asterisk2a + minimalism + control   1

Minimalisten: Haste nix, biste was - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama
"Man gewinnt die Kontrolle über sein Leben zurück, alles wird klarer, übersichtlicher, einfacher."

"Minimalismus hat Zulauf", sagt Bernd Vonhoff, Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen. Das Phänomen sei zwar schwer zu quantifizieren, ziehe sich aber durch alle Bevölkerungsschichten.
Vonhoffs Erklärung: Die Welt werde immer komplexer. Diese Komplexität zu bewältigen und zu reduzieren sei stressig. 20 Prozent der Berufstätigen würden Stresssymptome aufweisen. Wer sein Leben minimalistisch gestalte, reduziere den Druck. Das begriffen immer mehr Menschen. Deswegen seien Minimalisten "anerkannt und werden nicht mehr als Spinner bezeichnet".

Und die Versuchung, Dinge zu kaufen? Die Abhärtung dagegen beginne mit dem Eingeständnis, "wie viele Dinge beispielsweise nur der Ablenkung von mangelnden Sozialkontakten gedient haben".
minimalismus  lebensstil  life  minimalism  complexity  society  sociology  culture  mass  media  consumption  Glück  Freiheit  freedom  personal  living  control 
july 2011 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: