa 
july 2013 by mxmerz
18.07.2013: »›Kamera aus oder ich schieß’‹, hieß es« (Tageszeitung junge Welt)
Romas Dabrukas arbeitet als Kameramann für die Nachrichtenagentur ­Rubtly TV in Berlin. Diese bereitet internationale Nachrichten für Onlinemedien auf und gehört zur Mediengruppe Russia Today (RT-Television)

In der Nacht zum Montag wollten Sie eine Aktion von Politkünstlern vor dem US-Konsulat in Frankfurt am Main filmen. Dabei wurden Sie von der Polizei mit vorgehaltener Schußwaffe an Ihrer Arbeit gehindert. Was ist vorgefallen?
af  polizei  nsa  journalismus 
july 2013 by mxmerz
Spähaffäre: Der trojanische Innenminister - Politik - Süddeutsche.de
Zuletzt hat die Union bei den Koalitionsverhandlungen mit der FDP im Jahr 2009 das "ungeschriebene" Grundrecht auf Sicherheit proklamiert.
Der Staat solle es fürsorglich für seine Bürger ausüben; also mehr Computerdurchsuchung, mehr Telefonüberwachung, Lauschangriff, Vorratsdatenspeicherung und Sicherungsverwahrung - um so seiner Schutzpflicht gegenüber dem Bürger zu genügen. Der Bürger habe danach den vom Staat zu exekutierenden Anspruch, dass seine Grundrechte, um ihn vor Terror und Straftaten zu schützen, eingeschränkt werden.
Bundesinnenminister Friedrich hat nun diesem angeblichen Grundrecht noch ein "Super" vorne dran gehängt. Das Super-Grundrecht hat quasi ein eingebautes Blaulicht; alle anderen Grundrechte sollen beiseite springen.
heribert-prantl  supergrundrecht  nsa  af  hans-peter-friedrich 
july 2013 by mxmerz
« earlier      
per page:    204080120160

related tags

29c3  31c3  af  afghanistan  alfred-pennyworth  america  amerika  android  andy-müller-maguhn  angela-merkel  animation  anja-seeliger  anonymität  apple  ard  audio  audiobook  b  barack-obama  batman  bfv  blog-todo  bnd  bradley-manning  brennpunkt  btw13  bundesregierung  bürgerrechte  carsten-luther  cdu  cheat-sheet  cia  clemens-binninger  conspiracy  cory-doctorow  crypto  dagger-complex  daniel-bangert  datenschutz  demokratie  demonstration  der-spiegel  deutschland  die-linke  drohnen  edgar-allan-poe  edward-snowden  eff  eikonal  enno-park  eu  facebook  fefe  folien  fußball  games  gba  gccs  gchq  general-clapper  germany  gif  google  gpg  greenpeace  gregor-gysi  grundgesetz  guardian  günter-hack  handy  hans-peter-friedrich  hans-peter-uhl  heartbleed  heribert-prantl  humor  ilija-trojanow  infographic  instant-rimshot  internet  interview  jacob-appelbaum  jimmy-carter  joachim-gauck  johannes-kuhn  journalism  journalismus  juli-zeh  julian-assange  keith-alexander  keynote  kryptos  laura-poitras  leaks  lebenslügen  linus-neumann  luftschiff  lügen  malte-spitz  medien  merkel  michael-grosse-brömer  michael-hastings  michael-hayden  microsoft  naming-scheme  nationalstaat  neuland  norbert-lammert  notwehr  nsa  nsaua  nsaua-spion  nsu  open-source  opendatacity  otr  otto-schily  peer-steinbrück  pixar  politics  politik  polizei  postillon  prism  privatsphäre  range  recht  Rechtsstaat  rede  renate-künast  revolution  riddle  roderich-kiesewetter  ronald-pofalla  rätsel  sascha-lobo  science  science-fiction  seagate  security  sicherheit  snowden  soshana-zuboff  spaziergang  spd  Spiegel_Online  spionage  sprache  ssh  ssl  stasi  stefan-niggemeier  steffen-seibert  supergrundrecht  surveillance  syria  telefon  tempora  terrorismus  the-guardian  the-newsroom  the-raven  tweet  uk  untersuchungsausschuss  us-army  usa  verfassung  verschlüsselung  via:diplix  via:frank-schirrmacher  via:lawblog  video  vulnerable-by-choice  weihnachten  western-digital  wget  whisper-systems  wikileaks  wm14  wohnung  wolf-biermann  wolfgang-bosbach  xkeyscore  yahoo  Überwachung  überwachung 

Copy this bookmark:



description:


tags: