fwhamm + publicrelations   125

Digitales Stadtmarketing und Virtual Reality in der Stadt Mainz
Die Digitalisierung verändert auch das Stadtmarketing enorm. Die Stadt Mainz leistet Pionierarbeit und setzt bereits Virtual und Augmented Reality ein. Der Bereichsleiter Marketing & Tourismus der mainzplus CITYMARKETING GmbH, Philipp Meier, gibt im Interview exklusive Einblicke.
publicrelations  tourismus 
5 weeks ago by fwhamm
Content und Storytelling im Tourismus | PR-Fundsachen
Man sagt, Reisen macht Menschen zu Geschichtenerzählern. Welche Branche eignet sich also besser für kreativen Content und mitreißendes Storytelling als die Tourismusbranche? Finnland geht mit positivem Beispiel voran und kombiniert eine Vielzahl von Trends.
publicrelations  tourismus 
7 weeks ago by fwhamm
Media Use Index 2018: Instagram bei den Jungen klar vor Facebook - Bernet Relations
Der Media Use Index untersucht jährlich das Mediennutzungs- und Informationsverhalten der Schweizer Bevölkerung. Über alle Generationen hinweg ist WhatsApp die beliebteste Smartphone-App. Insgesamt wurde der Messaging-Dienst von 60 Prozent der Befragten genannt.
publicrelations  social  media 
october 2018 by fwhamm
Monitoringtools: Wie man seine Online-Reputation misst
Kein Online-Reputationsmanagement kommt ohne die passenden Monitoring-Tools aus. Denn nur so bleiben Sie auf dem Laufenden darüber, was im Netz über Sie, Ihre Konkurrenten und Ihre Branche gerade gesagt wird.
monitoring  publicrelations 
september 2018 by fwhamm
UPLOAD 62: Ihre gute Reputation im Netz
Ihre Reputation im Netz wird immer wichtiger und ist zugleich gefährdeter denn je. Sie kann darüber entscheiden, ob Sie neue Kunden gewinnen und genug Umsatz machen. Sie spielt eine Rolle dabei, wie Suchmaschinen Sie beurteilen.
publicrelations 
august 2018 by fwhamm
5 gute Gründe für Bloggerrelations - Regiondo
In diesem Blogpost geht es um die Frage, warum eine DMO mit Blogger*innen zusammenarbeiten sollte. Autor ist Björn Reckewell, Abteilungsleiter Tourismus und Einzelhandelsentwicklung aus der Lessingstadt Wolfenbüttel in Niedersachsen. Die Stadt hat rd. 53.000 Einwohner, 160.
publicrelations 
july 2018 by fwhamm
Tipps für bloggende PR-Studierende von Profis und Studenten
Als studentisches PR-Blog gibt es die PR-Fundsachen bereits seit 2005. Jetzt, 2018, dürfen wir die Länge unseres Bestehens also zum ersten Mal in Ziffern schreiben: 13 Jahre. Doch seitdem hat sich natürlich Einiges geändert.
publicrelations 
may 2018 by fwhamm
Wissensvideo zum Kommunikationskonzept – konzeptionerblog
Im Sommer 2017 veröffentlichten Oliver Jorzik und ich unser Handbuch zur strategischen Kommunikationsplanung. Auf 625 Seiten haben wir alles versammelt, was eine moderne Konzeption ausmacht. Schon da war unser Plan, das Buch um eine Serie von Wissensvideos zu erweitern.
konzept  publicrelations 
may 2018 by fwhamm
Zeitplanung im Konzept – konzeptionerblog
Wenn ich nachfolgend über Zeitplanung schreibe, dann meine ich nicht eine präzise Terminplanung für alle Aktivitäten. Das ist nicht Aufgabe eines Kommunikationskonzepts. Im Konzept geht es lediglich um die zeitliche Dramaturgie.
konzept  marketing  publicrelations 
april 2018 by fwhamm
Interview: Wie das voestalpine Blog mit der Zeit geht
Vor einigen Tagen haben news aktuell und Faktenkontor ein Ranking deutschsprachiger Corporate Blogs veröffentlicht. Darin gab es die ein oder andere umstrittene Platzierung. Auch fehlte manches Schwergewicht aus meiner Sicht ganz.
blogging  digitaltransformation  nexus  publicrelations 
march 2018 by fwhamm
Edelman Trust Barometer 2018: Fake News verunsichern, Experten gewinnen Gewicht - mcschindler.com
Die Daten im Edelman Trust Barometer 2018 zeigen es deutlich: Die Welt durchlebt eine Phase tiefer Verunsicherung. Gerade noch in 4 von 28 Ländern liegt das Vertrauen der Menschen auf hohem Niveau.
publicrelations 
february 2018 by fwhamm
Echter Content: Von Bloggern, Photowalks & Insta-Takeovers | Social Media im Tourismus
Alle reden von Content. Gutem Content. Dabei geht es um jede Form von Inhalt: Texte, Fotos, Videos. Eigentlich auch Infografiken oder Erklärvideos. Oder Daten im Sinne von Öffnungszeiten, Adressen, Angeboten. Aber bleiben wir vorerst bei Texten, Fotos und Videos.
blogging  contentstrategy  publicrelations 
february 2018 by fwhamm
Arbeitsrecht, Datenschutz, Schleichwerbung: Was Markenbotschafter und Unternehmen wissen müssen - PR-Doktor
Markenbotschafter, also Köpfe aus dem Unternehmen, die für dessen Werte einstehen und für Sichtbarkeit von Inhalten sorgen, gewinnen in Zeiten der Informationsüberflutung immer weiter an Bedeutung.
datenschutz  dsgvo  nexus  publicrelations  socialmedia 
february 2018 by fwhamm
Wie sieht das perfekte Social-Media-Profil aus? - PR-Doktor
Frage: Ein Wissensträger – etwa ein Berater oder Dienstleister –, der bisher nicht in sozialen Netzwerken unterwegs war, möchte sich erstmals ein Profil in einem Business-Netzwerk wie XING oder LinkedIn einrichten. Mit welchen Schritten startet er oder sie am besten?
nexus  publicrelations  socialmedia 
january 2018 by fwhamm
Studie: Influencer im B2B-Geschäft – Das Textdepot
Bei all den Diskussionen um Influencer Marketing und Relations ist der B2B-Bereich bisher wenig beleuchtet worden. Gemeinsam mit der Agentur Fink & Fuchs haben wir deshalb PraktikerInnen gefragt, wie sie den Status und die Relevanz von Influencern in der B2B-Kommunikation einschätzen.
marketing  publicrelations 
january 2018 by fwhamm
Uwe Knaus: "Unsere Mitarbeiter-Blogger waren und sind die glaubwürdigsten Markenbotschafter" - PR-Doktor
Vor zehn Jahren spielten Social Media in Deutschland noch keine große Rolle. Wer von Facebook und Twitter überhaupt schon einmal gehört hatte, fragte sich häufig, was das sollte. Blogs waren eher in einer Nische zuhause. Da startete das Daimler-Blog.
publicrelations  socialmedia 
december 2017 by fwhamm
Interview: Daniela Sprung über die Relevanz von (Corporate) Blogs
Blogs können im Jahr 2017 wie ein Anachronismus aus den Anfängen des Social Webs wirken.
publicrelations 
november 2017 by fwhamm
Medienberufe im Fokus [Teil 5] – Journalisten in der Unternehmenskommunikation | BWH
In unserer Serie „Medienberufe im Fokus“ stellen wir Medienberufe vor, zeigen Beispiele der Einsatzmöglichkeiten und lassen die Experten aus dem Nähkästchen plaudern. Johannes Kühner von publish! Medienkonzepte schaut sich die Journalisten in der Unternehmenskommunikation mal genauer an.
journalism  publicrelations 
october 2017 by fwhamm
Wie man Social-Media-Guidelines erarbeitet, die tatsächlich funktionieren
Verfügt Ihr Unternehmen über Social-Media-Guidelines? Wenn ja: Wissen Sie genau, was darinsteht? Wie setzen Sie diese in Ihrer täglichen Kommunikation um? Haben Sie sie bei jedem Social-Media-Posting im Hinterkopf? Denken Sie eigentlich auch daran, wenn Sie sich beispielsweise privat bei WhatsA
publicrelations  socialmedia 
october 2017 by fwhamm
Social Journalism-Studie Deutschland: Social Media gehört zum Alltag, Facebook ist Top-Netzwerk - bernetblog.ch
Der deutsche Journalist nutzt beruflich bevorzugt Facebook. Mehr als jeder Zweite ist für die Interaktion mit seiner Zielgruppe auf Social Media angewiesen. Teils agieren die Journalisten und Medienschaffenden gar als Botschafter.
journalism  publicrelations 
september 2017 by fwhamm
Interview: PR-Profi und Bloggerin Martina Züngel-Hein von HundeReisenMehr über Dos and Don'ts bei Kooperationen
Juhuuu! Die Freude ist groß, wenn die erste Kooperationsanfrage in dein Postfach flattert. Bedeutet das doch, dass dein Blog im Netz gefunden wird und für ein Unternehmen von Interesse ist.
blogger-relations  publicrelations 
september 2017 by fwhamm
PR-Journal - Djure Meinen nimmt Stellung zum Fall Rossmann
Sind zwei Buchstaben zu wenig für Werbung? OLG Celle hält verstecktes #ad für unzureichende Kennzeichnung Nun gibt es also ein Urteil. Für alle, die sich ernsthaft mit Influencern beschäftigen, ist das erstmal eine gute Nachricht.
publicrelations  socialmedia 
september 2017 by fwhamm
Social Media: Was tun, wenn die eigene Botschaft einmal besonders wichtig ist? - PR-Doktor
Früher oder später hat sie jeder einmal: Die eine wichtige Botschaft, die auf keinen Fall im Strom der täglichen Nachrichten untergehen darf. Das könnte die Ankündigung einer Veranstaltung sein, die Ihnen besonders am Herzen liegt und die eine Mindestteilnehmerzahl braucht.
publicrelations  socialmedia 
august 2017 by fwhamm
Pressereisen - nur Butterfahrten für die Medien? - VDRJ
Lustreise oder notwendige Information? An Pressereisen scheiden sich die Geister. Einladungen zu schönen Reisen sind ja einerseits das, was immer noch Heerscharen in den Reisejournalismus drängen lässt. Aber schon immer stand der Vorwurf der Vorteilsgewährung im Raum.
journalism  publicrelations 
june 2017 by fwhamm
Conversational PR: Welche Möglichkeiten bieten Chatbots in der PR? | Moderne-Unternehmenskommunikation.de
Chatbots bzw. „Conversational Marketing“ war ein großes Thema auf der diesjährigen Re:publica. Die ganze Branche scheint von einem Fieber erfasst worden sein, die neuen Möglichkeiten jetzt auszuprobieren und Chat-Anwendungen oder Servicebots auf die User loszulassen.
publicrelations  unternehmenskommunikation 
june 2017 by fwhamm
Coporate Publishing: Themenplanung mit Trello - bernetblog.ch
Wie Themen entwickeln, ohne bereits den Kanal und das Endresultat vor Augen zu haben? Der Cloud-Dienst Trello unterstützt vom Brainstorming bis zum Post.
injelea-lesenswertes  newsroom  publicrelations  publishing 
march 2017 by fwhamm
Zur Markenbildung
Ein zentrales Element der Kommunikation ist die Marke (neudeutsch: „Brand“). Es gehört heute zum guten Ton von Unternehmen und Institutionen, sich als Marke zu positionieren. Es scheint, nicht mehr ohne zu gehen. Nur wann ist eine Marke eine Marke?
marketing  publicrelations 
march 2017 by fwhamm
Contentboard der PostFinance: Aufbau, Tools und Organisation im Newsroom (Teil 1) - mcschindler.com
PostFinance blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. In dieser Zeit entwickelte sich der Postcheck- und Girodienst der Schweizerischen Post zu einer der digitalsten Banken in der Schweiz. Entwickelt hat sich auch die Kommunikation.
newsroom  publicrelations 
march 2017 by fwhamm
Aus der PR-Werkstatt von dem Experten Djure Meinen Blogger Relations: Was kostet ein Blogpost?: PRREPORT.de
Die Vergütung von Bloggern ist ein heikles Thema. Viele Unternehmen und Agenturen tun sich schwer, dafür relevante Budgets zu reservieren und begeben sich in mühsame Verhandlungen. In unserer PR-Werkstatt "Blogger Relations" rät der Experte Djure Meinen: Sparen Sie nicht am falschen Ende!
blogger-relations  injelea-lesenswertes  publicrelations 
january 2017 by fwhamm
Branded Content, Gesponsorte (Blog-)Beiträge, Advertorials, Kooperationen - Der große Leitfaden - allfacebook.de
Hinweis: Um den aktuellen Diskussionen nicht nur einfach eine weitere Meinung hinzuzufügen, haben wir den folgenden Artikel vorab von Facebook auf sachliche Richtigkeit gegenlesen lassen.
blogging  facebook  injelea-lesenswertes  publicrelations 
december 2016 by fwhamm
PR-Blogger - Relaunch des R+V-Newsrooms – Suitbert Monz im Interview
Der Newsroom ist ein ganz wesentlicher Bestandteil unserer Content Strategie. Er stellt die Themen unseres Social Media Engagements gesammelt für den Nutzer dar und dient uns als Verteilseite auf die verschiedenen Kanäle.
newsroom  publicrelations  socialmedia 
november 2016 by fwhamm
Influencer Hype: Wo sind die „Relations“ hin, wo sind sie geblieben?
„Relations“? Wann ist dieser Begriff eigentlich aus der ganzen Influencer-Diskussion verschwunden? Eine Frage, über die ich kürzlich mit Falk Hedemann diskutiert habe. Die Blogger waren die ersten Influencer-Gruppe im Netz, die für die Unternehmenskommunikation interessant wurden.
blogger-relations  blogging  publicrelations 
november 2016 by fwhamm
Werbung in Blogs richtig kennzeichnen - ein Interview mit der Anwaltskanzlei Kuhlen
Artikel und Texte zum Thema Werbung in Blogs findet man zwar viele im Netz, trotzdem bleiben im Alltag eines „kommerziellen“ Bloggers sehr viele Fragen offen. Das Trennungsgebot besagt, dass Werbung, die im redaktionellen Umfeld stattfindet, als solche erkennbar sein muss.
blogger-relations  publicrelations 
november 2016 by fwhamm
Blogger Communications: How to contact bloggers - Hiking in Finland
Popular Bloggers get daily Emails that offer them to test, promote and try products & services, with the hope that we really like and write about them & let you, our readers know.
blogger-relations  publicrelations 
october 2016 by fwhamm
Blogger-Relations: Aus Sicht der Hersteller [Teil 2, offtopic] | ulligunde.com
[Dies ist die Fortsetzung des Artikels zum Umgang mit Bloggern und Herstellern im Outdoorbereich. Ich empfehle zunächst die Lektüre des ersten Teils, in dem es um die Sichtweise der Blogger geht. In diesem Teil folgt nun die Sichtweise der Hersteller und Agenturen.]
blogger-relations  publicrelations 
october 2016 by fwhamm
Zum Umgang mit Bloggern [Teil 1, offtopic] | ulligunde.com
Liebe Hersteller, liebe Agenturen, aber auch liebe Outdoor-Blogger: Wir müssen reden. Übers Geld. Über faire Behandlung. Über Kooperationen auf Augenhöhe. Über Zuverlässigkeit den Herstellern gegenüber. Über Professionalität.
blogger-relations  publicrelations 
october 2016 by fwhamm
Sprachfehler. Eine Replik auf Lars Vollmer
In der Studie von Adolph Menzel ist die Lebenswelt im linken und rechten unteren Eck zu sehen (Arbeiter, die sich waschen und die gemeinsam - mit der Familie - essen). Bild: Adolph von Menzel - Das Eisenwalzwerk als gemeinfreies Werk.
injelea-lesenswertes  management  newwork  publicrelations 
october 2016 by fwhamm
IBM relauncht Corporate Blog: „Zentral für die Kommunikation"
Heute stellt Christine Paulus von der IBM Unternehmenskommunikation im Rahmen meiner Interview-Serie über deutschsprachige Corporate Blogs das „THINK Blog DACH“ vor und macht damit die Zehn voll.
blogging  interview  publicrelations 
october 2016 by fwhamm
Interne Kommunikation: Social Networking ist keine Generationenfrage - Think DACH Blog
Der Begriff des Social Networking wird sowohl in der internen als auch in der externen Kommunikation oftmals mit der Generationenfrage verbunden.
blogging  interview  publicrelations 
october 2016 by fwhamm
3. Auflage des Wegweisers für die interne Kommunikation
Rund 5.000 Exemplare sind bisher von „Wie kommt System in die interne Kommunikation?“ verkauft. Für ein Fachbuch zu einem ziemlich speziellen Thema ist das eine ansehnliche Zahl, wie ich finde.  Aber auf diese Zahl haben wir uns nicht ausgeruht.
publicrelations  unternehmenskommunikation 
september 2016 by fwhamm
Buchtipp: „Strategische Onlinekommunikation“ von Thomas Pleil / Olaf Hoffjann (Hg.) | Moderne-Unternehmenskommunikation.de
Im von Pleil / Hoffjann herausgegebenen Beitragsband kann man über 14 Beiträge sein Theoriewissen bezüglich Onlinekommunikation / Online-PR / PR aktualisieren bzw. auf den neuen Stand halten.
publicrelations  unternehmenskommunikation 
september 2016 by fwhamm
www.linkedin.com
Dieser Beitrag zeigt die Geschichte der Mitarbeiterzeitung von ihrem Anfang im 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart – ihrer Ergänzung oder Substitution durch das Intranet – und beleuchtet die heutige Situation bei den grössten Unternehmen in der Schweiz.
intranet  publicrelations  unternehmenskommunikation 
august 2016 by fwhamm
Vergesst den ROI – aber messt die Wirkung | Bernet PR
Was bringt Kommunikation in barer Münze? Können und dürfen wir das beziffern? Wir finden: Nein – aber. Die Wirkung von Kommunikation zu messen, ist unbedingt notwendig. Der ROI (Gewinn pro investiertem Franken), führt aber in die Irre.
injelea-lesenswertes  intranet  publicrelations  roi  unternehmenskommunikation 
july 2016 by fwhamm
Kommunikation messen – aber ohne ROI - bernetblog.ch
Wir werden immer öfter nach dem ROI von Kommunikationsmassnahmen gefragt. Die Frage ist okay, das Konzept dahinter falsch. Für den Wert von Kommunikationsmassnahmen gibt es bessere Messgrössen. 
intranet  publicrelations  roi  unternehmenskommunikation 
july 2016 by fwhamm
Social Media Guidelines: 10 Gründe, warum Unternehmen sie immer noch brauchen › Wissenssucher
Social Media Guidelines sind Ausdruck von mangelndem Vertrauen, zeugen von Kontrolleritis und gängeln die Mitarbeiter – argumentieren deren Gegner. Und nimmt man die Guidelines der ersten Stunde, liegen sie damit gar nicht so verkehrt.
publicrelations  socialmedia 
july 2016 by fwhamm
Wie bleiben Kommunikationsprofis fit im Job? Umfrage zum lebenslangen Lernen – Das Textdepot
Wer meint, mit dem Bachelor- oder Masterzeugnis in der Hand endlich ausgelernt zu haben, hat sich getäuscht. Für viele geht es im Job erst richtig los mit dem Lernen.
injelea-lesenswertes  learning  publicrelations 
june 2016 by fwhamm
Official Google Webmaster Central Blog: Best practices for bloggers reviewing free products they receive from companies
As a form of online marketing, some companies today will send bloggers free products to review or give away in return for a mention in a blogpost.
blogging  publicrelations 
june 2016 by fwhamm
Als Markenbotschafter auf Facebook – die umfassende Einführung
Mehr denn je ist die persönliche Vernetzung von „Köpfen“ in Unternehmen für die Sichtbarkeit und den Erfolg einer Marke entscheidend. In Zeiten der Informationsüberflutung bestimmen persönliche Beziehungen, welche Inhalte überhaupt wahrgenommen werden.
corporateculture  facebook  injelea-lesenswertes  publicrelations  unternehmenskommunikation 
june 2016 by fwhamm
Influencer Marketing: 8 (plus 1) vermeidbare Fehler in der Zusammenarbeit mit Instagrammern | Sachar Klein
Weil das Thema Influencer Marketing boomt und vor allem Instagram eine übergeordnete Rolle im Influencer Marketing spielt, möchte ich einige Erkenntnisse teilen. Diese habe ich vor allem über die letzten zweieinhalb Jahre bei meiner Arbeit für GLOSSYBOX sammeln dürfen.
marketing  publicrelations 
june 2016 by fwhamm
Hawaii Tourism Authority endorses Hawaii Ecotourism Association
Press releas in Hawaiian Pidgin (for Haole translation is included):

From da Land of Aloha – So da Hawai’i tourism guys (HTA) wen said today dat deh crankin out one 50 grand contract to da ecotourism guys (HEA) fo expand da kine sustainable aina no more rubbish kine certification.
hawaii  INJELEA-Lesenswertes  publicrelations 
june 2016 by fwhamm
Mir fehlen die Worte!
Letzte Woche suchte ich eine bestimmte Passage zur Zielgruppenanalyse aus einem meiner Konzepte. Ich wusste noch, dass es ein Konzept aus dem letzten Jahr war, aber nicht mehr welches. Also habe ich den digitalen Ordner mit allen Konzepten 2015 durchsucht.
Pocket  publicrelations  writing 
march 2016 by fwhamm
Deutsche Bahn: Von der kanalzentrierten zur themenzentrierten Content-Strategie - PR-Fundsachen
"Die Deutsche Bahn AG (DB) erlebt seit 2013 einen Wandel in ihren Kommunikationsabteilungen. Wir, die PR-Fundsachen, haben Nico Kirch von der DB zum Wandel ihrer Kommunikationsstrategie interviewen können."
contentstrategy  injelea-lesenswertes  marketing  newsroom  publicrelations  topinboard 
february 2016 by fwhamm
Der Newsroom von Datev: Erfahrungen acht Monate nach dem Start - mcschindler.com
"Als ich mich vor einem Jahr mit Christian Buggisch, Leiter Corporate Publishing, ausgetauscht habe, stand der Newsroom von Datev noch vor dem Start. Jetzt wollte ich von ihm wissen, wie die Sache angelaufen ist und welche Erfahrungen er mit Aufbau und Organisation des Newsrooms gemacht hat."
blogging  injelea-lesenswertes  newsroom  publicrelations  socialmedia  topinboard  unternehmenskommunikation 
february 2016 by fwhamm
LTS Blog | Ist authentisch = erfolgreicher?
"Ich möchte heute über ein Thema schreiben, welches mich schon eine Weile beschäftigt und dessen logischer Beweis die Woche erfolgt ist: Sorgen authentischen Typen mit einem Hang zum „Aus der Reihe tanzen“ für mehr Erfolg als Konzeptkopierer und Konzeptverfolger?"
publicrelations  topinboard 
february 2016 by fwhamm
Warum bloggt Daimler, Herr Knaus? - Medianauten - Das Magazin für junge Medienmacher
"Viele Firmen betreiben Employer Branding. Doch wie schafft das Daimler-Blog den Spagat zwischen persönlichen Geschichten und der Marke Daimler? Der Spagat ist gar nicht so groß. Daimler ist ein attraktiver Arbeitgeber und dadurch sind unsere Mitarbeiter oft schon per se Markenbotschafter."
blogging  publicrelations  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Was ist eigentlich...: ein Corporate Newsroom? - bernetblog.ch
"Ein Corporate Newsroom vereint alle Kommunikationsdisziplinen. Er bündelt Themen und setzt Ressourcen effektiv ein. Dieser Beitrag beantwortet drei wichtige Fragen zum Corporate Newsroom. Im Corporate Newsroom sind alle Kommunikationsdisziplinen vertreten, sortiert und organisiert."
newsroom  publicrelations  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Digitale Kommunikation: Fast Media oder Slow Media? | Prof. Dr. Heike Simmet
"Die digitale Kommunikation hat sich in den letzten Jahren mit wachsender Dynamik verändert. Eine weitere Beschleunigung durch deutlich mehr Echtzeit-Kommunikation ist absehbar. Live-Streaming steht heute im Mittelpunkt einer lebendigen Instant-Kommunikation. Und auch Kurz- bzw. Ultrakurz-Videos z."
injelea-lesenswertes  office  publicrelations  socialmedia  topinboard 
january 2016 by fwhamm
#Blogparade - Erfolgreich Bloggen ohne eigenes Blog?
"Blogs sind von gestern, Bloggen ist oldschool! Wer schon länger in der Blogosphäre unterwegs ist, kennt diese Sprüche und zuckt im Zweifelsfall mit den Schultern. Schließlich gibt es längst wieder eine sehr lebendige Bewegung pro Blog. Immer mehr Solopreneure, Journalisten, Experten etc."
blogging  injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Access Denied - The Awl
"Earlier this year a young employee at a celebrity magazine explained to me a problem. The magazine was doing reasonably well, as was its website. But both were publishing photos taken from Instagram with increasing frequency. This was fine: the photos were good and people liked them."
injelea-lesenswertes  journalism  longreads  publicrelations  socialmedia  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Newsrooms in der Unternehmenskommunikation
"Die Forschung zu „Newsrooms in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen” steckt noch in den Kinderschuhen. Daher entschied sich Larissa Lauth, ihre Masterarbeit zu diesem Thema zu schreiben."
injelea-lesenswertes  journalism  publicrelations  topinboard  unternehmenskommunikation 
january 2016 by fwhamm
PR? Kotz. Spei. Würg. Krampf. Schüttel.
"Mannheim/Kotzpott, 30. Dezember 2015. Wow – zum Jahresende geht es rund. Da habe ich Zoff mit der taz – was die noch nicht so ganz verstanden hat. Und da gibt es jede Menge Twitter- und Facebook-Aktivitäten mit einem bärtigen Typen, der David Schraven heißt."
journalism  publicrelations  topinboard 
january 2016 by fwhamm
10 Blogging Tipps aus #10JahreBlog - bernetblog.ch
"Wir haben viel gelernt. Zehn Jahre Bloggen brachte fast 2’000 Blogbeiträge – erarbeitet in hochgerechnet weit über 4’000 Arbeitstunden, 500 vollen Arbeitstagen oder etwa 2,5 Arbeitsjahren. Natürlich fragten wir uns: Macht das Sinn? Wie machen wir das Beste draus?"
blogging  injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard  writing 
december 2015 by fwhamm
How to write a content marketing strategy step-by-step [with template]
"The good news: your boss or client is totally on board with your running content marketing. (SCORE!) The challenge: she wants to see a content marketing plan . . . and you have NO IDEA what that’s supposed to look like."
bufferize  marketing  publicrelations  strategy  topinboard 
november 2015 by fwhamm
Buffer Slack Community’s AMA with Patricia Wroblewski, Community & Customer Success at Mention — Medium
"Hello here! Patricia Wroblewski from Mention will be starting her AMA with us now! ​​​What does she do:​ Patricia is responsible for Community and Customer Success at Mention since last October. She engages with Mention’s social community, schedules content and listens on social media."
bufferize  injelea-lesenswertes  publicrelations  socialmedia  topinboard 
november 2015 by fwhamm
Der blinde Fleck der Content Strategie | Das Textdepot
"Bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen zu Content Strategie habe ich einen kleinen Aspekt als unterbelichtet wahrgenommen: Die Auslieferung von Content und damit das Spannungsverhältnis zwischen Pull, Push, Dialog und Netzwerkeffekten sowie den jeweiligen Anforderungen der Bezugsgruppen."
injelea-lesenswertes  journalism  publicrelations  topinboard 
november 2015 by fwhamm
Interne Kommunikation im Wandel: Von Werksjournalisten zu strategischen Managementberatern | Moderne-Unternehmenskommunikation.de
"Ja, es gibt sie leider immer noch: Werkspostillen, die fragwürdig bebilderte Weihnachtsfeiern und ein unstrukturiertes Nachrichten-Sammelsurium enthalten, aber kaum Substanz. Berichten um des Berichten willens."
injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard  unternehmenskommunikation 
october 2015 by fwhamm
Zukunft der PR: Digitalisierung bestimmt den Wandel der Unternehmenskommunikation – K-Strategie
"Die PR-Arbeit ist im Wandel. Der Megatrend Digitalisierung hat die Unternehmenskommunikation erfasst und führt zu einer Veränderung, wie es sie bisher kaum gegeben hat."
injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard  unternehmenskommunikation 
october 2015 by fwhamm
Firmenblogger wachsen nicht auf den Bäumen
"Erfolgreiche Unternehmensblogs leben häufig davon, dass sich Mitarbeiter als Firmenblogger engagieren."
blogging  injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard 
october 2015 by fwhamm
Quo vadis PR? | PR-Perlen.de
"„Die Digitalisierung verändert die Kommunikation.“ – ich kann gar nicht sagen, wie oft ich das in den vergangenen Monaten oder vielleicht sogar schon Jahren in Fachzeitschriften, Blogs, Foren, Fachgruppen gelesen oder in Diskussionen mit Marketing-, Werbe- oder PR-Fachleuten gehört habe."
digitaltransformation  injelea-lesenswertes  marketing  publicrelations  topinboard 
september 2015 by fwhamm
Influencer Relations: Kommunikationsdisziplin mit viel Potenzial - FAMAB-Blog
"Influencer Relations stehen bei PR- und Marketingverantwortlichen derzeit hoch im Kurs. Was steckt hinter diesem Schlagwort? Und wie können Unternehmen von Influencer Relations profitieren? Das erfahren Sie in diesem Beitrag."
publicrelations  salesforcelive  topinboard 
august 2015 by fwhamm
Corporate Blogs: Nachholbedarf in deutschen IT-Unternehmen
"Corporate Blog im Einsatz? Fehlanzeige! Zumindest bei der Mehrzahl der IT-Unternehmen hierzulande."
blogging  contentstrategy  injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard 
august 2015 by fwhamm
Die Krux mit der Internen Kommunikation und der Unternehmenskommunikation - INJELEA Blog
"Was ist eigentlich Interne Kommunikation? Bei der Beantwortung dieser Frage wird deutlich, warum in der betrieblichen Praxis so viele bei diesem Thema mitreden wollen. Und was bedeutet das für die Unternehmenskommunikation. Ein Erklärungsansatz."
collaboration  injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard  unternehmenskommunikation 
july 2015 by fwhamm
Kontaktanfragen - die Pest bei Xing und Linkedin | Der Schreibende
"Gerne verXinge oder verLinkedinne ich mich mit Personen, die mich kennen – online oder offline. Doch meistens trudeln bei mir nur nervige Kontaktanfragen ein von Leuten, die ich nicht kenne, und die mich nicht kennen. Dabei gibt es zwei Arten dieser “Pestanfragen”."
injelea-lesenswertes  publicrelations  socialmedia  topinboard 
july 2015 by fwhamm
How to Write a Blog Post: A Full Breakdown of What We Do
"In my experience, one of the best ways to write great content is to make time to write great content. I’m grateful that the team at Buffer emphasizes the blog as a means of helping others, spreading the word about Buffer, and sharing our learnings and improvements."
bufferize  injelea-lesenswertes  publicrelations  topinboard  writing 
july 2015 by fwhamm
| Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft | Frank Hamm
"Frank Hamm ist Impulsgeber unserer Initiative. Alle Akteure findest Du in unserer Impulsgeber-Liste. Berater für Kommunikation und Kollaboration. Social Business. Social Relations. Office Productivity."
enterprise20  injelea-lesenswertes  newwork  publicrelations  topinboard 
july 2015 by fwhamm
« earlier      
per page:    204080120160

Copy this bookmark:



description:


tags: