asterisk2a + hoeness   13

Uli Hoeneß: Das Verhalten des Steuersünders vor Gericht - SPIEGEL ONLINE
In dieser kleinen Szene offenbarten sich Hoeneß' Persönlichkeit und die Choreografie des Prozesses. Denn es ist nicht anders denkbar, als dass Hoeneß und sein hochbezahltes Anwaltsteam sich im Vorfeld sehr genau überlegt haben, wie sie den Mandanten vor Gericht und in der Öffentlichkeit erscheinen lassen wollen: als einen guten Menschen, dem irgendwann die Kontrolle entglitt, als einen Getriebenen, der nicht mehr wusste, was mit seinem Geld passierte und deshalb keine Konsequenzen überriss. + Peter Bizers Buch "Uli Hoeneß - Nachspiel" lesen.
Uli  Hoeneß  Uli  Hoeness  PR  public  relations  Life  taxevasion  book 
march 2014 by asterisk2a
Reichenforscher : "Die Millionen machen was mit Götzes Gehirn" - Nachrichten Sport - Fußball - DIE WELT
Auch Robben ist aus seiner Leidenschaft heraus, eventuell auch noch aus verletztem Ehrgefühl, über sich hinausgewachsen im Finale der Champions League gegen Dortmund. Keiner wächst über sich hinaus, wenn es nur um eine Prämie geht. Das mag zehn Minuten reichen, mehr aber auch nicht. [...] Aber haben sie noch die Szene vom Finale in der Champions League vor Augen, als Hoeneß den Pokal nehmen sollte, sich aber minutenlang ziert? Da war eine große Scham zu sehen. Dann nimmt er ihn und hält ihn die ganze Zeit vor sein Gesicht. Das war für mich nicht die Inkarnation eines Abzockers. [...] Die guten Dinge des Lebens bestimmen die Selbstwahrnehmung, die schlechten werden oftmals verdrängt. Dass viel Geld hier größere Verführungen bedeutet, ist wohl eine Tatsache. [...] Die Angst, dieses Vermögen zu verlieren, spielt auch eine große Rolle. Wie dem auch immer sei. Wenn die Hochvermögenden nicht vergessen, dass sie organische Bestandteile ihrer Gesellschaften sind, können sie Verantwortung wa...
society  millionaire  rich  sociology  motivation  Soccer  wealth-distribution  intrinsic  motivation  wealth  management  Olympics  Bundesliga  Gini-coefficient  Fußball  Uli  Hoeness  superrich  psychology  money  wealth  Sport 
june 2013 by asterisk2a
Staatsanwaltschaft erließ Haftbefehl gegen Hoeneß - SPIEGEL ONLINE
Am Dienstagabend meldete sich am Rande seines Saarland-Besuchs auch Joachim Gauck zu den Vorwürfen gegen Hoeneß zu Wort: Gegenüber dem Saarländischen Rundfunk sagte der Bundespräsident, er werde "keine moralische Verurteilung vornehmen." Sein Interesse sei vielmehr, "dass wir aus solchen Fällen lernen und begreifen: Zu einer funktionierenden Demokratie gehört die Bereitschaft aller, etwas dazu beizutragen. Wir können nicht wählen, ob wir Steuern zahlen, jedenfalls nicht legal." Es gehöre "zur Verantwortung eines mündigen Bürgers, Pflichten zu akzeptieren", so Gauck weiter. "Es gehört zu einer gewachsenen Bürgerkultur, dass wir uns mitverantwortlich fühlen. Dieses Element der Mitverantwortung sollte jeder im Kopf haben, der manchmal über zu hohe Steuern stöhnt." Gauck äußerte sich auch zur Vorbildfunktion von Uli Hoeneß und sagte, Menschen seien nicht fehlerfrei, aber bei Personen, die im Fokus stünden, fielen "Fehler ganz besonders auf". Gauck fügte hinzu: "Wenn Vorbilder ihren Vorbi
billgates  role  model  taxation  moral  society  ethics  civic  culture  markzuckerberg  taxevasion  JoachimGauck  larryellison  Uli  Hoeness  democracy  warrenbuffet  culture  responsibility 
april 2013 by asterisk2a

Copy this bookmark:



description:


tags: