asterisk2a + law + barrett   1

Barrett Brown: Fünf Jahre Haft für Anonymous-Unterstützer - SPIEGEL ONLINE
[Bullying move and Example Case. A warning shot.] Mit dem Urteil gegen Brown, der zuvor für Titel wie "Vanity Fair" oder "The Guardian" geschrieben hatte, setzen die US-Behörden ein deutliches Signal an die Medien, so die Einschätzung von "Heise Online". Der Schuldspruch solle die Gefährlichkeit von Kontakten zu Anonymous verdeutlichen. In der Urteilsbegründung werde darauf verwiesen, dass sich der erste Verfassungszusatz zum Thema Meinungsfreiheit nicht auf die kriminelle Veröffentlichung von Links erstreckt. Brown selbst kommentierte das Urteil mit Galgenhumor. "Die US-Regierung hat heute entschieden, dass ich bei der Untersuchung des Cyber-Industriekomplexes so gute Arbeit geleistet habe, dass sie mich nun den Industriekomplex Gefängnis untersuchen lässt." &! https://www.eff.org/deeplinks/2015/01/british-spy-agency-considers-journalists-threat-vacuums-their-emails << governance, oversight, accountability and investigative journalism at danger. &! bit.ly/1Bm0Qqf &! bit.ly/1CjfFzj
Hacktivism  Aaron  Swartz  Barrett  Brown  Anonymous  freedom  of  press  Pressefreiheit  Justice  System  barackobama  presidency  Law  &  Justice  investigative  journalism  NSA  cyber  war  GCHQ  Orwellian  State  Edward  Snowden  surveillance  governance  Political  encryption  accountability  oversight  UK  USA  Five  Eyes 
january 2015 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: