asterisk2a + sex + spd   5

Wie weit darf Prostitution legal sein? | SWR Zur Sache Baden-Württemberg - YouTube
// ist immer noch dunkelgewebe und wird so auch ausgenutzt. nicht nur durch pimping und auch weil wenig rechte und rechtsvertretung und schutz durch polizei. Gesetz in Deutschland ist nur halbbacken und schuetzt die frauen nicht. Und der staat (lokal) nutzt das auch noch aus die rechtslage und treibt hohe steuern ein.
Germany  Prostitution  Legalisation  decriminalisation  decriminalization  sex  work  sex  worker  exploitation  East  Europe  Deutschland  stigma  prejudice  public  awareness  public  perception  STI  STD  poverty  Workers  Union  Trade  Union  neoconservatism  neoconservatives  CDU  CSU  SPD  self-regulation  regulation  regulators  Wertegesellschaft  Gesellschaft  Zivilgesellschaft  Wegwerfgesellschaft  society  empathy  compassion  symptom 
november 2015 by asterisk2a
Talk-Show: Maischberger-Talk empört Schwule und Lesben - DIE WELT
Kampf gegen Diskriminierung Die Bildungsplanreform zum Jahr 2015 enthält die Maßgabe, fächerübergreifend die "Akzeptanz sexueller Vielfalt" zu berücksichtigen. Damit könne der anhaltenden Schwulenfeindlichkeit entgegengewirkt werden, sagte die sozialpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion in Baden-Württemberg, Brigitte Lösch, den "Stuttgarter Nachrichten". "Homophobe Einstellungen unter Jugendlichen sind nach wie vor stark ausgeprägt", meinte sie. Derzeit hänge es ausschließlich vom Engagement der Lehrer ab, ob schwule und lesbische Lebensweisen im Unterricht thematisiert würden, sagte Lösch unter Verweis auf eine Regierungsantwort zu einer entsprechenden parlamentarischen Anfrage der Grünen. Das Thema müsse daher sowohl im Bildungsplan als auch bei der Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte verbindlich vorgegeben werden. // &! http://www.welt.de/kultur/article124823003/Warum-Homophobie-unchristlich-ist.html
sex  ed  sex  education  Germany  education  GroKo  CDU  CSU  SPD  Homo-Ehe  homosexuality  homophobic  Homophobia  LGBTQIASP  discrimination  social  discrimination  hate  speech  hate  crime  Angela  Merkel  Religion  Career  Politicians  democracy  minority  gesellschaft  Zivilcourage  society  culture  Europe 
june 2015 by asterisk2a
"Besorgte Eltern" und ihr seltsamer Protest gegen Sexualkundeunterricht - SPIEGEL ONLINE
Das Bündnis "Besorgte Eltern" geht bundesweit gegen den Sexualkundeunterricht auf die Straßen. Unterstützung bekommt die Gruppe von radikalen Christen, rechten Verschwörungstheoretikern und Homophoben. [...] Anja Henningsen, die an der Uni Kiel Juniorprofessorin für Sexualpädagogik ist, geht davon aus, dass die Elternaktivisten den Aufklärungsunterricht ganz bewusst missverstehen. "Ein guter Sexualkundeunterricht greift die Themen auf, die im Alltag der Kinder und Jugendlichen eine Rolle spielen. Es ist hanebüchen, so zu tun, als wäre er damit eine Werbeveranstaltung für Pornografie und homosexuellen Lebensstil", sagt sie. In Wahrheit führe die Elternbewegung einen "subtilen Kampf gegen Homosexualität". [...] In einem Beitrag wehren sich die "Besorgten Eltern" gegen die Gender-Theorie - denn diese Lehre "unterstellt, dass jede sexuelle Orientierung gleichwertig ist und von der Gesellschaft akzeptiert werden muss".
sex  ed  sex  education  erzkonservativ  Germany  Transphobic  transphobia  homophobic  Homophobia  LGBTQIASP  hate  speech  hate  crime  social  discrimination  discrimination  minority  inequality  Angela  Merkel  CDU  CSU  SPD  GroKo  Transgender  gay  rights  Homo-Ehe  homosexuality  bisexuality  bisexual  gender  politics  gender  policing  gender  non-conforming  gay  marriage  Paragraph  175  human  rights  dehumanisation  subhuman  human  decency  human  being  ethical  machine  Religion  moral  beliefs  Philosophy  humanity  history 
february 2015 by asterisk2a
Heiner Geißler und das C in der Politik 1 3 - YouTube
'Menschen Bild' 'Fuer das C in CDU zu staerken, bin ich sehr dafuer.' ... 'grundlagen der humanen gesellschaft' ... 'perspective, background, ... bilden die internal antworten fuer sich selbst, wie soll man miteinander leben und umgehen.' - welches absurde recht nehmen sich Religoese menschen, ein menschenbild zu zeichnene und danach dann auch Politik zu machen; Paedophilia, abuse, Corruption & bribery, misogyny, sexism, gender-based discrimination, wars in the name of God, verteidigung des Christlichen Abendlandes, [mit extremen randgruppen wie PEGIDA u.a.], ... // &! https://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/renaissance/renaissance/renaissance_menschenbild.jsp - http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenbild &! http://youtu.be/2-3fHXVegeQ 'Vorstellung des _richtigen_ geordneten zusammenlebens.' ... Unordnung?! Ja das Universum ist ja auch Unordnung. Chaos Theory. min 8 'we ist ein mensch?'
secularism  Angela  Merkel  CDU  CSU  ethical  machine  moral  beliefs  Religion  Homo-Ehe  gay  rights  erzkonservativ  SPD  homophobic  homosexuality  Homophobia  Transphobic  transphobia  Europe  Political  Governance  science  human  progress  humanity  sex  ed  sex  education  Philosophy  Democratic  Process  democracy  Leadership  LGBTQIASP  gender  politics  gender  pay  gap  gender  policing  everyday  sexism  sexism  sexismus  Misogynie  misogyny  Patriarchy  white  male  privilege  gender  norms  gender  non-conforming  morality  ethics  ethical  beliefs  social  discrimination  discrimination  gender-based  discrimination  racial  discrimination  ethnic  discrimination  Humanismus  Transhumanism  Menschenbild  history  European  dehumanisation  NSDAP  Sharia  Law  ISIL  ISIS  al-Qaida  Islamic  Law  Islamic  State  Paragraph  175  §175 
december 2014 by asterisk2a
Pille danach: Ema plädiert für Freigabe von Ellaone - SPIEGEL ONLINE
Es könnte die Pille danach in Deutschland bald rezeptfrei geben - gegen den Willen der Bundesregierung. Die europäische Arzneimittelbehörde hat sich für eine Freigabe des Medikaments Ellaone ausgesprochen. Diese würde europaweit gelten.
Germany  secularism  Religion  SPD  CDU  abortion  reproductive  rights  Patriarchy  feminism  feminist  sex  ed  sex  education  CSU 
november 2014 by asterisk2a

related tags

abortion  al-Qaida  Angela  awareness  being  beliefs  bisexual  bisexuality  Career  CDU  compassion  crime  CSU  culture  decency  decriminalisation  decriminalization  dehumanisation  democracy  Democratic  Deutschland  discrimination  East  ed  education  empathy  erzkonservativ  ethical  ethics  ethnic  Europe  European  everyday  exploitation  feminism  feminist  gap  gay  gender  gender-based  Germany  gesellschaft  Governance  GroKo  hate  history  Homo-Ehe  Homophobia  homophobic  homosexuality  human  Humanismus  humanity  inequality  ISIL  ISIS  Islamic  Law  Leadership  Legalisation  LGBTQIASP  machine  male  marriage  Menschenbild  Merkel  minority  Misogynie  misogyny  moral  morality  neoconservatism  neoconservatives  non-conforming  norms  NSDAP  Paragraph  Patriarchy  pay  perception  Philosophy  policing  Political  Politicians  politics  poverty  prejudice  privilege  Process  progress  Prostitution  public  racial  regulation  regulators  Religion  reproductive  rights  science  secularism  self-regulation  sex  sexism  sexismus  Sharia  social  society  SPD  speech  State  STD  STI  stigma  subhuman  symptom  Trade  Transgender  Transhumanism  transphobia  Transphobic  Union  Wegwerfgesellschaft  Wertegesellschaft  white  work  worker  Workers  Zivilcourage  Zivilgesellschaft  §175 

Copy this bookmark:



description:


tags: