snearch + umweltzerstörung + wald   1

2,3 Millionen Quadratkilometer Wald sind weg - Wissen - Süddeutsche.de
Mit einer Auflösung von nur 30 Meter ist damit für jeden Winkel der Erde nachvollziehbar, wie sich dort die Baumbestände entwickeln (Science). Ihren Daten entnehmen die insgesamt 15 Forscher, dass in den Jahren 2000 bis 2012 etwa 2,3 Millionen Quadratkilometer Wald verloren gegangen sind.

Dem gegenüber stehen nur 800.000 Quadratkilometer neu entstandenen Waldes. Der Nettoverlust von 1,5 Millionen Quadratkilometer entspricht mehr als der vierfachen Fläche Deutschlands.
Umweltzerstörung  Wald  Brasilien  Waldverlust  Nettoverlust  Google  Earth  Satellitendaten 
november 2013 by snearch

Copy this bookmark:



description:


tags: