footprint   950

« earlier    

CO2-Kompensation: Sorgen CO2-Abgaben für mehr als ein gutes Gewissen? | rbb24
Ein Flug von Berlin nach Nordamerika sorgt laut CO2-Rechner für Emissionen in Höhe von 4,79 Tonnen pro Passagier. Um das zu kompensieren, müsste der Reisende über hundert Euro zusätzlich zum Flugpreis zahlen, der zwischen 500 und 1.000 Euro liegt. Mit dem Geld würden dann zertifizierte Projektentwickler Klimaschutzprojekte unterstützen.

Der vergleichsweise hohe Kostenaufwand wundert die Verbraucher-Expertin Silja Sodtke von rbb 88,8 nicht. Das Flugzeug ist größter CO2-Verursacher im modernen Alltag. Wer viel fliegt, lebt daher auf großem CO2-Fuß. Ein Australien-Urlaubsflug setzt zum Beispiel so viel CO2 frei, wie ein Deutscher durchschnittlich im Jahr mit Heizen, Essen und Autofahren ausstößt.

...

Sechs Anbieter für den CO2-Ausgleich gibt es in Deutschland, die sich an private Verbraucher wenden. Aber ist das Angebot der Online-Portale seriös oder eine neue Form der Verbraucher-Abzocke?

Die Klimaprojekte bewirken tatsächlich eine signifikante Einsparung von CO2. Aber es gibt Unterschiede, so Expertin Sodtke. Dabei ginge es um die Art der geförderten Projekte, die Transparenz und die Kosten für die Verwaltung des Angebots. Diese sind teils sehr unterschiedlich. Beim letzten Vergleich der Stiftung Warentest 2018 [www.test.de] haben von den sechs Anbietern drei mit "sehr gut" abgeschnitten: Atmosfair, Klima-Kollekte und Primaklima. Bewertet wurde die Qualität der Klimaprojekte, die Transparenz der Firma und die externe Kontrolle.

... Testsieger Atmosfair aus Berlin-Kreuzberg ... "Es ist möglich, mit relativ wenig Geld in Ländern des globalen Südens sehr viel CO2 einzusparen und damit auch Menschen zu helfen und Fluchtursachen zu bekämpfen." Brockhagen zieht den Vergleich zu Deutschland: "Wenn Sie in Deutschland Geld nehmen und etwa einen Windpark aufbauen, dann haben Sie schon ein kommerzielles Modell dahinter, da verdienen Leute schon Geld mit und die brauchen keine Spenden mehr."

Eines der Atmosfair-Klimaprojekte ist die Produktion von Feuerholzofen in Ruanda. Seit 2012 fördert das Unternehmen diese, schafft vor Ort Arbeitsplätze und reduziert die Abholzung der Wälder. Weil die Bevölkerung klimafreundlicher koche, habe Atmosfair mit dem Projekt 120.000 Tonnen CO2-Einsparungen pro Jahr geschafft, so das Unternehmen.
travel  sustainability  footprint 
4 days ago by jarek
You can see the impact of coronavirus from space — Quartz
코로나19 여파로 산업계가 어떻게 변했는지 위성 사진을 통해 분석하다
Qz  satellite  coronavirus  footprint  truck  industry  2020 
16 days ago by yun
gedasymbols.org
Welcome to gedasymbols.org. This website is a repository for symbols, footprints and documentation that are useful to anyone using the GPL schematic creation program gschem or the GPL pcb layout program PCB. The misson of gedasymbols.org is to increase the usage of the gEDA suite of tools by distributing symbols and footprints for these programs, as well as other third-party add-ons and tools.
electronics  pcb  footprint  library  symbols  schematic 
29 days ago by eriwst
Nike releases Space Hippie footwear made from recycled factory waste
나이키가 탄소 배출량을 줄이기 위해 실험적인 운동화를 출시, Dezeen

공장에서 제품을 생산하고 남은 재료를 이용해 만든 이 제품의 이름은 Space Hippie sneakers
탄소 배출량을 줄이기 위해 시도하는 실험적 프로젝트로, 현재 Space Hippie 01부터 04까지 네 개의 디자인을 완성함
이 신발은 '나이키가 만든 가장 낮은 탄소 발자국 점수를 기록한 신발'이라고
이 신발의 위쪽은 플라스틱 병이나 티셔츠 등을 재활용해 만들었으며, 중간 부분은 나이키의 ZoomX 신발을 만들고 남은 부분을 사용, 밑창을 만들 때에는 15%의 재활용 고무를 사용함.
나이키 직원과 일부 플래그십 매장에만 풀릴 것으로 보아, 국내에서 구매는 힘들 것으로 예상
nike  shoes  shoe  fashion  recycle  carbon  footprint  dezeen  sustainability 
6 weeks ago by yun
You want to reduce the carbon footprint of your food? Focus on what you eat, not whether your food is local - Our World in Data
‘Eat local’ is a common recommendation to reduce the carbon footprint of your diet. But transport tends to account for a small share of greenhouse gas emissions. How does the impact of what you eat compare to where it’s come from?
food  data  carbon  co2  emissions  climate  footprint  local 
8 weeks ago by exnihilo

« earlier