asterisk2a + law + persönlichkeitsrecht   1

Jörg Kachelmann: Kommentar zum Urteil von Gisela Friedrichsen - SPIEGEL ONLINE
Der Springer-Konzern soll eine Rekordentschädigung an Jörg Kachelmann zahlen - gut so. Kachelmanns Verletzungen werden davon zwar nicht heilen. Boulevardmedien aber werden nun vorsichtiger sein, bevor sie Verleumdungskampagnen starten. [...] die Verletzungen, die auch die Justiz Kachelmann zugefügt hat, heilen nicht. Man denke nur an den unsäglichen Prozess vor dem Landgericht Mannheim, das, obwohl massive Zweifel an der Aussage des angeblichen Opfers bestanden, im Sexualleben des Angeklagten herumwühlte, als handle es sich bei ihm um den gefährlichsten Triebtäter Deutschlands überhaupt. [...] Menschen, denen ihr "gutes Recht" versagt blieb, entwickeln sich oft zu Querulanten und gehen ihrer Umwelt auf die Nerven, was ihr Unglück noch steigert. Andere werden darüber krank, weil sie ihr Leben lang mit diesem Schicksal hadern.
defamation  libel  gossip  culture  gossip  Bild.de  Tabloid  Social  Media  noise  pollution  celebrity  culture  Clickbait  Linkbait  copywriting  sensationalism  digital  publishing  publishing  2.0  Verleumdung  Persönlichkeitsrecht  Internet  Privacy  Privacy  Justice  System  Law  &  Justice  Rechtsstaat  Unrechtsstaat  Lügenpresse 
october 2015 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: