asterisk2a + apple + will.i.am   1

Pop-Bestseller Black Eyed Peas: "Klar, die Plattenfirmen haben viel Mist gebaut" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur
Will.I.am: Wenn ich wetten müsste, würde ich mein Geld auf die Plattenfirmen setzen. Nicht, weil sie in der Vergangenheit all die großen Künstler und Legenden wie Otis Redding vergewaltigt haben. Die Labels haben viel Mist gebaut, das ist klar. Aber dann muss man auch sehen, wie viele gute Dinge durch die Plattenfirmen entstehen konnten, die unser Leben bereichert haben: Michael Jackson, die Beatles! Ich weiß nicht, wer zukünftige Idole aufbauen und entwickeln soll, wenn nicht die Industrie.

Es geht um das Kuratieren von Musik, um die Entwicklung, die Formung und Betreuung von Künstlern. Im ganzen Internet gibt es keine Abteilung, die das im gleichen Maße leisten kann.
musicindustry  businessmodel  medienwandel  mediachange  music  apple  itunes  artists  360-music-contract  Will.I.Am  curation 
december 2009 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: