asterisk2a + minimalism + commute   1

Konzept gegen Wohnungsnot: Höher, enger, dichter
In deutschen Großstädten fehlen Wohnungen und freie Flächen. Die sogenannte "Nachverdichtung" könnte die Wohnungsnot mindern. Das Potenzial ist groß - doch Anwohner sind oft alles andere als begeistert. [ ... In ballungsgebieten ...] 2030 würden dann bereits eine Million Wohnungen fehlen. [...] Das gelingt nicht immer. Wird zu stark verdichtet, geht das zulasten der Wohnqualität - die Menschen leiden unter mehr Lärm und Verkehr, haben weniger Freizeitflächen in ihrer Umgebung. Entstehen mehrheitlich Eigentums- oder teure Mietwohnungen, ist der neue Wohnraum für viele nicht bezahlbar - das beschleunigt die Gentrifizierung. [... Active change in Planning Laws to allow new types of developments ... ] Die Bundesregierung unterstützt Nachverdichtung, indem sie Kommunen zum Beispiel mehr Spielräume für die Bebauung von Innenstadtflächen einräumt.
Skyscraper  urban  planning  urbanisation  public  transport  public  transportation  pollution  affordability  affordable  housing  standard  of  living  living  standard  city  living  quality  of  life  noise  pollution  air  pollution  Micro  Apartment  minimalism  minimalismus  Gentrified  Gentrifzierung  gentrification  Generation  Rent  mega  city  urban  living  urban  transportation  commute  commuter  commuting 
march 2016 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: