mandoisland + mandolinenorchester + deutschland   246

Start - Musikfreunde Naurod 1923 e.V.
Wiesbaden Naurod
Wir sind ein Mandolinenorchester mit derzeit 25 aktiven Spielern.

Das Orchester setzt sich zusammen aus 1. und 2. Mandoline, Mandola, Gitarre, Bass, Akkordeon und Perkussion.

Wir proben immer dienstags, ab 19.30 Uhr. Proberaum: Forum Anbau (Kellerskopfstraße 4, 65207 Wiesbaden-Naurod).
mandolinenorchester  Deutschland 
5 weeks ago by mandoisland
Spiel- und Wanderclub Niederwürzbach e.V.
Herzlich willkommen beim Spiel- und Wanderclub Niederwürzbach e.V.

Wandern und Zupfmusik, diese beiden Passionen miteinander zu vereinen war das erklärte Ziel der Gründungsväter 1926. Aus diesem Ziel heraus entstand im Laufe der Zeit eine sehr aktive Wandergemeinschaft, die in zahlreichen Wanderungen in Nah und Fern die Natur auf Schusters Rappen erkundet, sowie ein Zupforchester bestehend aus Gitarren, Mandolinen, Mandolen und Kontrabässen, das schon zahlreiche Bundessieger hervorgebracht hat.

Unser Verein bietet Jugendlichen und Erwachsenen:

Hilfe bei der Beschaffung von Musikinstrumenten
Schnupperkurse für Gitarre und Mandoline
Vermittlung einer fundierten Ausbildung auf Gitarre oder Mandoline
weiterführende Lehrgänge in der Akademie Ottweiler
Musizieren in der Gemeinschaft
Orchesterfahrten
mandolinenorchester  Deutschland 
july 2017 by mandoisland
(1) Zupfmusik Bayreuth - YouTube
Zupfmusik Bayreuth
Das Gitarren- und Mandolinenorchester
mandolinenorchester  Deutschland  youtube 
june 2017 by mandoisland
Vivaldi Orchester Karlsfeld - YouTube
tolle Videos, eines der besten Zupforchester in Deutschland!
mandolinenorchester  youtube  Deutschland 
march 2017 by mandoisland
Harry Holzke - YouTube
Das Orchester des Musik-und Gesangverein "Harmonie1894 Brandenburg" e.V.
mandolinenorchester  youtube  Deutschland 
february 2017 by mandoisland
ORCHESTER - Mandolinenorchester Lyra, das Zupforchester aus Solingen!
Wir sind das traditionsreichste Zupforchester im Bergischen Land, eines der ältesten Mandolinenorchester Deutschlands - und sind auf der Suche nach neuen Wegen... Wie klänge es, wenn neben Mandolinen, Mandolas, Gitarren und Kontrabass auch Ukulelen spielen würden, Balaleika, Banjo oder Zitter?
mandolinenorchester  Deutschland 
august 2015 by mandoisland
Düsseldorfer Zupforchester e.V.
Das Zupforchester wurde 1922 in der Wandervogelbewegung gegründet. Über den Lauf der Jahre hat es sich zu einem profilierten Vereinsorchester mit einem Repertoire von der Musik der höfischen Kultur bis hin zu zeitgenössischen Neukompositionen entwickelt. In den letzten Jahren hat das Orchester mehrfach Stücke in Zusammenarbeit mit verschiedenen Solisten uraufgeführt.
Wir haben im Jahr 2012 unseren 90. Geburtstag mit einem großen Konzert und einem rauschenden Fest begangen.
mandolinenorchester  Deutschland 
june 2014 by mandoisland
musica a corda
musica a corda – Saitenmusik – heißt unser junges Mandolinen- und Gitarrenensemble im Landkreis Erlangen-Höchstadt (Mittelfranken). Musikliebhaber sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2014 by mandoisland
Jugend-Mandolinenorchester Höhn
Das Jugend-Mandolinenorchester Höhn besteht im 36. Jahr. Es entstand aus der Initiative von Herrn Willy Helsper aus Höhn - Oellingen.

Das Jugend-Mandolinenorchester spielt zu allen kirchlichen und kommunalen Anlässen in der Großgemeinde Höhn und darüber hinaus. Ebenso sind wir gerne in den Seniorenheimen der umliegenden Gemeinden zu Gast.

Zur Zeit verzeichnen wir das Ende eines starken Mitgliederrückganges unseres Orchesters. Daher spielen wir gemeinsam mit der Unterstützung durch das Mandolinenorchester des Deutschen Roten Kreuzes und des Mandolinenclubs „Jugendlust“ Dreisbach. Ebenso hat der Neuhochsteiner Musikverein bereits mit Flötenspielerinnen bei uns für tatkräftige Unterstützung gesorgt.
http://www.waeller-journal.de/lokales/archiv-vg-westerburg/2262-das-jugend-mandolinenorchester-hoehn.html
mandolinenorchester  Deutschland 
july 2013 by mandoisland
ZUPFORCHESTER FRIEDRICHWEILER
Das Zupforchester Friedrichweiler wurde 1979 gegründet. Christiane Eisenbarth leitete das Ensemble 19 Jahr lang bis sie 1999 den Taktstock an Annerose Hümbert übergab. Seit 30 Jahren wird in der traditionellen Zupforchester-Besetzung – Mandoline 1, Mandoline 2, Mandola, Gitarre und Bass – musiziert, von jeher, entsprechend Epoche und Stil des Werks, ergänzt um diverse Zusatz- und Soloinstrumente, wie Schlagwerk, Blockflöte, Akkordeon oder auch Gesang. Im Laufe der Jahre entstand ein breit gefächertes Repertoire entlang der Musikgeschichte - von Renaissance bis Moderne, ein Mal um die Welt - von Europa über Südamerika bis Japan und zurück, zu den unterschiedlichsten Anlässen – festlich oder folkloristisch.
mandolinenorchester  Deutschland 
june 2013 by mandoisland
Stadt Trier - Mandolinenclub Trier-Biewer
Der Mandolinenclub Trier-Biewer besteht seit dem Jahr 1918. Der Verein ist durch seine regelmäßigen musikalischen Darbietungen und seine Vereinaktivitäten im Trierer Raum bekannt.
Das Repertoire des Orchesters erstreckt sich von traditionellen bis hin zu modernen Musikstücken, z.B. von Kompositionen von Mozart bis zu spanischen und lateinamerikanischen Tänzen.
Das Orchester ist besetzt mit den Musikstimmen: 1.+2. Mandoline, Mandola und Mandolon-Cello, Gitarre und Bass.
Die Proben finden statt im Pfarrheim Trier-Biewer, Donnerstags, 20.00 Uhr.
Ehemals aktive und auszubildende Musiker sind gerne willkommen.
mandolinenorchester  Deutschland 
june 2013 by mandoisland
Herkules Ensemble Kassel » Das neue Mandolinen- und Gitarrenorchester in Kassel
Das Herkules- Ensemble Kassel e.V.
Das neue Mandolinen- und Gitarrenorchester aus Kassel
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2013 by mandoisland
Mandolinen-Konzert-Gesellschaft Herne 1924 e.V.
Wir sind ein westfälisches Zupforchester. Gespielt werden die Saiteninstrumente

Mandoline

Mandola

Konzertgitarre

Bass



Unser Repertoire umfasst Zupfmusik von Barock über Klassik und Romantik bis Musik des 20. Jahrhunderts, ebenso Folklore aus aller Welt.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2013 by mandoisland
Willkommen
Mit Lust und Liebe sind die Spielerinnen und Spieler der Mandolinen-Gesellschaft immer wieder dabei, neue Literatur aus dem Barock, der Klassik oder der Moderne für sich zu entdecken oder in massgeschneiderten Arrangements neue Werke auf die Instrumente zu übertragen und sie auf ihre Weise zu interpretieren.


Seit 1997 dirigiert Martin Eckerlin die Mandolinen-Gesellschaft.
mandolinenorchester  Deutschland 
september 2012 by mandoisland
musica a corda
musica a corda – Saitenmusik – heißt unser junges Mandolinen- und Gitarrenensemble im Landkreis Erlangen-Höchstadt (Mittelfranken). Musikliebhaber sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
mandolinenorchester  Deutschland 
may 2012 by mandoisland
Gezupfte Träume und 250 Fans im Kornspeicher | Volksstimme.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt - Gardelegen
Perfekt aufeinander abgestimmt waren aber natürlich vor allem die zarten Töne der 17 Mandolinen, sechs Gitarren und des Akkordeons von Gisela Horst. "52 Jahre alt und acht Kilo schwer", wie die Orchesterchefin schmunzelnd verriet. Das aber wolle "ja nie jemand hören". Dem Publikum war das dann allerdings einen Applaus wert. Und der galt natürlich gleichermaßen dem großen Engagement der ehemaligen Sekundarschulleiterin von Kalbe, die nicht nur alle Orchestersätze selbst schreibt, sondern das Ensemble vor Jahrzehnten gründete und dann vor rund vier Jahren wieder auferstehen ließ.
mandolinenorchester  Deutschland 
may 2012 by mandoisland
BDZ-Landesverbands Niedersachsen!
Das Niedersächsische Landeszupforchester (NLZO)

Um allen Mitgliedern der niedersächsischen Vereinsorchester sowie Einzelmitgliedern ein ihren musikalischen Intentionen und Interessen entsprechendes musikalisches Angebot im Landesverband machen zu können, wurde im Jahre 2001 das NLZO gegründet.

Es besteht neben SchülerInnen, StudentInnen und Berufstätigen auch aus Landes- und BundespreisträgerInnen des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ sowie BerufsmusikerInnen und wird von Ulrich Beck geleitet.

Erarbeitet wird überwiegend konzertante Literatur aus allen Stilepochen, insbesondere auch Werke zeitgenössischer Komponisten.

Willkommen sind SpielerInnen aller Altersgruppen. Das NLZO soll Fördermaßnahme des Landesmusikrats Niedersachsen für die LandespreisträgerInnen des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ werden und wendet sich deshalb insbesondere an junge, besonders motivierte SpielerInnen.

Das angestrebte Niveau soll vergleichbar mit anderen LV-Orchestern des BDZ sein.

Die Arbeitsphasen finden in der Regel an vier Wochenenden im Jahr statt (Termine) . Für die Teilnahme ist eine angemessene Vorbereitung der Stimmen erforderlich.

Das Zupforchester Niedersachsen (ZON)

Das Zupforchester Niedersachsen wurde 1981 auf Wunsch der Mitgliedsvereine gegründet, um engagierten Mitgliedern niedersächsischer Orchester die Gelegenheit zu geben, auf anspruchsvollem Niveau zu musizieren. Die gespielte Literatur ist eher traditionell ausgerichtet und umfasst neben Barockmusik auch Folklore, konzertante Werke und gelegentlich auch neuere Kompositionen. Geleitet wird das Orchester von Karin Goedecke (Hannover/Hildesheim).

Die Proben finden jeweils Sonntags von 10.00 bis 14.00 Uhr in der Realschule in Langenhagen (Termine) statt. In der Regel tritt das Orchester ein- bis zweimal im Jahr öffentlich auf, um die Vielschichtigkeit der Zupfmusik weiter bekannt zu machen. Die Einnahmen werden für Noten und Weiterbildung des Orchesters verwendet.
mandolinenorchester  deutschland  verbandsorchester  Landesverband  Zupfmusikverband  BDZ 
february 2012 by mandoisland
Musikschule Leipzig - Ensembles
Das Zupforchester der Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach" in seiner heutigen Form existiert seit 1991.

Anzahl der Mitglieder: 20 Zupforchester1
Repertoire: Von der Renaissance bis hin zur Folklore beherrschen die Musikerinnen und Musiker nahezu alle Stilrichtungen
Auftritte: Schwerpunkte bilden die Konzerte im Sommer und zur Adventszeit. Darüber hinaus tritt das Zupforchester u.a beim Musikschultag im Gewandhaus auf.
Proben: in der Schulzeit donnerstags in der August-Bebel-Schule
Leitung: Katsia Prakopchyk
Alter der Mitglieder: zwischen 18 und 75 Jahren
mandolinenorchester  Deutschland 
november 2011 by mandoisland
Musikschule Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau
Kleines Zupforchester

Großes Zupforchester

ca. 15 Mitglieder
Mandoline, Gitarre
leichtere Spielmusik
Unterstufe 1 und 2
regionale Auftritte



ca. 30 Mitglieder
Mandoline Mandola, Gitarre, Bass
anspruchsvolles Repertoire
Voraussetzung: Abschluss Unterstufe 2
Erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Orchesterwettbewerben, überregionale Auftritte
Probenlager
mandolinenorchester  Deutschland 
november 2011 by mandoisland
Anhaltinisches Zupforchester
Das sind wir. Uns gibt's seit neunzig Jahren. Dafür sehen wir doch noch ganz gut aus…?

Zurzeit spielen wir in einer festen Besetzung fünf erste Mandolinen, sieben zweite Mandolinen, vier Mandolen (Mandolaspielerwitz), 10 Gitarren und Elektrobass. Dazu kommen ad libitum Schlagwerk, Glockenspiel und zu den Konzerten neben den Solisten auch einige Ehemalige und Gäste, die das Orchester verstärken.

Unsere Chefin ist Adda Noack, die 2004 Heidemarie Münzberger abgelöst hat. Sie ist Gitarrelehrerin an der Musikschule Dessau, kümmert sich neben dem Dirigat und vielen aktuellen Aufgaben natürlich um die Auswahl und Einstudierung der Stücke für die jeweils neuen Programm, hält die Kontakte zu den Dirigenten der Partnerorchester und sorgt sich insgesamt um den guten Ton des und im Orchester(s).
mandolinenorchester  Deutschland 
november 2011 by mandoisland
B.I.O. - Das Bundinstrumentenorchester des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e.V.
Orchesterportrait

Das Bundinstrumentenorchester (B.I.O.) des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e.V. wurde 1950 gegründet. In den 60-er Jahren war es Hochschulorchester an der Hochschule für Musik Dresden und wurde mit Auflösung des Studiengangs Mandoline wieder der Musikschule angegliedert.

Die Spieler des Orchesters sind überwiegend junge Instrumentalisten, die ihre Ausbildung an der Musikschule erhalten bzw. erhielten.

Das Repertoire des Orchesters ist sehr vielseitig und reicht von Werken des Barock bis zur Zeitgenössischen Musik. In unseren Programmen findet sich Originalliteratur der letzten 70 Jahre. Komponisten wie Kurt Schwaen, Hermann Ambrosius u.a. fühlen wir uns verbunden. Bearbeitungen des Barock, der Frühklassik, Klassik und Romantik aber auch Adaptionen aus dem Bereich der „leichteren Muse“ werden gern gespielt.

Das Orchester hat an vielen Wettbewerben teilgenommen. Es wurde in der DDR mit Preisen ausgezeichnet und stellte seine Leistungsfähigkeit seit 2000 bei Teilnahmen an den Deutschen Orchesterwettbewerben mit sehr guten und hervorragenden Erfolgen unter Beweis.

Das Bundinstrumentenorchester probt einmal wöchentlich und gestaltet Konzerte zu unterschiedlichsten Anlässen. So spielen wir Weihnachtskonzerte, konzertieren mit Gastorchestern und bringen unser Jahresprogramm in Sommerkonzerten dar.

Sehr gern verreisen wir und konnten bereits Einladungen in verschiedene Ecken Deutschlands folgen. Wir spielten in Buchen, probten und konzertierten mit dem Grötzinger Zupforchester, gestalteten einen musikalischen Austausch mit dem Zupforchester Hilden und nahmen mit großer Begeisterung an den Deutschen Orchesterwettbewerben in Karlsruhe (2000), Osnabrück (2004) und Wuppertal (2008) teil.

Das B.I.O. wird von Birgit Pfarr geleitet.
mandolinenorchester  Deutschland 
november 2011 by mandoisland
Mandolinen- und Gitarrenorchester der Naturfreunde Schweinfurt
Das Musizieren in Zupforchestern hat in der Naturfreundebewegung eine lange Tradition, in Schweinfurt seit ca. 1920. Zur Zeit sind 25 Spielerinnen und Spieler aktiv. Das Repertoire umfasst viele musikalische Stilrichtungen, auch Elemente des Jazz, Rock und Pop.
Für das Orchester ist Jürgen Klose als Dirigent, Komponist und Arrangeur tätig. Seine Stücke zeichnen sich besonders durch die Verbindung moderner Zupfmusik, Spielbarkeit für Laienmusiker und die positive Resonanz beim Publikum aus. Interessierte Spielerinnen und Spieler sind herzlich willkommen. Das Orchester oder auch ein Ensemble bietet eine besondere musikalische Umrahmung für Feierlichkeiten jeglicher Art.
mandolinenorchester  Deutschland 
november 2011 by mandoisland
Zupforchester Dahlenwarsleben
In Dahlenwarsleben, einem Bördedorf ein paar Kilometer nördlich von Magdeburg, probt das Zupforchester Dahlenwarsleben auf seinen Mandolinen, Mandolen, Gitarren und der Bassgitarre regelmäßig Mittwochs für seine Konzerte. In diesem Jahr 2011 steht ein besonderes Konzert an: Das Jubiläumskonzert! Denn das Orchester wurde 1951 gegründet, das heißt nach Adam R....

60 Jahre Zupforchester Dahlenwarsleben !!!

Für dieses Jubiläum (und weil wir so etwas sowieso schon immer mal wollten) wurde diese Website erstellt. Also: Viel Spaß beim Durchklicken!
mandolinenorchester  Deutschland 
august 2011 by mandoisland
Dülkener Mandolinenorchester
Heute treffen sich etwa 25 Amateurmusiker regelmäßig, um gemeinsam Lautenmusik aus Renaissance und Barock ebenso wie Folklore aus aller Welt, Bearbeitungen klassischer Werke und natürlich originale Zupfmusik auf Mandoline, Mandola, Gitarre, Bassgitarre, Akkordeon und Kontrabass zu interpretiere n.
mandolinenorchester  Deutschland 
august 2011 by mandoisland
MUSICA VIVA - Willkommen
Wir begrüßen euch ganz herzlich auf unserer Webpräsenz und wünschen viel Spaß beim Durchblättern.

Gegründet wurde unser Vereinsorchester 1965, damals noch "Verein für Volksmusik" genannt. Die Leitung hatte Horst Weitzel und es waren 10 Mitspieler.

Heute leitet Patrizia Tarantino-Langner sehr erfolgreich ein Orchester mit über 20 SpielerInnen, einem abwechslungsreichen und weltoffenen musikalischen Fokus, welches auch national bei verschiedenen Events tätig ist.

Unsere Proben sind immer Mittwochs um 19.30 Uhr im kleinen Saal des Gasthauses "Zum Engel" in Somborn.

Wer nun neugierig geworden ist, darf ruhig vorbeischauen und uns bei unseren Proben zuschauen oder auch aktiv mitmachen.
mandolinenorchester  Deutschland 
july 2011 by mandoisland
Mandolinen-Orchester – Weserwelle – Bad Oeynhausen
Das Mandolinenorchester “Weserwelle” wurde im Jahre 1926 von fünf jungen Männern gegründet. Otto Teifel war 31 Jahre ihr musikalischer Leiter.
Im April 2009 gelang es dem Vorstand der “Weserwelle” den Musikpädagogen Yasuo Wada als Dirigent zu verpflichten. Von ihm werden in Zukunft viele neue Impulse ausgehen. Als einer der besten Mandolinenspieler Deutschlands versteht er es auch, interessante Musikstücke für das Orchester zu arrangieren. Wir freuen uns auf seinen Einsatz und auf die musikalische Herausforderung.
mandolinenorchester  Deutschland 
june 2011 by mandoisland
Willkommen bei den Zupfmusikfreunden Bad Hönningen e.V.
Derzeit musizieren mehr als 20 Spielerinnen und Spieler aus Bad Hönningen und den umliegenden Gemeinden im Alter zwischen 15 und 75 Jahren in unserem Stammorchester. Fünf Stimmgruppen in der Besetzung 1. Mandoline, 2. Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass bilden das Grundinstrumentarium. Wenn das Repertoire es erfordert, wird das Klangbild durch den Einsatz von Solisten (Barockmandoline, Cembalo, Blockflöte, Klarinette, Saxophon usw.) sowie Rhythmusinstrumenten harmonisch ergänzt und bereichert. Seit März 2007 wird das Ensemble von Ela Zagori künstlerisch geleitet.
mandolinenorchester  Deutschland 
may 2011 by mandoisland
50 Jahre Zupfmusik in Ötzingen - Das Rathaus - Informationen für die Bürger in der VG Wirges LINUS WITTICH
07.07.2010 27/010
50 Jahre Zupfmusik in Ötzingen

Ganz im Zeichen der Zupfmusik stand das Wochenende vom 18. bis 20. Juni in Ötzingen. Die Mitglieder des Mandolinenvereins feierten drei Tage lang zusammen mit vielen auswärtigen Gästen und dem heimischen Publikum das 50 jährige Bestehen ihres Vereins.

Den Auftakt der Festtage bildete am Freitagabend das Gemeinschaftskonzert der Vereinigung Westerwälder Mandolinenorchester. Es beteiligten sich die Orchester aus Untershausen, Holler, Sessenbach und Ötzingen. Zum ersten Mal wirkte das Gitarrenensemble Cantomano, des Musikgymnasium Montabaur bei einem Gemeinschaftskonzert mit. Die jungen Musiker bereicherte mit ihren modernen Darbietungen die Veranstaltung. Als Gast spielte auch der Mandolinenclub Mülheim-Kärlich auf.

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildete am Samstagabend das Festkonzert der Ötzinger Zupfer und ihrer Gäste mit Mandolinenmusik auf hohem Niveau. Das Zupforchester Ötzingen eröffnete das Konzert mit Serenata danzante italiana von Max Baumann. Ulrich Erll, der erste Vorsitzende, gab in der darauf folgenden kurzweiligen Begrüßung einen Überblick über 50 Jahre Vereinsgeschichte, musikalisch begleitet von Anne Neuroth. Anschließend wurde The song of japanese autum von Yasuo Kuwahara zu Gehör gebracht.
mandolinenorchester  Deutschland 
may 2011 by mandoisland
Zupforchester Bergkamen - Startseite
Herzlich willkommen auf der Homepage des Zupforchesters Bergkamen. Während der Schulzeit treffen wir uns jeden Dienstag um 18 Uhr zur wöchentlichen Probe. Über unsere aktuellen Stücke, Konzerte, Musiker und Orchesterleitung finden Sie hier viele Informationen.

"Heute" hat das Orchester einen Stamm von ca. 40 Aktiven. Da das Altersspektrum von 12 bis 32 Jahren reicht, ist die wöchentliche Probenbeteiligung nicht immer ensprechend. Studium, Beruf, Ausbildung haben manchmal (berechtigt) Vorfahrt; da das Orchester vielen aber mehr bedeutet, als nur gemeinsam Musik zu machen, ist das aber für alle (auch die Orchesterleitung) ok.
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Mandolinen- und Gitarrenorchester Dortmund e.V. * MaGoDo
Das Zupforchester der Dortmunder Innenstadt.

Über 80 Jahre alt, aber kein altes Eisen.

Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Musizieren.
Wir sind musikalisch experimentierfreudig und aufgeschlossen. Zu unserem Repertoir gehört die anspruchsvolle, stilistisch vielseitige Zupfmusik.
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Lingener Mandolinenorchester 1961 e.V.
Lingener Mandolinenorchester 1961 e.V.

Das Lingener Mandolinenorchester verdankt seine Gründung dem Mandolinenlehrer Gerhard Nimmerfall. Mit sechs Musikfreunden tat er sich zusammen, um am 23. September 1961 im Sängerheim in Lingen, Marienstrasse das Orchester zu gründen.

Aller Anfang ist schwer, das musste auch die Gründer erfahren. Denn es blieb es einfach nicht aus, dass der Initiator – selbst erst seit zwei Jahren in Lingen – verschiedene Aufgaben erledigen und Posten bekleiden musste. So wurden dem „Vater des Orchesters“ gleich mehrere Aufgaben übertragen: Er war Dirigent und zugleich auch Vorsitzender und Schriftführer im neu gegründeten Verein.
Doch Mühen und Engagement haben die Gründer nie gescheut, denn die Liebe zur Musik allgemein und zur Gitarren- und Mandolinenmusik im Besonderen waren ihnen den Aufwand wert. Schon am ersten Übungsabend – dem 26.09.1961 – kamen weitere sechs Musikfreunde hinzu und am Jahresende 1961 zählte das Orchester bereits 19 Mitglieder.

Zwischen 1969 und 1984 waren so viele Jugendliche an der Ausbildung interessiert, dass ein eigenes Jugendorchester gegründet werden konnte. Fünfzehn Jahre lang wurden Jugendliche von Gerhard Nimmerfall an die Gitarren- und Mandolinenmusik herangeführt. Viele seiner Schüler blieben dem Verein treu und spielen seither im Orchester.
http://www.lingener-mandolinen.de/
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Mandolinenorchester Bischofsheim 1905
Das Mandolinenorchester setzt sich zurzeit aus 16 Spielerinnen und Spielern mit den Instrumenten Mandoline, Mandola, Gitarre, Bassgitarre, Zither und Akkordeon zusammen. Unsere Dirigentin Christa Keller sorgt für ein modernes und abwechslungsreiches Repertoire, das von internationaler Folklore über Klassik bis zu Popsongs reicht.
In der Regel veranstalten wir jährlich unser Konzert „Saitensprünge“. Ebenso nehmen wir übers Jahr mehrere Engagements wahr, vom Mitwirken bei Konzerten anderer Vereine bis zur Umrahmung von Feierlichkeiten. Auch das gesellige Zusammensein kommt nicht zu kurz: Jedes Jahr werden ein mehrtägiger Ausflug, ein Tagesausflug und ein Familiennachmittag organisiert.

Dirigentin: Christa Keller
http://cambrosi.wordpress.com/
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Mandolinenorchester Tschernitz
Mandolinenorchester Tschernitz

Geschichte:

In Tschernitz, so erzählt man sich, soll es bereits in den zwanziger oder dreißiger Jahren eine Mandolinengruppe gegeben haben. Belegt ist dies nicht.

Sicher ist:Im Frühjahr 1949 wurde die „Volksmusikgruppe Tschernitz“ - das Mandolinenorchester - gegründet und fand im Glaswerk des Ortes sein zu Hause. Schnell wurde das Orchester über die Grenzen der Region bekannt.

Besondere Höhepunkte in der Orchestergeschichte waren die Musikaufnahmen durch Radio DDR, Sender Cottbus und ein Fernsehauftritt 1987 bei „Wenn schon - Denn schon“.

Der Terminkalender der Laienkünster war und ist stets voll mit Auftritten: Betriebsfeiern, Jugendweihen, Dorf- und Heimatfeste, Umrahmungen von Familienfeiern, Weihnachts- und Festprogramme.

Derzeit sind 16 Musiker in der Instrumentalgruppe aktiv. Neben Mandoline und Mandola erklingen auch Akkordeon, Gitarre und Bass. Heute hat der Klangkörper sein Domizil im Gemeindezentrum von Tschernitz, in der roten Schule. Geprobt wird einmal wöchentlich unter der musikalischen Leitung von Anke Kranik von der Musik- und Kunstschule des Landkreies Spree-Neiße.
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Musikgruppe der NaturFreunde Ortsgruppe Wasseralfingen e.V.
Die Musikgruppe wurde 1948 von Sepp Merz sen. gegründet, der zugleich für die musikalische Leitung verantwortlich zeichnete. Nach einer längeren Pause wurde die Gruppe 1987 wieder aktiv. Die musikalische Leitung hatte Egon Puls übernommen, der an der Städtischen Musikschule Aalen als Gitarren- und Mandolinenlehrer unterrichtete.

Seit 1994 nimmt Veronika Protzer, die vor fünf Jahren die nebenberufliche Ausbildung zur Mandolinenlehrerin erfolgreich abschloß, diese Aufgabe wahr.
http://www.naturfreunde-wasseralfingen.de/fachgr/musik/
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd e.V.
Das Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd wurde 1979 gegründet. Erster Dirigent war Rudolf E. Lehmann und 1. Vorsitzende wurde und war bis März 2001 Eleonore Pfrommer.

In den folgenden Jahren gab das Orchester zahlreiche Konzerte. Die Konzerttermine des Orchesters wurden gleichzeitig fester Bestandteil des Schwäbisch Gmünder Kulturlebens; es wirkte regelmäßig beim Gmünder Streifen mit, spielte unter der Leitung von Siegfried Grimm zur 1200-Jahr-Feier der Stadt und gibt einmal im Jahr ein großes Konzert. Darüber hinaus setzte es sich der Verein zum Ziel, mehrmals jährlich in sozialen Einrichtungen mit seiner Musik Freude zu bereiten.
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Mandolinen und Gitarrenorchester der Naturfreunde Michelbach
Geschichte des Mandolinenorchesters

Die Mandolinengruppe wurde 1920 von Otto Bastian ins Leben gerufen. Seit 1923 gehört sie der damals gegründeten Ortsgruppe der Naturfreunde Michelbach an.

Im Jahr 1933 wurde die Naturfreundebewegung durch die Nationalsozialisten verboten, und erst 1946 wiedergegründet.
Otto Bastian leitete die Musikgruppe bis 1954. Dann übernahm Fritz Bastian die musikalische Leitung. Fritz Bastian textete und komponierte das "Michelbacher Lied".
Im Jahr 1957 wurde Herbert Bastian der neue musikalische Leiter. Er bildete mehrere Jugendliche aus, die zum Teil heute noch aktiv sind.
1977 folgte Wolfgang Rieger, doch aus beruflichen Gründen musste er bereits 1978 die Leitung an Günter Bastian weitergeben.
Albert Wunsch konnte 1980 als musikalischer Leiter gewonnen werden. Er führte diverse Gitarrenlehrgänge durch und arrangierte Musikstücke speziell für die damalige Besetzung. Diese für die Musikgruppe wertvolle Aufgabe wird von Ihm noch heute praktiziert.
Die Musikgruppe gehört seit 1982 dem Deutschen Zupfmusikerverband an.
Matthias Detscher führte von 1985 – 2005 den Dirigentenstab. Unter seiner kontinuierlichen Führung entwickelte sich die Gruppe zu ihrem heutigen Klangkörper.
Im November 2005 übergab Matthias Detscher die Leitung an Heinrich Senger.
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
SAITENFREUNDE
Wir sind Instrumentalisten, die einfach Spaß am Musizieren haben und bilden ein bunt gemischtes Häuflein ohne Generationskonflikt.
Bei uns spielen mit:
— Ehemalige Musikschüler, die ihr Instrument nicht in der Ecke verstauben und ihre erworbenen musikalischen Fertigkeiten und Kenntnisse nicht ungenutzt verkümmern lassen möchten,
— Musikschüler, Laienmusiker und solche, die beruflich mit Musik zu tun haben.
• Wir sind kein Verein und auch nicht kommerziell ausgerichtet.
• Wir machen Musik, die man nicht alle Tage zu hören bekommt.
mandolinenorchester  Deutschland 
february 2011 by mandoisland
Musik- und Wanderverein "Frisch Auf" Rosdorf e.V.
Am 28. September 1919 wurde die Wandervereinigung "Frisch Auf" gegründet. Die Namen und Anzahl der Gründer sind schriftlich nicht überliefert. Nachforschungen haben ergeben, dass folgende Personen mit Sicherheit zu den Gründungsmitgliedern gehörten: Hermann Deppe, Heinrich Koch, August Pleßmann, Heinrich Marienhagen und Albert Rinne.

Bereits am 16.11.1919 wurde die erste öffentliche Veranstaltung durchgeführt, die immerhin einen Überschuss von 47,50 Mark in die Vereinskasse brachte. Am 10. Januar 1920 wurde beschlossen, alle drei Wochen samstags zu wandern.

Um den in der Satzung gesteckten Zielen der Wandervereinigung gerecht zu werden, nämlich Gelegenheit und Anregung zu gemeinsamen Wanderungen in der Heimat zu geben und die Mandolinen- und Gitarrenmusik zu pflegen, wurden Übungsabende eingeführt. Am 19.02.1922 fand ein "bunter Abend" statt. Für die Beheizung des Salles mußte die Wandervereinigung selbst fünf Zentner Briketts beschaffen. Für die "Propaganga" wurden 16,- Mark durch Spenden aufgebracht, die der damalige Gemeindediener für das Ausrufen im Ort erhielt. In der Mitgliederversammlung vom 25.12.1922 wurde die Aufnahme von 20 neuen Mitgliedern bekannt gegeben.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Zupforchester Bachem - Zupforchester spielt Hits aus den 50ern
BACHEM Das Zupforchester Bachem lädt zu einer musikalischen Zeitreise in die guten alten „50er“ Jahre ein. Gemeinsam mit dem Trio „Rock’n‘Roll & Co.“ mit Bernd Ruffing, Saxophon, Jürgen Kiefer Gitarre und Jörg Jenner am Kontrabass geht es am 22. Januar, ab 20 Uhr im Pfarrheim von Bachem rund beim 55. Geburtstag des Zupforchesters Bachem.

Die Musik der 50er Jahre begeistert immer noch Jung und Alt und hat an Aktualität nichts verloren. Mit viel Hingabe und Leidenschaft wurden für das Zupforchester die Songs neu arrangiert und in ein modernes Gewand gepackt. Die unvergesslichen Melodien von damals werden gekonnt auch mit solistischen Beiträgen vorgestellt. Die musikalische Leitung hat Jörg Jenner und durch das Programm führt Edi Tritz. zg./hk
siehe auch
http://www.losheim-stausee.de/gemeinde-losheim/vereineorganisati.html
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Zupforchester Heimersheim - Eine "vielsaitige" Visitenkarte
Das Zupforchester wurde 1923 von engagierten Hobbymusikern als „Mandolinenverein Wanderlust" in Heimersheim gegründet. Wie der Name schon sagt, wurden ausschließlich Wander- und Volksliedbearbeitungen gespielt. Nach einer durch den 2. Weltkrieg bedingten Pause begann man 1947 wieder mit dem Probenbetrieb. Der Verein entwickelte sich in dieser Zeit zum Aktivposten in der dörflichen Gemeinschaft des Ortes. Karnevalsveranstaltungen sowie die Mitgestaltung des Weinfestes wurden wesentliche Bestandteile des Vereinslebens.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Zupforchester musikschule-gladbeck
Zupforchester

Unsere Zupforchester spielen in der Besetzung Mandoline, Mandola und Gitarre.
Mandoline und Gitarre fanden - als ursprünglich volkstümliche Instrumente - bereits in der Barockzeit Eingang in die höfische Musik. So ergab sich bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert ein umfangreiches Repertoire, das die künstlerischen und virtuosen Möglichkeiten dieser Instrumente aufzeigt.
Bis in die Klassik hinein reicht das Repertoire an attraktiver Kammermusik. Während die Mandoline im 19. Jahrhundert allmählich aus dem Musikleben verdrängt wurde, war der Weg der Gitarre nicht unterbrochen, sodass im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts erste Zupfquartette, die sich allmählich zu Zupforchestern ausweiteten, gegründet wurden.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Zupforchester | Musikschule der Landeshauptstadt Magdeburg – Konservatorium Georg Philipp Telemann
1919 wurde das Magdeburger Zupforchester als Mandolinengruppe Magdeburg-​Cracau unter der Leitung von Max Keel gegründet. Es war eine von sehr vielen Mandolinengruppen, die in und um Magdeburg in dieser Zeit musizierten. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Orchester neu aufgebaut. Im Vordergrund standen nun die Pflege des klassischen Erbes mit Kompositionen von Beethoven, Bach und Telemann sowie Werke zeitgenössischer Komponisten z. B. Kurt Schwaen, Konrad Wölki u.a.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Willkommen beim Lübecker Zupforchester
Lübecker Zupforchester
Das Lübecker Zupforchester wurde 1920 als Musikgruppe "Naturfreunde" gegründet. 1939 schließen sich das Orchester "Naturfreunde" und der Mandolinen- und Gitarrenchor "Frohsinn" unter der Leitung von Hermann Wiggers zusammen.

Ab 1954 beginnen die Konzertreisen, insbesondere in die skandinavischen Länder.

Es findet auch ein grosses Konzert im Tivoli Konzertsaal Kopenhagen mit einem befreundeten dänischen Orchester statt.

1971 übernimmt Heinz Wiggers den Taktstock von seinem Vater Hermann Wiggers. Heinz Wiggers war bis dahin Leiter der Jugendgruppe und Stimmführer in der 1. Mandoline. Gleichzeitig mit der Übernahme des Taktstockes von Heinz Wiggers wird das Orchester in das Lübecker Zupforchester umbenannt.
http://www.luebeckerzupforchester.de/
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Zupforchester der städt. Musikschule Guben
Das ZupfStreichorchester der städtischen Musikschule „Johann Crüger“ Guben wurde im Jahr 2002 gegründet und ist einmalig im Land Brandenburg !

Die Idee kam mir als ich im Radio das Lied "Something Stupid" hörte. Daraufhin sprach ich die Geigenlehrerin Anja Hawlitzki an und schon ging's los. Seitdem proben wir,also das Gitarrenorchester und das Streichorchester, im 14 - tägigen Rhythmus miteinander.

Das Repertoire reicht von "Barock bis Rock", musiziert wird momentan mit den Instrumenten Konzertgitarre,E-Gitarre,E-Bass,Westerngitarren,Schlagzeug,Violine,Bratsche und Cello.Die Zusammenarbeit ist absolut angenehm und alles ist möglich. Vorwiegend spielen wir Bearbeitungen von uns beiden aus dem Rock/Pop Bereich,eigene Kompositionen, sowie natürlich auch richtig geile alte Musik und Klassik.

Andreas Nemetschke.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinen- und Gitarrenverein Appenweier 1921 e.V.
Das Orchester des Vereines besteht aus Mandolinen, Mandolen, Gitarren und einem Zupfbass, die je nach Stücken auch um andere, meist Soloinstrumente, wie z.B. Blockflöten ergänzt werden. Zur Zeit besteht das 1. Orchester aus 16 Spielern aller Altersstufen. Die Proben finden regelmäßig Montagabends um 20.00 Uhr in der alten Schule gegenüber der katholischen Kirche statt.

Das Repertoire des Orchesters reicht von ernster, klassischer Musik über Folkmusik bis zu modernen Arrangements. Der Mandolinen- und Gitarrenverein präsentiert sich regelmäßig in Jahres- und Kirchenkonzerten. Weitere Anlässe sind Gastauftritte bei befreundeten Vereinen, die musikalische Umrahmung von Vernissagen, Firmen-, Vereins- und privater Feierlichkeiten.

Die Musik eignet sich, durch den ruhigen Charakter der Saiteninstrument bedingt, sowohl für besinnliche Anlässe, als auch, mit der vereineseigenen Verstärkeranlage für lebhaftere Festivitäten.

In Zusammenarbeit mit Jochen Moeckel von Rockline Uwe Ulm wird die Instrumentenausbildung für Mandoline und Gitarre forciert. Die Anstrengungen sollen in den Aufbau eines Nachwuchsorchesters münden. Dabei gilt neben der geförderten Ausbildung von Kindern und Jugendlichen auch den junggebliebenen Senioren besondere Aufmerksamkeit, denn Musik und Schwierigkeitsgrade eignen sich hervorragend für Wieder- und Neueinsteiger jeden Alters. Weitere Informationen können bei Thomas Sauer unter 07805/919512 erfragt werden.

Den aktiven Mitgliedern des Vereines stehen außerdem die Weiterbildungslehrgänge vom Bund deutscher Zupfmusiker offen, dessen Mitglied der Mandolinen- und Gitarrenverein ist.

Neben aller musikalischen Aktivität kommt aber auch das gesellige Vereinsleben nicht zu kurz, welches sich in Probewochenenden, Grillfesten und natürlich auch im Nachgang der gemeinsamen Proben und Auftritte ausdrückt. Daneben beteiligt sich der Verein am Ferienprogramm der Gemeinde Appenweier und ist mit einem reichhaltigen kulinarischen Angebot bei der Jahrmarktsbewirtung der Appenweierer Vereinsgemeinschaft mit dabei.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
BDZ Baden-Würtemberg Links zur Zupfmusik im Ländle
Übersicht über die Zupforchester aus Baden-Württemberg von der Homepage des BDZ Baden-Württemberg
mandolinenorchester  Deutschland  Zupfmusikverband  Linksammlung 
january 2011 by mandoisland
Mandolinenorchester Untershausen
Mandolinen Orchester Untershausen - Willkommen

Ein herzliches Willkommen unseren Besuchern auf der Homepage des Mandolinenorchesters 1932 Untershausen.

Untershausen ist ein kleiner Ort im Westerwald in der Nähe von Montabaur. Zupfmusik hat hier eine lange Tradition und der Mandolinen- und Gitarrenverein kann auf eine mehr als 75-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken.

Zahlreiche Aktivitäten und eine fundierte Ausbildung halten unseren Verein auch heute noch lebendig und erfolgreich.
http://www.mandolinenorchester-untershausen.de/
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinenorchesters 1927 Sessenbach e.V.
Willkommen beim Mandolinenorchester 1927 Sessenbach e.V.

Das Mandolinenorchester Sessenbach besteht aus 17 aktiven Spielern in den Registern 1.Mandoline, 2. Mandoline, Mandola, Gitarre und Bass. Einige Spieler gönnen sich derzeit eine kreative Auszeit, befinden sich im Mutterschaftsurlaub oder können berufs- und ausbildungsbedingt nicht an den Proben teilnehmen. Bei uns spielen alle: vom Drittklässler bis zum Rentner und von der Hausfrau bis zum Bankkaufmann in entspannter Du-Atmosphäre. Zu unserem Repertoire gehört eine breites Spektrum von Musikstücken: Von klassischer Mandolinenmusik des 18. und 19. Jahrhunderts über europäische Folklore und südamerikanische Tänze bis hin zu zeitgenössischer und moderner (Mandolinen-) Musik. Dazu gehören beispielsweise auch Filmusik aus "Fluch der Karibik" oder "Music". Dirigiert werden wir von Corina Supper-Münzer.

Musikalisch unterstützt werden wir nach Anforderung von Querflöte, Saxophon, Violine oder Percussion.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Wiesbadener Mandolinen-Orchester Taunusfreunde
1921 gründeten einige musikbegeisterte junge Leute in Wiesbaden den Mandolinen-Club "Taunusfreunde". Neben dem Musizieren liebten sie auch das Wandern in den nahegelegenen Wäldern des Taunus. So fand man auch schnell den Namen "Taunusfreunde". Schnell nahm das Musizieren ernstere Formen an. Man machte sich mit der Elementarlehre der Musik vertraut. Zu den Mandolinen und Gitarren kamen Mandola, Cello und Baß dazu und so entstand ein kleines Orchester. Bald nahm man an internationalen Wettstreiten teil und errang beachtliche Erfolge.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinen-Orchester 1921 Ludwigshafen e.V.
* Das Mandolinenorchester Ludwigshafen, gegründet 1921, besteht aus Mandolinen, Gitarren und einer Flöte. Wir sind ein kleines Orchester mit freundlicher und familiärer Atmosphäre. Unser Ziel ist es, stilgerecht und facettenreich Werke von der Renaissance bis zur Moderne zu interpretieren, abgerundet durch neue Spielweisen der internationalen Folklore sowie Pop- und Filmmusik.

* Bei Bedarf setzen wir auch Zusatzinstrumente wie Blockflöte, Triangel usw. als Soloinstrument und zur Erreichen einer besonderen Klangfarbe gezielt ein.

* Mit regelmäßigen Orchesterproben möchten wir unsere Ideen verwirklichen, um das Kulturleben n Ludwigshafen und über dessen Grenzen hinaus zu bereichern.

* Interessierte Jugendliche und Erwachsene, die ein Orchesterinstrument spielen und einen positiven musikalischen Beitrag leisten möchten, sind herzlich willkommen
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinen-Orchester-Pivitsheide e.V.
1920
Junge Leute finden sich auf der „Kussel„ zusammen, um gemeinsam zu musizieren.

1923
Gründung des Vereins „Pivitsheider Mandolinen Club„ mit Georg Kopp als Vorsitzenden und August Burmeier als Spielleiter.

1927
Umbenennung des Vereins in „Mandolinen-Orchester Pivitsheide„.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Wurzbacher Mandolinenorchester
Am Oster-Wochenende kehrte das Wurzbacher Mandolinenor­chester in der Bad Lobensteiner Median-Klinik ein und verzückte die kurenden Patienten passend zum Osterfest mit ihrem Pro­gramm „Melodien durch Länder und Landschaften".

In dem eineinhalbstündigen Konzert sorgten die Wurzbacher mit bekannten Volksliedern, Schlagern, aber auch Walzern und Operettenmelodien für eine fröhliche Stimmung bei den Zu­schauern, so dass das eine oder andere Schunkeln auch nicht lang auf sich warten ließ.
Dass jeder einzelne von ihnen jedoch viele lange Jahre nicht ge­spielt hat, ist kaum zu glauben. Zwar wurde das Mandolinenor­chester im Jahr 2000 wieder ge­gründet, als man sich zur 750 Jahrfeier in Wurzbach zusam­menfand. Aber die eigentliche Geschichte geht weiter zurück. Vor über 30 Jahren spielten sie al­le schon einmal, unter anderem im Pionierorchester. So kann man eigentlich von Glück reden, dass sie seit nunmehr sieben Jah­ren wieder ihre Mandolinen er­klingen lassen.
http://www.karneval-in-wurzbach.de/Interessantes3.htm
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinengruppe Steinholz - Vereine Gemeinde Mauerstetten
Mandolinengruppe Steinholz, Hannelore Kriehebauer
Germaringer Str. 2, 87665 Steinholz
Tel. 0 83 41/6 64 52
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Saiten-Ensemble Steglitz Zupforchester in Berlin
So und nicht anders...sind wir, das Saiten-Ensemble Steglitz (*1983).
Wir verdanken unser Können und unsere Spielfreude zahlreichen Dozenten, Lehrern, Dirigenten und Komponisten. Besonders wurden wir jedoch von vier Künstlern geprägt...
Das alljährliche Frühjahrskonzert in Steglitz lockt zahlreiche Liebhaber unserer kurzweiligen Musik in den Konzertsaal. Mit Vergnügen spielen wir auf privaten Veranstaltungen (Geburtstage, Weihnachtsfeiern, etc), nehmen Rundfunkaufnahmen wahr, zupfen und tremolieren auf Straßenfesten, nehmen gerne Einladungen sozialer Einrichtungen an, zaubern festliche Stimmung in Kirchen und Kapellen und sind auf Zupffestivals immer für eine Überraschung gut (die Aufführung des Kindermusicals "Ritter Runkel und die Digedags" in Bamberg 2006 lobte die Szene als gelungenes Highlight der Veranstaltung).

Wir blicken zurück auf die erfolgreiche Produktion einer Schallplatte - heute aktueller denn je. Sie ist dem kompositorischen Schaffen Rudolf Frohs gewidmet. Die CD "The Fifteenth", ein Livemitschnitt des Konzertes am 14. November 1998, anlässlich unseres 15-jährigen Bestehens. Und natürlich unsere jüngste CD "So und nicht anders", die aus dem Wunsch entstanden ist, Werke, die eine besondere Bedeutung für das Ensemble haben, festzuhalten.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Oelsberg Mandolinen-Club 1924 Oelsberg e.V.
Mehrere junge Burschen waren es, die sich zusammenschlossen und am 20.November 1924 den "Wander-Klub Oelsberg" aus der Taufe hoben. Nach den vorliegenden Aufzeichnungen waren dies Artur Beeres, Albeert Steeg und Karl Neumann.
Immer mehr junge Männer packte die Wanderlust und schlossen sich dem Verein an. Mit der steigenden Mitgliederzahl kam das Interesse am Musizieren hinzu. Man erstand die ersten Mandolinen und Gitarren und übte damit volkstümliche Lieder ein. Da die musikbegeisterten Wandergesellen keine Noten kannten, wurde alles, wie es so schön heißt: "Aus dem Kopp gespielt".
Bald genügte das jedoch nicht mehr und vom Ehrgeiz gepackt noch Noten spielen zu können, büffelten die jungen Männer diese an langen Winterabenden. Mit Philipp Bartenbach fand man im Jahre 1928 einen geeigneten Mann aus dem Fach des Mandolinenspielens. Unter seiner Leitung übten die jungen Männer an jedem Sonntagnachmittag fleißig. Die Aufwendungen für die Übungsstunden finanzierten sich die "Musiklehrlinge" aus den Erlösen von Theaterveranstaltungen im Saal der damaligen Gaststätte "Theis".
Den mit Musik und Gesang begleiteten Wanderungen folgten bald mehrtägige Touren mit dem Fahrrad oder der Eisenbahn an die Mosel, nach Frankfurt, in den Odenwald, ja sogar bis zum Bodensee und in die Schweiz. Die Erlebnisse waren für die damalige Zeit einmalig, was man aus den Erzählungen der musikalischen Wandergesellen heraushören konnte. Die Gründer des Vereins und die sich ihnen anschlossen, waren für die damalige Zeit richtige "Weltenbummler".
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinen Orchester Herringen 1924 e.V.
Im Jahre 1924 finden sich einige junge Menschen zusammen, um den Wanderbund „ Vergissmeinnicht“ zu gründen. Aber bald tritt der Wandertrieb in den Hintergrund und man musiziert nur noch.
Erst sind es Geigen und Gitarren. Aber bald werden die Geigen durch Mandolinen ersetzt und man entschließt sich, dem Verein den Namen „Mandolinen Orchester Herringen“ zu geben.

Durch das Massenmedium „Fernsehen“ ist das Publikum sehr verwöhnt worden und das Orchester muss sich durch besondere Programmgestaltung das Interesse der Zuhörer zurück erobern.
Konzertverpflichtungen in die nahe und weitere Umgebung geben dem Orchester einen neuen Aufschwung.

In einem internationalen Wettstreit in Holland belegte das Orchester einen 1. Platz von 18 Teilnehmern und bei einem weiteren Wettbewerb von 29 Teilnehmern den 3. Platz. Ebenso beim internationalen Wettbewerb in Koslar im Mai 2003 den 3. Platz.

Konzerte mit großen Kinderchören und die Konzertreisen nach Frankreich und Italien waren sehr erfolgreich.
Ein Höhepunkt war ein großes Konzert mit Ivan Rebroff aus Anlass des 100-jährigen Geburtstages vom Gesangverein Konstantia im Kurhaus in Hamm.

Aber nicht nur für Konzerte, sondern auch auf privaten Anlässen wird fröhlich aufgespielt.

Nachwuchs ist im Orchester immer herzlich willkommen.
Zu den Proben die jeden Dienstag in der Jahnschule um 19:30 Uhr stattfinden wird jeder Neuankömmling eingeladen, einmal reinzulauschen um vielleicht bei Gefallen mitzumachen.
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
Mandolinenclub Ellerbek von 1911 e.V.
Mandolinenclub Ellerbek von 1911 e.V.

Der Mandolinenclub „Ellerbek von 1911“ gehört zu den traditionsreichsten Vereinen der Stadt Kiel. Aber er gehört damit noch lange nicht zum „alten Eisen“. Bei uns musizieren viele unterschiedliche Menschen miteinander – unab-hängig vom Alter und vom Leistungsvermögen.

Und natürlich pflegt der Mandolinenclub auch die geselligen Aspekte des Vereinslebens, z. B. die „Grünkohl-Wanderungen“, Grillfeste und vieles mehr.

Haben Sie Lust bekommen, uns einmal näher kennen zu lernen? Dann besuchen Sie uns bei unseren Proben, montags, 20.00 Uhr im Bürgerzentrum „Räucherei“, Preetzer Straße 35, 24143 Kiel.

Neue Spieler – auch Anfänger – sind herzlich willkommen! Instrumente können gestellt werden!
mandolinenorchester  Deutschland 
january 2011 by mandoisland
« earlier      
per page:    204080120160

Copy this bookmark:



description:


tags: