asterisk2a + taxevasion + joachimgauck   1

Staatsanwaltschaft erließ Haftbefehl gegen Hoeneß - SPIEGEL ONLINE
Am Dienstagabend meldete sich am Rande seines Saarland-Besuchs auch Joachim Gauck zu den Vorwürfen gegen Hoeneß zu Wort: Gegenüber dem Saarländischen Rundfunk sagte der Bundespräsident, er werde "keine moralische Verurteilung vornehmen." Sein Interesse sei vielmehr, "dass wir aus solchen Fällen lernen und begreifen: Zu einer funktionierenden Demokratie gehört die Bereitschaft aller, etwas dazu beizutragen. Wir können nicht wählen, ob wir Steuern zahlen, jedenfalls nicht legal." Es gehöre "zur Verantwortung eines mündigen Bürgers, Pflichten zu akzeptieren", so Gauck weiter. "Es gehört zu einer gewachsenen Bürgerkultur, dass wir uns mitverantwortlich fühlen. Dieses Element der Mitverantwortung sollte jeder im Kopf haben, der manchmal über zu hohe Steuern stöhnt." Gauck äußerte sich auch zur Vorbildfunktion von Uli Hoeneß und sagte, Menschen seien nicht fehlerfrei, aber bei Personen, die im Fokus stünden, fielen "Fehler ganz besonders auf". Gauck fügte hinzu: "Wenn Vorbilder ihren Vorbi
billgates  role  model  taxation  moral  society  ethics  civic  culture  markzuckerberg  taxevasion  JoachimGauck  larryellison  Uli  Hoeness  democracy  warrenbuffet  culture  responsibility 
april 2013 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: