asterisk2a + patriarchy + evolution   1

Dicke Männer bekommen mehr Gehalt, dicke Frauen weniger - SPIEGEL ONLINE
KarriereSPIEGEL: Und für Frauen? Caliendo: Sie verdienen am meisten bei einem Body-Mass-Index (BMI) von 21,5 - einem Wert, der nach gesellschaftlichen Standards als attraktiv definiert wird. Mit diesem BMI verdienen Frauen bis zu zwölf Prozent mehr als übergewichtige Kolleginnen. Das gilt besonders für Berufe, in denen sie Kundenkontakt haben, zum Beispiel in der Gastronomie oder im Vertrieb. [...] Ja, für Männer gibt es offenbar einen Schlankheitsmalus, der auf Körperkraft beruht. Frauen bekommen dagegen einen Schlankheitsbonus, der auf physischer Attraktivität basiert. Bei ihnen geht der Effekt sogar noch weiter. [...] Das Körpergewicht wirkt sich bei Frauen nicht nur auf ihr Einkommen aus, sondern auch auf die Wahrscheinlichkeit, überhaupt einen Job zu bekommen. Das Risiko, arbeitslos zu sein, ist für übergewichtige Frauen größer als für schlanke.
gender  pay  gap  gender-based  discrimination  glass  ceiling  feminism  feminist  beyond  workplace  drama  workplace  HR  human  resources  psychology  evolution  job  application  CV  Resume  beauty  standard  Patriarchy  male  privilege  straight  white  male  white  male  privilege  alpha  male  stereotype  Power  Play  bias  prejudice  discrimination 
december 2014 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: