asterisk2a + uci + triathlon   5

Radsport: Warum die Tour de France faszinierend bleibt - SPIEGEL ONLINE
Weil der Radsport faszinierend ist und bleibt, trotz allem. Weil er ein Sport ist, der von seinen Protagonisten verlangt, an die körperlichen und menschlichen Grenzen zu gehen. Weil die Tour de France das härteste und wichtigste Radrennen und eine der größten Sportveranstaltungen der Welt ist. Die Tour ist ein Mythos. Ein bröckelnder Mythos zwar, aber ein Mythos.
Society  Ironman  Culture  anti-doping  Rehabilitation  Sports  doping  Cycling  Tour  de  France  UCI  Triathlon  lancearmstrong  Sport 
july 2013 by asterisk2a
JAN ULLRICH - Das graue Schaf
Betrügerische System von allen Beteiligten um des Erfolgs willen gestützt wurde, ist kaum von der Hand zu weisen [...] das gnadenlose System des Profiradsports, in dem alle verbotene Substanzen nehmen, in dem alle einander betrügen und deshalb keiner sich als Betrüger sieht, sondern nur als Wahrer seiner Chancengleichheit. Den Blick auf den Radsport wollte er verändern; [...] "Ich habe niemanden betrogen, weil alle Betrüger waren." [...] Auch Sponsoren, Medien und nicht zuletzt die Zuschauer seien Teil des Systems: Die ungeheuerlichen Leistungen, die sie verlangten, seien ohne Hilfsmittel nicht zu erbringen. [...] Bei den Profis werde man allerdings von Verbandsärzten und Trainern, auch von Kollegen, nach und nach an Hilfsmittel herangeführt. >> Difference to Triathlon / Ironman :: Die Zielliene ist das Ziel. Nicht als erster an zu kommen. Due to broad participation.
journalism  Ironman  anti-doping  society  Spain  cycling  sports  sport  Eufemiano  Fuentes  doping  Olympics  journalismus  Operation  Puerto  Jan  Ullrich  UCI  Triathlon  lancearmstrong  elite  sports  culture 
june 2013 by asterisk2a
Triathlon-Szene.de | Das Portal fuer Triathlon Training: Vom Volkstriathlon bis zum Ironman. - Hawaii 2012: Was vom Tage übrig bleibt
Armstrong war keiner, der durch das von ihm betriebene Doping Waffengleichheit mit der ebenfalls dopenden Konkurrenz herstellte. Sondern er nutzte die sich ihm bietenden Möglichkeiten zum Betrug, um sich einen Vorteil zu verschaffen gegenüber all jenen, die weniger weit zu gehen bereit oder in der Lage waren.

Dieses Vorteils, dem Kampf mit ungleichen Waffen zu seinen Gunsten, war er sich stets sicher. Wie sonst hätte er ernsthaft glauben können, nach zweijähriger Auszeit, weit jenseits des Höchstleistungsalters, es wieder mit den Besten bei der Tour de France aufnehmen zu können? Wie sonst hatte er sich in einem Duell mit den weltbesten Triathleten Siegchancen ausrechnen können?

With Triathlon: Armstrong wollte der Welt zeigen, dass er der größte ist.

http://www.triathlon-szene.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1103&Itemid=20
anti-doping  cycling  USADA  triathlon  UCI  lancearmstrong  WADA  doping  culture 
january 2013 by asterisk2a
Radsport: Ex-Usada-Chef bezichtigt Armstrong der Lüge - SPIEGEL ONLINE
Der Gegenwind für Lance Armstrong wird immer heftiger: Der ehemalige Usada-Chef Terry Madden warf dem Ex-Radprofi erneut vor, dem Verband eine Spende angeboten zu haben. Armstrong hatte dies bei seiner TV-Dopingbeichte bestritten.

Bereits nach der Ausstrahlung des ersten Teils hatte John Fahey, Chef der Welt-Antidoping-Agentur (Wada) Armstrong vorgeworfen, weiterhin die Wahrheit zu verschleiern.

Der gefallene Rad-Profi hatte im Gespräch mit Winfrey bestritten, auch bei seinem Comeback 2009 gedopt zu haben. Laut Fahey ist die Usada jedoch im Besitz eindeutiger Blutproben Armstrongs, die "mit absoluter Sicherheit" zeigten, dass er auch bei seiner Rückkehr in den Profisport mit verbotenen Substanzen nachgeholfen habe.
publicrelations  anti-doping  PR  cycling  triathlon  UCI  USADA  lancearmstrong  doping  WADA 
january 2013 by asterisk2a
Mac Engel on Bryan Houston's Sports Radio Live 1 18 13 - YouTube
USA loves comebacks, loves heroes, loves a great story, ...
loves drama, loves celebrities ...
the public may make peace with it

- but triathlon and cycling community as a whole? very questionable. him participating in triathlon would be very very very controversial with the triathlon community.

+ http://www.youtube.com/watch?v=PXsb4YuTlE4
from minute 11:00 - 11:10

---
The Opie & Anthony Show 1-18-2013
http://www.youtube.com/watch?v=qNA7Yy5CPbA
- talking early on about Lance.
'Lance doesn't like that people take his bike away from him. So the boy cries his eyes out, not literally, more like metaphorically - dishing some stuff out.'
triathlon  USADA  UCI  lancearmstrong  WADA 
january 2013 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: