snearch + mikroplastik   4

Schadstoffe: Mikroplastik überfordert Kläranlagen - SPIEGEL ONLINE
Mikroplastik ist ein ökologisches Problem, weil es Schadstoffe an sich bindet und in die Nahrungskette gelangt.
Für die Studie wurden Proben aus dem Ablauf von zwölf Kläranlagen entnommen. Die Belastung durch Partikel reichte von 86 pro Kubikmeter bis zu 714 je Kubikmeter und durch Fasern von 98 bis 1479 pro Kubikmeter. Einzig die Kläranlage Oldenburg verfügt über eine Schlussfiltration (Tuchfilter). Diese reduzierte die Gesamtfracht von Mikroplastikpartikeln und -fasern um 97 Prozent.
Umweltzerstörung  Mikroplastik  Tuchfilter 
october 2014 by snearch

Copy this bookmark:



description:


tags: