asterisk2a + unfamiliar   1

Sex-Aufklärung: Forscherin Tuider über Streit um sexuelle Vielfalt - SPIEGEL ONLINE
Elisabeth Tuider [...] Fachgebiet Soziologie der Diversität leitet. Ihre Schwerpunkte sind Genderforschung, Sexualpädagogik und Prävention von sexueller Gewalt. [...] Tuider: Mit Verstören meinen wir, dass zum Beispiel beim Thema Homosexualität gängige Vorurteile infrage gestellt werden, um den Jugendlichen zu zeigen: Du kannst in der Vielfalt, die ohnehin längst Realität ist, selbstbestimmt entscheiden, wie du leben und lieben möchtest. SPIEGEL ONLINE: Genau das geht vielen zu weit. In Baden-Württemberg tobt seit Monaten ein Schulstreit, Kritiker wehren sich gegen "sexuelle Vielfalt" als Lernziel. Eltern haben Angst, die Kontrolle zu verlieren - und zwar nicht nur die streng katholischen. [...] >> Sie denken, sie seien umzingelt von neuen Lebensentwürfen, die ihnen ihre Macht streitig machen. << [...] Die Prävention von Gewalt ist Bestandteil von Sexualpädagogik. &! >> ARD Kontraste beitrag vom 06.02.2014 - bit.ly/1AdE0WB &! bit.ly/1AdGl3W
sex  ed  sex  education  Germany  erzkonservativ  book  Patriarchy  straight  white  male  white  male  privilege  everyday  sexism  sexism  sexismus  feminism  feminist  masculinity  Privileged  male  privilege  gender  politics  gender  policing  gender-based  harassment  gender-based  discrimination  LGBTQIA  diversity  inequality  gender  inequality  gender  identity  gender  norms  gender  non-conforming  gender  role  gender  studies  gender  conforming  middle  class  uncertainty  unknown  unfamiliar  Vernunft 
november 2014 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: