asterisk2a + cold + east + g   1

Russland und Syrien: Das Ende der alten Weltordnung - SPIEGEL ONLINE
Viel wichtiger aber ist, nach vorne zu schauen. Die alten Sicherheitsstrukturen aus dem vergangenen Jahrhundert taugen nicht mehr. Nach dem Ende des ersten Kalten Krieges haben die Regierungen versäumt, sie weiterzuentwickeln und sich naiv auf der Friedensdividende ausgeruht. Der Krieg in der Ukraine und das russische Abenteuer in Syrien sind die Folge dieses Versagens. Die eigene Sicherheit oder Einflusssphäre auf Kosten anderer erhöhen zu wollen, führt nicht zu mehr, sondern zu weniger Sicherheit und Stabilität. Europa braucht deshalb neue Absprachen über Sicherheit und Zusammenarbeit. Europa braucht ein neues Helsinki.
NATO  diplomacy  Ukraine  Ukrain  Crimea  Crimea  Crisis  Russia  Putin  geopolitics  foreign  affairs  foreign  policy  foreign  relations  Intelligence  vladimirputin  presidency  barackobama  Syrien  Syria  Iran  OPEC  Arab  League  Middle  East  National  Security  Career  Politicians  status  quo  Cold  War  cyber  corporate  espionage  Nationalism  industrial  espionage  cyber  espionage  China  India  neoliberalism  neoliberal  neoconservatism  neoconservatives  UK  Germany  USA  France  European  Union  Turkey  Drone  Warfare  Drone  Strike  Pakistan  War  on  Terror  Afghanistan  Iraq  War  Iraq  G  Zero 
october 2015 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: