snearch + lithium   18

Strunz - Gene - Aminosäuren - Göttliche Aminos
Er hat als erster schlüssig bewiesen, dass Lithium das wohl wirksamste Anti-Aging-Mittel sei, das derzeit verfügbar ist. Lithium. Erinnern Sie sich? Heppinger, Fachinger, Hirschquelle…
Anti-Aging  Hirschquelle  Heilwasser  Wasser  nutrition  Heppinger  Lithium  Fachinger 
november 2016 by snearch
Strunz - Neurodermitis - Magnesium - Vitamin B 12
Lithium: „Am beeindruckendsten“. Meine handschriftliche Frage am Blutwert war ja „depressiv???“. Hat er abgelehnt. Komplett. Aber jetzt kommt´s: „Nach 4 Kästen Schillerquelle (0,82 mg/l Lithium) eine beeindruckende Aufheiterung. Schönes Geschenk. Über was für einen hirnlosen Schwachsinn ich mich heute alles belustigen kann (noch mehr als früher)“.
Depressionen  Lithium  Mineralwasserm  Schillerquelle  Wasserquelle  Hilfe_gegen 
august 2016 by snearch
Strunz - NEM - Die Kraft des Windes
Erlebt habe ich diesen Effekt mit Selen (News vom 12.10.2006). Umwerfend. Die Story dazu kann ich aus Anstandsgründen nicht erzählen. Aber von der damals verspürten ungeheuerlichen, mir völlig neuen Lebensenergie und Leichtigkeit weiß ich wohl zu berichten. Selen also. Erklärung heute: Selen beseitig giftige Schwermetalle aus Ihrem Körper (jeder Zahnarzt weiß Bescheid). Und Selen ist essentiell, wenn Sie aktives Schilddrüsenhormon, ein wahres Aufputschmittel, in Ihrem Körper herstellen wollen.
...
Laut Prof. Ristow „ist die wissenschaftliche Evidenz für Lithium besser als für die meisten Anti-Aging Mittel“. Diese Bemerkung hat mich weiter gebracht. Denn:

Lithium kontrolliert die Regeneration der FOXO-Proteine.

Was FOXO-Proteine angeht, wissen Sie mehr als fast jeder Arzt in Deutschland. Sie kennen die News vom 11.12.2009, 18.03.2010, auch 25.01.2010.
Selen  Nahrungsergänzungsmittel  Lithium  Depressionen  Anti_Aging  FOXO-Proteine  Hilfe_gegen 
august 2016 by snearch
‘I Don’t Believe in God, but I Believe in Lithium’ - The New York Times
One way to think about its effect, though, is suggested by a 2007 U.C.L.A. study that found that bipolar patients taking lithium had significantly more gray matter than their counterparts, especially in the region associated with a person’s capacity to maintain attention and emotional control.
Lithium  bipolar_disorder  Psychiatrie  Psychologie  Psychopharmaka  Hilfe_gegen 
june 2015 by snearch
Glückliches Bad Mergentheim forever young
Aber früher schon ein Zaubertrank für die Stimmung. Gegen Depressionen. Besonders vom manisch-depressiven Typ. Alles längst bewiesen, alles längst probiert. Wie alle diese molekularmedizinischen Sonden – ganz wichtig – natürlich nicht immer und in jedem Fall hilfreich. Erinnern sie sich? Der Mensch hat nun einmal Läuse und Flöhe. Und Lithium ist eben nur eines von mehreren möglichen Hilfsmitteln, Gesundheit zurück zu erlangen.

Nach dieser länglichen Einleitung: In Bad Mergentheim gibt es spezielle Quellen. Nämlich die

Karlsquelle und die
Albertquelle

mit höchstem Lithiumgehalt. Karlsquelle ist käuflich: Enthält 4,92 mg pro Liter Lithium. Eine irre Menge. Und die Albertquelle sogar 11,8 mg pro Liter. Das ist schon Pharmakologie.

Zum Vergleich: Mein Heppinger begnügt sich mit 0,84 mg/l. Also einem Sechstel beziehungsweise einem Vierzehntel. Einem Bruchteil.

Sie möchten wieder jung werden? Mit einem entrückten, glücklich – seligem Lächeln auf den Lippen durch einen Schlosspark flanieren? Können Sie haben. Bad Mergentheim.


PS: Ihre Altvorderen sind ja aus gutem Grunde immer gleich 6 oder 12 Monate in solche Badeorte umgezogen. Ein ganz neuer Gedanke, oder besser alter Gedanke.
Depressionen  Bad_Mergentheim  Quelle  Wasser  nutrition  Albertquelle  Karlsquelle  Lithium  Heppinger_Wasser  Hilfe_gegen 
march 2015 by snearch
Zwei dunkelrote Ohren forever young
„Frage an meine Neurologin, von der ich mich verabschiedete: „Warum messen Sie eigentlich nicht sofort den Lithiumspiegel und das Vitamin D 3? Dann hätten Sie mir zwei Jahre meine Leber geschont. Fettleber und Gewichtszunahme vom Antidepressivum (10 kg)“
...
Dass der junge Mann jetzt wirklich gesund ist, beweist er mit seinem letzten Satz. Er kann plötzlich analysieren. Über sich selbst nachdenken. Aus sich selbst heraustreten. Und meint, seine Depressionen kamen nur „von meinem verlogenen, unbefriedigenden, manipulativen Job“! Ja mei, irgendwie muss man sich sein Geld halt verdienen. Notfalls auf Kosten der anderen.
Depressionen  Lithium  Vitamin  D3  Molekularmedizin  Hilfe_gegen 
december 2014 by snearch
Privatpraxis Dr. Strunz
Tryptophan 35 (37 – 56)
Zink 0,59 (0,78 – 1,43)
Lithium 1,0 (2 – 30)
nutrition  Depressionen  Tryptophan  Zink  Lithium  Pflichtprogramm_täglich  checklistitem  Müdigkeit  sleep  Schlafstörung  Angst  Hilfe_gegen 
november 2014 by snearch
Die Kraft des Windes forever young
Eine Kraft, die Sie ohne jede eigene Anstrengung durchs Leben…fliegen lässt. Stichwort Überflieger. Sie kennen solch beneidenswerten Menschen.
...
Erlebt habe ich diesen Effekt mit Selen. Umwerfend. Die Story dazu kann ich aus Anstandsgründen nicht erzählen. Aber von der damals verspürten ungeheuerlichen, mir völlig neuen Lebensenergie und Leichtigkeit weiß ich wohl zu berichten. Selen also. Erklärung heute: Selen beseitig giftige Schwermetalle aus Ihrem Körper (jeder Zahnarzt weiß Bescheid). Und Selen ist essentiell, wenn Sie aktives Schilddrüsenhormon, ein wahres Aufputschmittel, in Ihrem Körper herstellen wollen.
Depressionen  Lithium  Heppinger_Heilwasser  Überflieger  Selen  aktives  Schilddrüsenhormon  Schilddrüse  Schwermetalle  Hilfe_gegen 
march 2014 by snearch
01.10.2012 - Wirklich Parkinson?
Dafür gab es andere Mängel extremer Natur, z.B. Magnesium, z.B. Zink, z.B. Lithium (antidepressiv), z.B. praktisch kein messbares Vitamin D (antidepressiv). Folgerichtig habe ich dem Patienten all diese anderen fehlenden Stoffe verschrieben und bekomme soeben einen Anruf. Vom Sohn.
Depressionen  Lithium  Vitamin  D  Hilfe_gegen 
october 2012 by snearch
forever young News: Lithium
Weiter im Text: Prof. M. Ristow aus Jena hat die japanischen Kollegen angestoßen, ein bisschen weiter zu forschen. Und prompt stellt sich heraus, dass bei viel Lithium im Leitungswasser auch das Leben Gesunder sich verlängerte, also nicht Selbstmord-gefährdeter Menschen. Umgerechnet auf 3-4 Jahre. Finde auch ich bemerkenswert.

Daraufhin hat Prof. Ristow Würmer genommen und denen Lithium gegeben. Genau so viel, wie es in normalem Leitungswasser vorkommt. Und verglichen mit Würmern ohne Lithium: Lithium verlängerte das Wurmleben um 5%. Immerhin.

Über Lithium ist wenig bekannt. Aber laut Prof. Ristow ist die wissenschaftliche Evidenz für Lithium besser als für die meisten Anti-Aging-Mittel, die bisher auf dem Markt sind. Das merk ich mir.

Lithium wird in meiner Praxis routinemäßig bei jedem Patienten gemessen. Notfalls korrigiert.
Lithium  depressionen  Hilfe_gegen 
june 2011 by snearch

related tags

aktives  Albertquelle  Aminosäure  Angst  Anti-Aging  Anti_Aging  Argentinien  Bad_Mergentheim  Bauer  BCAA  Biologie  bipolar_disorder  Bolivien  checklistitem  D  D3  depressionen  Elektromobilität  Energiespeicher_Elektro_PKW  Energiewende  Fachinger  Feinwerktechnik  FOXO-Proteine  Genetik  Heilwasser  Heppinger  Heppinger_Heilwasser  Heppinger_Wasser  Hilfe_gegen  Hirschquelle  Ingenieur  Inspiration  Isoleucin  Karlsquelle  keine_Knappheit  Kobalt  Krebs  Lama  Lamazüchter  Leucin  Lienkamp_Prof._Dr._Markus  Lithium  Lithiumabbau  Lithiumakkus  Metastasen  Mineralwasser  Mineralwasserm  Molekularmedizin  Müdigkeit  Nahrungsergänzungsmittel  Neutronen  nutrition  Pflichtprogramm_täglich  Physik  Profession  Prostata  Prostatakrebs  Psychiatrie  Psychologie  Psychopharmaka  Quelle  Salzwüste  Schilddrüse  Schilddrüsenhormon  Schillerquelle  Schlafstörung  Schwermetalle  Selen  sleep  Speichersysteme  Sprudel  Süßwassersee  TOP  Trend  trinken  Tryptophan  Umweltzerstörung  Valin  Vitamin  Wasser  Wasserquelle  Zink  Ökologie  Überflieger 

Copy this bookmark:



description:


tags: