snearch + sensor-netzwerk   6

heise online - SNUPI: Funküberwachung für Sensornetze
Forscher an der University of Washington haben nun eine Methode entwickelt, mit der drahtlose Sensoren wesentlich stromsparender arbeiten als zuvor, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe. Der Trick: Statt einer eigenen Antenne nutzen die Geräte die bereits vorhandenen Elektroleitungen in den Wänden eines Gebäudes, um ihre Signale zu verteilen. Der Ansatz steigert nicht nur die Reichweite eines solchen Sensornetzes, sondern lässt Batterien bis zu fünfmal länger durchhalten. Direkt ans Stromnetz angeschlossen werden müssen die Sensoren trotzdem nicht, was die Verlegung deutlich vereinfacht.
Sensor-Netzwerk  Embedded_Systems 
september 2010 by snearch

Copy this bookmark:



description:


tags: