fwhamm + public-relations   841

Warum Corporate Blogs oft nicht “funktionieren” — und wie man das ändern kann! — Medium
“Mal ehrlich – Corporate Blogs funktionieren nicht!” – So titelte kürzlich ein Beitrag von Kollege Christian Henne von HenneDigital. Dann kam auch noch beim Barcamp Köln in der Session von Lars Hahn die Frage auf “Lohnt sich ein Corporate Blog?”.

Es brennt mir schon seit Christians Artikel unter den Nägeln, etwas dazu zu sagen. Ich habe schon vor einiger Zeit einmal aufgeschrieben, wieso Corporate Blogs für mich das Herzstück einer digitalen Kommunikationsstrategie darstellen können. Wenn sie richtig angegangen werden!
Public-Relations  blogging  corporate-blogging  INJELEA-Lesenswertes 
october 2014 by fwhamm
Digital Workplace Stakeholders: Key to Relevant Strategy | NetJMC – JANE McCONNELL
A digital workplace has 5 types of stakeholders, each with a unique perspective complementary to the others:

People as individuals (throughout the workforce)
Business, operational and customer-facing workforces
Management
Enterprise/group communities and shared services
External customers (or users / citizens) served by the organization.
digital-workplace  Public-Relations 
july 2014 by fwhamm
Blogger-Outreach: Kommunikation in Blogger-Kampagnen
Im Mai 2014 organisierte search.ch einen Informationsanlass für Tech- und Social Media Blogger. Ziel des Treffens war die Kommunikation des bevorstehenden Redesigns der search.ch Website und entsprechender Verbreitung via Social Web.
Bewährt haben sich schlussendlich die 3 “C” von Community, Content und Quöllfrisch…
blogger-relations  Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes  unternehmenskommunikation 
june 2014 by fwhamm
Gedankenspiel: Lässt sich der hungrige Social Mob überhaupt noch bändigen? | Mike Schnoor
Nach meinem Eindruck wird der Ton im Social Web und vor allem in vielen Kommentaren zunehmend rauer. Aggressivität und Intoleranz gestalten die hochgelobte “Kommunikation auf Augenhöhe” zwischen Marken und Kunden, Medien und Lesern sowie den Nutzern untereinander schwieriger. Die Nutzer versuchen nur zu gern, die Oberhand in Internetforen und in Kommentarbereichen zu übernehmen. Hat die Infrastruktur von Social Media die Trolle zu neuen Höhen beflügelt?
Public-Relations  Journalismus  social-media  INJELEA-Lesenswertes 
june 2014 by fwhamm
10+1 Selbstverständlichkeiten in der Kommunikation von KMUS
Prinzipien, die von allen für selbstverständlich gehalten werden, erhalten genau deshalb viel zu wenig Aufmerksamkeit und werden vernachlässigt – sie sind ja ohnehin selbstverständlich. Doch genau hier liegt der Irrtum.
kommunikation  Public-Relations 
march 2014 by fwhamm
Corporate Blogs: Was macht sie erfolgreich?
Nein. Wer einen Sportwagen zum Transportieren schwerer Kost wie 5 Tonnen benutzt, wird auch erfolglos bleiben. Doing the right thing wrong. "Eine neue Studie stellt den Sinn des Corporate Blogging in Frage. Die Themen seien langweilig, die Leser interessiert es nicht und Interaktion ist Mangelware. Sind Unternehmensblogs also ein einziger großer Irrtum?"
Blogging  Corporate-Blogging  Public-Relations  injelea-lesenswertes 
february 2014 by fwhamm
Öffnen Sie Ihre Social-Software-Plattform für Externe | networkeffects
Viele Gründe sprechen dafür, Social Software innnerhalb von Unternehmen und anderen Organisationen einzusetzen. Aber warum soll nur die interne Kommunikation davon profitieren?

Wenn Sie Externe aus Ihrer Social-Software-Plattform kategorisch ausschließen, verschenken Sie nicht nur Potenziale für eine bessere Zusammenarbeit. Sie gefährden auch den Erfolg Ihrer Social-Business-Strategie.

Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Themenwoche Social Business & Future Workplace der Social Business Arena der diesjährigen CeBIT.
collaboration  INJELEA-Lesenswertes  Social-Business  External-Relations  Public-Relations  Intranet  extranet 
february 2014 by fwhamm
"Seid social, es kostet nix!"
Unternehmenskommunikation auf Blogs, Facebook & Co ist schön und gut. Aber es geht um viel mehr. Es geht es darum, social nahtlos in die Geschäftsprozesse zu integrieren, ja in die DNA eines Unternehmens aufzunehmen, um auch in Zukunft noch am Markt erfolgreich zu sein.
Social-Business  Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes 
january 2014 by fwhamm
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
Presentation on how Marketing needs to change in the 'Social Age' from Mass Marketing to 1:1 Marketing taking in particular Social Channels and behaviors into consideration. A bit of a focus on Healthcare due to the fact, that this was presented for one of our Healthcare customers.
socia-business  Strategy  cluetrain  Marketing  Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes  presentation 
january 2014 by fwhamm
Social Media Richtlinien – Der bunte Leitfaden für die Mitarbeiter oder steckt mehr dahinter? | Social Media Recht Blog
"Social Media im Unternehmen. Für so manche handelt es sich dabei immer noch um eine Art verheißungsvolles #Neuland, das Unternehmen via Blogs, Facebook, Youtube, Google+, Twitter & Co neue Wege öffnet, um mit Kunden oder Bewerbern zu kommunizieren und Produkte oder Arbeitgeber vorzustellen. Aus Furcht den Anschluss zu verlieren, wird - leider immer noch all zu oft – erst einmal eine Facebook-Seite auf- und sodann der Praktikant an die Arbeit gesetzt (der kennt sich schließlich damit aus!)."
INJELEA-Lesenswertes  recht  Public-Relations  governance 
january 2014 by fwhamm
PR 2014: Wir brauchen einen radikalen Schnitt! | PR-Doktor
Ein sehr schöner Rant über einen Schnitt: Social Media ist nicht neu, nicht am kommen, keine separate Unternehmenseinheit sondern Teil des Unternehmen und Basis für viele, wenn nicht alle Unternehmenseinheiten.

"Ein Weckruf für die Unternehmenskommunikation zum Jahresbeginn

Es hat sich etwas gedreht. Dass wir uns mitten in einem der größten medialen Paradigmenwechsel seit Erfindung des Buchdrucks befinden, ist eigentlich klar – nur ebenso offensichtlich wie erstaunlicherweise immer noch nicht allen. Jedenfalls höre ich in Vorträgen, die ich zu PR- und Social-Media-Themen halte, immer noch erstaunlich oft Einwände wie: “Dieses Facebook ist doch nur vorübergehend.” – “Für Social Media haben wir in unserer Unternehmenskommunikation keinen Platz.” “Das bringt nichts.” “Ich würde mich ja einarbeiten, aber die Geschäftsleitung …”"
Public-Relations  Marketing  hr  social-media  kommunikation  unternehmenskommunikation  INJELEA-Lesenswertes 
january 2014 by fwhamm
Podcast 008: Im Gespräch mit Frank Hamm » ToolBlog
Stephan List unterhält sich in diesem Podcast mit Frank Hamm, Social Media Spezialist, PR – Berater und “Nexialist”.

Die Themen waren:

Die Arbeitsfelder von Frank (und was ein “Nexialist” ist)
Die Zukunft der Büros und anderer Arbeitsumgebungen
Franks persönliche Werkzeuge zur Arbeitsorganisation
Hawaii u.a.
podcast  Public-Relations  collaboration  Nexialist  selbstmanagement  Tools  social-media  Hawaii  INJELEA-Lesenswertes 
december 2013 by fwhamm
Coca-Cola digital chief: 'Kill the press release'
In a session titled "Brand journalism at Coca-Cola: Content, data, and cutting through noise," Brown tells how Coca-Cola uses its ambitious brand journalism project, Coca-Cola Journey, to tell its own story. The digital magazine has been so successful that the company is planning to ditch news releases altogether.
public-relations  press-release  injelea-lesenswertes 
november 2013 by fwhamm
Should Your Small Business Manage Social Media In-House? - Business 2 Community
Should your small business manage social media in-house? Unless you are fortunate enough to be able to afford to hire someone with the marketing, customer service, and social media knowledge and experience necessary, you should probably outsource the social media function. There are several reasons for our opinion.
social-media  Public-Relations  Marketing  smb  KMU 
november 2013 by fwhamm
Wetterfest nach dem Socialstorm - BCRM13
Folien der Session mit @TZimmerling zur "Socialstorm"-Historie von Jack Wolfskin und wie Jack Wolfskin nach vier Jahren noch damit zu kämpfen hat. Von Thomas Zimmerling auf dem BarCamp Rhein-Main am 23.11.2013 nicht nur gezeigt sondern auch genutzt für Diskussion, Feedback und Anregungen, wie Jack Wolfskin agieren soll/kann
social-media  barcamp  Shitstorm  INJELEA-Lesenswertes  Public-Relations  krisenkommunikation 
november 2013 by fwhamm
Coca-Cola digital chief: 'Kill the press release' | Articles | Main
By 2015, the press release will be a thing of the past at Coke, thanks to its new brand journalism website, which replaced its home page.
Public-Relations  press-release  Coca-Cola  INJELEA-Lesenswertes 
november 2013 by fwhamm
Paying bloggers for positive reviews: is it common and is it right?
Apparently some in the blogging community have raised concerns about PR agencies offering them money to advertise on their behalf while encouraging them not to declare that they’re doing so. Blogger outreach is an important part of digital marketing as it’s an effective way of getting influential people to speak about a brand or product, as well as earning links that help with SEO. However if a blogger is paid to write a positive review about a product or service then they have to make it absolutely clear that the content is an advert rather than a normal article.
blogger-relations  public-relations  SEO  INJELEA-lesenswertes  marketing 
november 2013 by fwhamm
Vertrauen als Erfolgsfaktor im Cloud-Marketing | Prof. Dr. Heike Simmet
Die immer stärkere Verbreitung sozialer Netzwerke und das damit verbundene Social Sharing entkoppeln das Marketing zunehmend vom Unternehmen und lassen ein neues Cloud-Marketing entstehen. Dieses kann jedoch nur dann erfolgreich genutzt werden, wenn ein echtes Vertrauensverhältnis zwischen den Unternehmen und seinen Kunden entsteht.
cloud  Marketing  Public-Relations  social-networks  dialog 
november 2013 by fwhamm
Social Media Manager: 4 Tipps für mehr Lust als Leid
In diesem Sommer ist im Springer Verlag das Buch “Berufsziel Social Media” erschienen. Ich habe es leider (noch) nicht gelesen, bin aber im Netz über diesen Teaser dazu gestolpert. Nun gehöre ich – als Ergebnis einer längeren beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung in der PR-Rolle – kürzlich selbst zur Riege der “Social Media Manager”. Der Artikel von Springer hat mich dazu angeregt, über meine ersten eigenen Erfahrungen und Einsichten in dieser Rolle nachzudenken und dazu vier Tipps, die auf meiner persönlichen Erfahrung basieren, mit euch zu teilen.
Social-media-manager  Public-Relations 
november 2013 by fwhamm
#onkomm13: Strategische Onlinekommunikation – ein paar Beobachtungen | Das Textdepot
Was hat die PR-Forschung auf dem Gebiet der Onlinekommunikation zu sagen? Und wie geht sie damit um, dass in der PR-Praxis traditionelle Grenzen zwischen Disziplinen wie Marketing und PR verwischen? Theorie und Praxis – PR-Forschung und PR-Alltag. In diesem immer währenden Spannungsfeld bewegt sich selbstverständlich auch die Onlinekommunikation. Dies gilt auch für die Tagung #onkomm13, deren wissenschaftlicher Teil heute begonnen hat.
INJELEA-Lesenswertes  Public-Relations  Veranstaltung  kommunikation  unternehmenskommunikation 
november 2013 by fwhamm
The ROI of Blogging: Brand Awareness and Reputation Generate Revenue Spin Sucks
Today, 40 percent of our new business has come directly from Spin Sucks. Which means prospects are finding the blog – either through search engine optimization or word-of-mouth – and like what they read.

It’s fairly easy for us to track that right now because it’s a simple, “How did you learn about us?” when they first approach us. For consumer businesses or organizations with more than 100 or so customers, that gets a little more difficult, but setting up a mechanism to learn how people know about you is the easiest – and most efficient – way to track your blog’s effectiveness (assuming lots say, “I read your blog!”).

It’s true you can’t measure brand awareness and reputation, but if you use your blog to achieve those two goals, the revenue will follow.
blogging  ROI  Marketing  Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes 
october 2013 by fwhamm
What Google's algorithm change means for PR pros | Articles | Main
Google is no longer providing the keywords people use to find your site, and the Hummingbird update means marketers have to be even smarter about the content they create so people can find it in search results.

Add that to the in-depth articles you should already be writing and, well, your job just changed significantly.
Public-Relations  search  seo  google  webmaster  INJELEA-Lesenswertes 
october 2013 by fwhamm
Das Scout24 Blog – warum nicht abschalten? - Salesforce Blog
Jan-Paul Schmidt betreut das Thema Social Media im Corporate Communications-Team der Scout24-Gruppe und ist verantwortlich für Konzeption und Redaktion des Scout24 Corporate Blogs. Ein Gespräch unter Blog-Chef-Kollegen.
blogging  corporate-blogging  Public-Relations  writing  INJELEA-Lesenswertes 
september 2013 by fwhamm
Hat PR eine Zukunft? | pressesprecher
Die Branche steht vor einem Paradigmen-Wechsel. Thomas Mickeleit, Director of Communications bei Microsoft, beschreibt, warum die PR neue Geschäftsmodelle braucht und was sich ändern muss.
Public-Relations  4kl  INJELEA-Lesenswertes  Journalismus 
september 2013 by fwhamm
Nur wenig Zusammenarbeit in der Corporate Blogosphäre: Fünf mögliche Gründe, und Lösungswege » BlogProfis.de
Warum gehen Corporate Blogger teils deutlich zurückhaltend miteinander um? Und nutzen damit die volle Marketing-Macht der Blogs nur bedingt? Der Versuch einer Antwort. Und einer Motivation.
corporate-blogging  blogger-relations  Public-Relations  4kl  INJELEA-Lesenswertes 
september 2013 by fwhamm
The Characteristics of a “Social CEO”?
By Andrew Grill, CEO of Kred: "Lately there has been much talk about “Social CEOs”, and I’ve been thinking about this post for a while. Two other posts prompted it – namely, “The top 50 “social CEOs” list” published on Huffington Post by Vala Afshar and a recent blog post titled “Why CEOs should not be involved in social media.” Last month, the Guardian had a “sponsored Q&A” on the subject as well."
social-media  Public-Relations  CEO  Twitter  4kl  INJELEA-Lesenswertes  pr 
august 2013 by fwhamm
Story Telling im Social Web | Social Media Evolution
Ein Post im Social Web, der genauso lang ist, wie ein Märchen der Gebrüder Grimm ist sicherlich auch nicht praktikabel. Dennoch: auch im kleinen Rahmen kann Storytelling erfolgsversprechend eingesetzt werden.
Hier ein paar Tipps:
StoryTelling  ContentStrategy  Marketing  Public-Relations  4kl 
august 2013 by fwhamm
How CEOs Can Engage Through Social Media -- A Conversation With Weber Shandwick CEO Andy Polansky On CEOs And Social Media - Forbes
Social media has rapidly evolved into an integral part of marketing and public relations strategy. Just as having a company website has become standard operating procedure over the past two decades, utilizing social media channels has now become an increasingly essential platform for companies to communicate their messages to the general public and other audiences. What about the CEOs of those companies? Is there a place for them on Facebook FB +1.44%, YouTube, LinkedIn LNKD -0.56% and Twitter, and is this helpful or harmful to their company and role as CEO?
social-media  CEO  Public-Relations  internal-communications  Twitter  Facebook  4kl  INJELEA-Lesenswertes 
august 2013 by fwhamm
Blogger Relations: Was funktioniert in Deutschland und wo hakt es?
Meike Leopold liefert ein paar Grafiken und Zahlen und fragt dann: "Was ist für euch die wichtigste Währung: Kontaktpflege, gute Informationen, Banner, Content? Oder alles zusammen? Was macht die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen für euch interessant? Welche positiven Beispiele von Blogger Relations aus der jüngsten Zeit fallen euch ein? Oder welche Aktionen fandet ihr nicht besonders geglückt?"
blogger  blogger-relations  Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes 
august 2013 by fwhamm
Wie ich zum Bloggen kam #blogparade
Wie kamt ihr eigentlich zum Bloggen? Alexandra Steiners Idee, eine Blogparade über die eigene, persönliche Bloggeschichte ins Leben zu rufen, finde ich sehr schön. Deshalb reihe ich mich heute gerne mit einem eigenen Post dazu ein.
blogging  Blogparade  Public-Relations  corporate-blogging 
august 2013 by fwhamm
PR evolution. This is happening.
After spending two days at the #SFPRSummit listening to countless, intelligent humans in the following areas…

Journalism, Public Relations, Social Media Relations, Marketing Communications
Public-Relations  change  journalism  social-media  Marketing  4kl 
august 2013 by fwhamm
7 underrated skills every PR newbie needs – womeninpr
There’s no need to be an expert in everything, but it helps to have some familiarity with a variety of tasks and programs. As someone who’s been in the workforce for a few years now, I offer seven underrated skills that all aspiring PR pros and journalists should have:
Public-Relations  4kl 
july 2013 by fwhamm
7 steps to create a Social Media Content Strategy - Social Samosa | Indian Social Media Knowledge Storehouse
Creating content on social media is no more casual. A planned strategy needs to be set right in place to capitalize on the large user base breathing on these social networking sites. There is nothing like a right or a wrong content strategy. However, there are certain ground rules which elevate a strategy to an effective strategy. Listed below are 7 steps to create a Social Media content strategy.
social-media  ContentStrategy  Strategy  Public-Relations  4kl 
july 2013 by fwhamm
Große brandiz-Umfrage: Wie messen Sie den Erfolg Ihres Blogs? | brandiz.
Bei Corporate Blogs ist es auch nicht anders als bei anderen Kommunikationsmaßnahmen: Man möchte gerne wissen, ob der Blog erfolgreich ist. Schließlich hat das Unternehmen Zeit und Geld investiert, weshalb sich alles möglichst auch rechnen sollte. Die Frage ist nur, wie man diesen Erfolg definiert und wie man ihn misst. Brandiz wollte von bloggenden Unternehmen wissen, welche Maßstäbe sie anlegen.

1. Wie messen Sie den Erfolg Ihres Corporate Blogs?
2. Welche Parameter sind entscheidend?
3. Welcher Blogbeitrag auf Ihrer Seite war bislang am erfolgreichsten?
corporate-blogging  blogging  Public-Relations  ROI 
july 2013 by fwhamm
Alex im All. Oder: Wir basteln eine Content Strategie
Die Aufgabe: Den ESA-Space Channel neu denken Schon bisher gibt es bei T-Online den so genannten ESA-Space Channel, eine Content-Partnerschaft besteht also schon. Allerdings, so lautete das Briefing, sollte dieses Raumfahrt-Special neu gedacht werden. Insofern traf es sich gut, dass die ESA mit einer ganz neuen Idee um die Ecke kam: Alexander Gerst, der gerade im aktuellen Spiegel (Print, 29/13) vorgestellt wurde, hat das Zeug zum Weltraum-Helden. Er könnte zum Mittelpunkt eines neuen Specials werden, so die Idee. Storytelling also statt Nachrichtentexte.
ContenStrategy  Konzept  Strategie  public-relations 
july 2013 by fwhamm
Dossier: PR-Blogs & PR-Twitterati
Neben mehr oder weni­ger eta­blier­ten Bran­chen­nach­rich­ten gibt es viele PR-Online-Quellen, die teil­weise span­nende Impulse für For­schung und Lehre lie­fern. Hier ein sub­jek­ti­ver Über­blick über einige Quel­len, der natür­lich nicht voll­stän­dig sein kann.
blogging  Public-Relations  directory 
july 2013 by fwhamm
European Communications Monitor 2013: Weltweit grösste Umfrage zur PR
Bereits zum siebten Mal in Folge wurden der European Communications Monitor (ECM) erhoben, 2’710 PR-Profis aus 43 Ländern haben im März/April 2013 teilgenommen. Damit ist der ECM nach Angabe des Studienleiters Prof. Dr. Ansgar Zerfass von der Uni Leipzig die weltweit grösste empirische Umfrage der Branche. Erstmals wurde 2013 erhoben, inwieweit verschiedene Generationen angesprochen werden. Die Ergebnisse wurden auf insgesamt 128 Seiten aufbereitet, ich habe die Studie gelesen und fasse in der Folge die Resultate zusammen
Public-Relations  Corporate-Communications  Studie  Study  Research  CEO 
july 2013 by fwhamm
Social Media is Relational | Social Media Today
A few years ago, I began to experience an annoying occurrence when visiting local bookstores in Grand Rapids. Professionally dressed individuals, who were total strangers, began approaching me randomly and striking up conversations. I wouldn't have minded the conversation so much, if it hadn't been for what followed.
StoryTelling  Marketing  social-media  Public-Relations 
june 2013 by fwhamm
Blogger, Blogleser und so etwas wie Mediadaten | Das Textdepot
Was sind das für Leute, die bloggen? Und vor allem: Wer sind die Leser von Blogs? Oder aus Blogger-Sicht: Was weiß ich über meine Leser und Diskutanten? Und: Möchten professionellere Blogger gar so etwas wie Mediadaten bereitstellen?
blogger-relations  Public-Relations  blogging 
june 2013 by fwhamm
Warum eine Social Media Strategie?
Warum eine Social Media Strategie? Im Prinzip kann man diese Frage einfach beantworten: Eine Strategie ist dann notwendig, wenn man gezielt und nachhaltig (d.h. effektiv und effizient) Ziele erreichen möchte, aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat, um diese Ziele zu erreichen. Das trifft auf ziemlich jedes Unternehmen und jede Abteilung in Unternehmen zu.
social-media  strategy  public-relations  hr 
may 2013 by fwhamm
Der CEO macht Social Media? Das ist alles andere als Zeitverschwendung.
Innerhalb der nächsten 5 Jahre wird es eine 45%ige Steigerung der social-media-aktiven CEOs in Deutschland geben.
CEO  Public-Relations  Leadership  Social-Media  4kl 
may 2013 by fwhamm
Pressearbeit: Die Weltpresse in Ihrem Webinar?
Kerstin Hoffmann grounded wilde Spekulationen, wie einfach und schnell man doch in die Presse käme und dadurch der Absatz steigt: "Häufig rufen Neukunden mit einer konkreten Idee, wie sie schnell reich und berühmt werden, bei mir an. Und ich fühle dann, mit welcher Begeisterung sie sich ausgemalt haben, wie leicht ihre Vorstellung mit ein bisschen Unterstützung von mir bald wahr sein wird. Eine dieser typischen Ideen ist: “Ich habe ein tolles neues Angebot, und jetzt möchte ich dazu eine Pressekonferenz per Webinar veranstalten. Bitte holen Sie mir die gesamte A-Presse da hinein.” Natürlich gibt es solche immer wiederkehrenden Vorstellungen zu fast allen Medien und Maßnahmen. Aber an dieser Stelle will ich mich speziell näher dem Thema Pressearbeit widmen, weil es gerade in letzter Zeit so oft an mich herangetragen wurde.

Denn erstaunlicherweise herrschen auch in großen Unternehmen oft sehr überraschende Vorstellungen. Nicht selten ist Pressearbeit in Firmen sehr marketinglastig, wo journalistische Kenntnisse und Erfahrungen (mit) gefragt wären. Daher richtet sich dieser Beitrag an Entscheider in Unternehmen aller Größen."
press-relations  Public-Relations  Marketing  press-release  pressemitteilung  INJELEA-Lesenswertes 
may 2013 by fwhamm
Social Business: Continental: Die interne Kulturrevolution - CIO.de
Die Continental AG spannt ein internes soziales Netz. Für Silobauer und Abteilungsabgrenzer brechen schwere Zeiten an. Martina Girkens als Gesamtverantwortliche und ihre Projektleiter aus HR, PR und IT berichten.
Unternehmenskultur  Social-Software  Social-Business  Change-Management  Public-Relations  social-media 
may 2013 by fwhamm
Ist Content-Marketing nicht Öffentlichkeitsarbeit in neuen Schläuchen!?
Im Kern geht es beim “Content-Marketing” – soweit ich das verstanden habe – um eine Art “Infotainment”-Ansatz, bei dem mit relevanten Inhalten für den Kunden sowohl ein Mehrwert geboten wird als auch indirekt auf das Unternehmen und seine Leistungen aufmerksam gemacht wird. Der Ansatz ist keinesfalls neu, denn er umfasst nach einigen Definitionen (wie hier oder hier) alle kundengerichteten Mehrwert-Kommunikationsmittel wie Kundenmagazine oder Branded Entertainment-Formate wie Web-Soaps etc.
ContentStrategy  StoryTelling  Public-Relations  Marketing 
april 2013 by fwhamm
Warum wir doch über Digital Storytelling sprechen müssen!
Nun ist das mit der guten Story, die uns im Kopf besser hängenbleibt, nichts wirklich Neues. Denn gute Kommunikatoren und auch gute Werber haben das schon immer gemacht, oder? Ob gut oder schlecht – darüber muss nicht mehr spekuliert werden. Denn in Zeiten von Social Media gilt, dass nur mit “Geschichten” das Markenbild im Netz beeinflusst werden kann
StoryTelling  Public-Relations  Marketing 
april 2013 by fwhamm
Wie kommt Social Media aus der EdgeRank-Falle?
Auf der Hetze nach Engagement zählen nur noch weiter, größer, schneller. "ROI is King and KPI is Queen" denke ich manchmal etwas ketzerisch. Björn Negelmann greift die aktuelle Diskussion auf. "“Aber Interaktion, die den Markenwert steigert, und Interaktion um jeden Preis (ruiniertes Markenbild etc.) waren schon von Anfang an zwei Paar Schuhe, richtig schlimm wurde es aber erst mit dem EdgeRank.” Der Beitrag geht einher mit der Analyse von Jan Firsching auf FutureBiz von vor ein paar Wochen, der über die Analyse von Facebook-Aktionen von Lidl, Lindt und Kia zum Fazit kommt, dass das Social Media Management derzeit wohl am “Abgrund” steht und “keinen guten Content” sondern nur Interaktionen braucht. Christian Buggisch spricht in einem Beitrag sogar von “bunten, belanglosen Infantilisierung der Kommunikation“."
Public-Relations  ROI  Controlling  Social-Media  4kl  INJELEA-Lesenswertes 
april 2013 by fwhamm
Persona: Der Zielgruppe Gestalt geben – Moderne-Unternehmenskommunikation.de
Was würd´ ich als wer anderes wollen? Bzw. wie sieht eigentlich meine Zielgruppe aus? Die wohl berühmtesten Fragen in der Kommunikationsbranche. Dass es sich dabei gewöhnlich seltener um eine Gruppe handelt, sondern um verschiedene Personen mit unterschiedlichen Bedürfnissen, ist bekannt. Dass diese Bedürfnisse in eine Art Gruppen-Trog zusammengepanscht werden, häufig die Realität. Zusammengebastelt aus Monitoring-Daten, entstehen adoleszente Männer mittleren Alters mit Vorliebe fürs Murmelspielen auf dem Tablet. Korrespondierend dazu: Karrierebewusste Omis mit Sympathie für Tokio Hotel und Leidenschaft fürs Stricken. Mischmasch. Abhelfen können sogenannte Personas. Ein Handwerkzeug mit dem sich, die, an die man sich richtet/richten will, besser identifizieren und strukturieren lassen. Erstmals vorgestellt hat diese Idee Alan Cooper in seinem Buch The inmates are running the asylum (1999).
Marketing  Public-Relations  unternehmenskommunikation  4kl 
april 2013 by fwhamm
Coca-Colas Content-Strategie: der nächste Schritt
Vor einem Jahr sorgte Coca-Cola für einige Aufregung unter jenen Menschen, die sich beruflich mit Social Media beschäftigen. Eine Content-Strategie präsentierte der Konzern per Youtube-Videos, die logisch und radikal daher kam.

Diese beiden Videos sollte jeder gesehen haben, der sich im Umfeld des digitalen Marketing bewegt, denn dies ist der Maßstab für Content-Strategien weltweit. Zusammengefasst geht es Coke darum, von einer kreativen Exzellenz zu einer Inhalts-Exzellenz zu kommen. Diese Inhalte sollen dann möglichst einen Weltverbesserungscharakter haben, gleichzeitig aber natürlich den geschäftlichen Konzernzielen dienen. Sie sollen Kommunikation anstoßen, die Coke einen überdurchschnittlichen Anteil an der digitalen Popkultur-Konversationen beschert.
ContentStrategy  Public-Relations  StoryTelling  4kl 
april 2013 by fwhamm
Can Google Hangouts replace press conferences?
Anstelle der vierten identischen Pressekonferenz mit denselben Inhalten nur in einem anderen Land entschied sich die PR-Agentur für den Minister for Tourism and Major Events of Australia’s Northern Territory für einen Google Hangout mit einer gezielt ausgewählten Zielgruppe: Blogger. Der Minister war begeistert.

"Faced with the problem of how to reconcile arranging a press conference for a VIP with the lack of a hard news story, independent communications consultancy Keene Communications adopted a different approach, one that might interest you. Guest writer Michael White explains."
Public-Relations  press-release  blogger-relations  google+  Video  INJELEA-Lesenswertes  4kl  press-conference 
april 2013 by fwhamm
Veranstaltung zu Blogger Relations: Grundlagen und Erfahrungen
Thomas Pleil freut sich: "Das Thema Blogger Relations kam im Textdepot ja schon öfter vor. Und fast jeden Tag wundere ich mich, warum manche PR-Agenturen und Unternehmen offensichtlich meinen, Blogger Relations zu betreiben, indem sie bloggende Menschen einfach mal mit Presseinfos beglücken [...] Ich freue mich sehr, dass wir am Donnerstag, 18. April 2013, eine kleine Veranstaltung anbieten können, um über Influencer im Web zu diskutieren. Vor allem wird es dabei um die Herangehensweise und Erfahrungen von Škoda in Bezug auf Blogger Relations gehen."
Public-Relations  Blogger-Relations  Veranstaltung  INJELEA-Lesenswertes  Skoda 
april 2013 by fwhamm
Von Flyern und Foldern.
Ich wurde beauftragt, ein Detailkonzept für einen Flyer zu entwickeln. Das Ergebnis war nicht zu verwenden, denn mein Auftraggeber hatte beim Briefing zwar ständig „Flyer“ gesagt, aber „Folder“ gemeint. Ein halber Tag Arbeit war für die Tonne. Ich trage es mit Fassung, denn eigentlich bin ich selbst Schuld. Ich hätte gewarnt sein müssen
Public-Relations  Corporate-Publishing  4kl 
april 2013 by fwhamm
Social Business - Kaltstart mit Yammer
Björn Eichstädt, Geschäftsführer der PR-Agentur Storymaker, im Interview zum Einsatz von Yammer bei Storymaker und mit Kunden seit 3,5 Jahren. "Der Einsatz von sozialen Plattformen löst derzeit in vielen Hightech-Unternehmen einen Kulturwandel aus, so das Ergebnis einer aktuellen Bitkom-Umfrage, die der Branchenverband gemeinsam mit der PR-Agentur Storymaker erstellt hat. Diese arbeitet seit dreieinhalb Jahren intensiv mit Yammer. Künftig könnte das Prinzip auch bei der externen Kundenkommunikation zum Einsatz kommen, sagt Geschäftsführer Björn Eichstädt im silicon.de-Interview."
Interview  Enterprise20  enterprise-social-software  collaboration  Public-Relations  agency  4kl  INJELEA-Lesenswertes  Social-Business 
april 2013 by fwhamm
Interviewreihe: Jan Westerbarkey, CEO Westaflex
Lesenswertes Interview aus dem B2B Bereich zum Thema “Social Media in deutschen Unternehmen”. Jan Westerbarkey, CEO der Firma Westaflex, steht uns Rede und Antwort.
public-relations  social-media  interview  b2b  4kl  injelea-lesenswertes  publicrelations  socialmedia 
march 2013 by fwhamm
7 Ways to Measure PR: Standard Media Metrics - SHIFT Communications PR Agency | Boston | New York | San Francisco
With links to all previous posts: "In this series, we’re going to look critically at the ways PR has traditionally been measured and the ways we’re measuring PR today. Measuring PR and earned media has always been something of a challenge in the past, but thanks to digital marketing and metrics tools, it’s easier today to find the impact of PR, even with businesses that have significant offline components."
ROI  Public-Relations  Marketing  social-media  search  seo  INJELEA-Lesenswertes  4kl 
march 2013 by fwhamm
7 Ways to Measure PR: Social Media - SHIFT Communications PR Agency | Boston | New York | San Francisco
In this post, we’re going to look at social media as a proxy for measuring public relations. Social media itself can be measured in three broad categories, from audience growth to engagement to conversion.
ROI  Public-Relations  social-media 
march 2013 by fwhamm
PR-Journal - Rolke: Die deutsche Blogosphäre ist im Kommen
In diesen Tagen haben Lothar Rolke und Andrea Beyer – beide Professoren von der FH Mainz – ihre aktuellen Recherchen zur deutschsprachigen Blogger-Szene unter dem Titel „Deutschland Deine Blogger. Ein persönlicher Report aus der Blogosphäre“ veröffentlicht. Ihre Studenten haben außerdem 35 deutsche Blogger portraitiert.
blogger-relations  blogger  Reputation  Public-Relations  blogosphere 
march 2013 by fwhamm
Krisenkommunikation: Empfehlungen aus der Praxis
Die Kommunikation in Krisenzeiten ist eine der grössten Herausforderungen. Um eine Krise möglichst gut bewältigen zu können, muss man sich darauf vorbereiten. An der  Tagung Krisenkommunikation 2013 trafen sich Krisenexperten und erzählten aus ihrer Praxis.
crisis-management  issue-management  Public-Relations  4kl  krisenkommunikation 
march 2013 by fwhamm
Die Zukunft der Online-PR – Ich sag mal Problem
Beitrag von Markus Neubert zur Blogparade Online-PR im Dezember 2012: "Online-Kommunikation wird sich ähnlich entwickeln wie die klassische PR. Es wird einige Unternehmen geben, die hervorragende Arbeit leisten, es wird aber auch viele Unternehmen geben, die es nicht verstehen werden und wollen. Die Ursache liegt darin, dass wir es immer noch nicht geschafft haben und voraussichtlich auch nicht schaffen werden, zu erklären, wie Kommunikation wirkt und warum sie wichtig ist für ein Unternehmen."
Online-PR  injelea-lesenswertes  public-relations 
march 2013 by fwhamm
Corporate Blogs für die Influencer Relations nutzen | PR-Blogger
Durch die Popularisierung der Social Networks sind Blogs als Kommunikationsinstrument in den vergangenen Jahren etwas in den Hintergrund der medialen Aufmerksamkeit getreten. Unternehmen, die in die Social Media Welt starten, setzen wesentlich häufiger auf Facebook als auf Corporate Blogs. Damit unterschätzen sie die Chancen, die ein Unternehmensblog bietet, ganz gewaltig. Der Technorati Media’s 2013 Digital Influence Report macht deutlich, dass gerade Blogs ein spannendes Instrument für die Influencer Relations darstellen und sogar für das Social Selling wichtig sind.
blogger-relations  Public-Relations  4kl  studie  blogging 
march 2013 by fwhamm
Wirtschaftswoche - Claudia Tödtmann: PR: Frisierte Interviews « Management-Blog
Claudia Tödtmann listet einige Beispiele auf, wie fatal eine Interviewkorrektur durch Unternehmen laufen kann :-)

"Wie wenig es manchmal den Interviewten und ihren PR-Profis nutzt, wenn sie Interviews im nachhinein verfälschen, sagt Sport-Bild-Chef Matthias Brügelmann in einem “Meedia”- Interview – nämlich dass es womöglich gar nicht mehr erscheint. Wenn plötzlich Interviewte manches oder sogar vieles nicht gesagt haben wollen und herausstreichen. Oder anders gesagt haben wollen und umformulieren, bis es weichgespült und langweilig klingt – und gar nicht mehr klartetxtig. Oder die so dreist sind, nachträglich eigene Fragen neu zu formulieren – und natürlich auch gleich länglich zu beantworten."
Public-Relations  Journalismus  Interview  INJELEA-Lesenswertes  4kl  publicrelations  wiwo  PR 
february 2013 by fwhamm
Ist wertschätzende Online Kommunikation möglich?
Ed Wohlfahrt hat sich "während der letzten Monate intensiv mit Online-Kommunikation beschäftigt. Dabei ging es weniger um Strukturen oder Strategien als vielmehr um die einzelnen Postings. Also diesmal die Mikro-Ebene. Mir ist dabei aufgefallen, dass es um die Wertschätzung in der Online-Kommunikation von Unternehmen oft nicht allzu gut bestellt ist."
Public-Relations  Online-Kommunikation  Online-PR  INJELEA-Lesenswertes  publicrelations 
february 2013 by fwhamm
Social Media Release vs. Pressemitteilung: Kommuniziert ihr im Traumland oder in der Realität? | Mike Schnoor
Mike Schnoor glaubt nicht an die Social Media Release:

"Nein, trotz aller potenziellen Möglichkeiten behaupte ich: Die viel gelobte Social Media Release funktioniert nicht, weil dieser hohe Aufwand letztendlich nur für einige wenige Journalisten von Interesse sein wird. Zudem muss der Rezipient der Botschaft überhaupt diese Restrukturierung der altbewährten Kommunikationsrituale verstehen. Und mit allem Respekt: Das kommt in den seltensten Fällen vor. Die Überfrachtung mit so vielen Zusatzinformationen und Hintergrundwissen bereitet eher Kopfschmerzen, erzeugt dabei schnell Desinteresse und kappt den roten Faden der Presseinformation durch das Überangebot an Informationen. Die Kernbotschaft geht eigene Wege und geht flöten."
Public-Relations  press-relations  press-release  pressemitteilung  smnr  social-media-news-release  INJELEA-Lesenswertes  4kl 
february 2013 by fwhamm
Was ist eigentlich: ein Social Media Newsroom? | Online-PR
Ein Social Media Newsroom bietet folgende Vorteile:

Besucher können alle Online-Aktivitäten des Unternehmens auf einen Blick erfassen
Alle bereitgestellten Informationen stehen öffentlich und jederzeit zur Verfügung
Die verschiedenen Zielgruppen wie Kunden, Blogger und Journalisten werden gleichzeitig angesprochen
Vereinfachung von Kontaktaufbau und Pflege von Kontakten durch Social Media wie Facebook und XING
Das Unternehmen kann mit Interessenten und Journalisten einen direkten Dialog über Social Media wie Facebook und Twitter führen
Neue Zielgruppen werden angesprochen und können sich leichter informieren
Ein Social Media Newsroom erleichtert die Kommunikation zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden
social-media-newsroom  Public-Relations  Newsroom 
february 2013 by fwhamm
Im Nebel der Floskelsprache
Köstlich: Eine Ausweidung oraler Sprachvergewaltigung durch Korporationen oder ihren vertretend Handelnden zum Zwecke der Erfolgsharmonisierung. Anders ausgedrückt: Bullshit Bingo. Da bleibt nicht nur extern die klare Sprache auf der Strecke sondern auch intern die Unternehmenskultur. Extrem lesenswert: "Warum können Unternehmer nie ehrlich sagen, wo es klemmt? Das wäre schon mal ein Fortschritt!"
INJELEA-lesenswertes  Unternehmenskultur  Public-Relations  Bullshit-Bingo 
february 2013 by fwhamm
30 gute Gründe, warum sich Bloggen lohnt
Und außerdem macht es tierisch viel Spaß :-) "Erfolgreiche Blogs leben von der Leidenschaft ihrer Betreiber und Autoren, guten Inhalten, Beständigkeit und der Kommunikation mit den Lesern. "
Public-Relations  Blogging  Reputation  INJELEA-Lesenswertes 
february 2013 by fwhamm
ROI von e-Projekten: (Wie) geht das? – Das ewige Thema – Namics Weblog
Die ewige Frage nach dem ROI. Das Management bekommt immer irgendeine irgendeine Antwort. Schließlich will man ja das Projekt durchführen und wird entsprechend argumentieren. Aber:

"Aus Management-Sicht bedeutet das: Wer sich zu stark an der Kennzahl orientiert und unbedingt darauf besteht, einen ROI zu hören, wird eine Zahl bekommen. Diese wird aber so ungenau sein, dass sie schlussendlich so gut wie nichts aussagt."
ROI  Public-Relations  social-media  INJELEA-Lesenswertes  4kl 
february 2013 by fwhamm
Online-PR: 7 Erwartungen und mehr Fragen « GEDANKENSPIELE by Dominik Ruisinger
Dominik Ruisinger: "Ich will vielmehr ein paar Herausforderungen aufzeichnen, die ich beobachte, die ich erwarte, die ich mir wünsche, um Online-PR wirklich mit weiterem Leben und Inhalt zu füllen. "

Und auch hier wieder: Weg vom Spezialistentum hin zum Allrounder, der über den Tellerrand schaut und auch hinüber greift.
Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes 
february 2013 by fwhamm
Zukunft Online-PR: Gute Inhalte und Kommunikation jenseits des Kontaktformulars | Online-PR-Praxis
Die große Zeit der Spezialisten ist vorbei IMHO. Sicherlich wird es sie weiter geben, aber ohne einen ständigen Blick über den Tellerrand und auch mit der Gabel in dem Nachbarteller wird es nicht mehr gehen.

"In der Zukunft wird vieles zusammenwachsen. Das Onlinemarketing mit seinen Hau-drauf-Methoden wird ausgedient haben. Gleiches gilt für die etablierte PR. Sie wird ihr gepflegtes Wir-kommunizieren-und-machen-keine-Werbung-Selbstverständnis revidieren müssen. PR-Leute machen ein wenig Werbung, Marketingfuzzis ein bisschen Kommunikation. Die alte Trennung der Disziplinen ist nicht mehr zeitgemäß."
Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes 
february 2013 by fwhamm
Social Media Monitoring führt zur nachhaltigen Echtzeit-Kundeninteraktion
Monitoring bedeutet nicht nur Beobachten sondern auch Reagieren und Chancen zur nachhaltigen Kommunikation nutzen. "Im Rahmen des Social Media Monitoring Forums, das unmittelbar bevorsteht, erklärt der Social Media Officer Ferdinand von Reinhardstoettner, welche Rolle der Monitoring-Prozess in seinem Arbeitsalltag bei Telefónica Deutschland spielt und wie er sich weiterentwickelt"
public-relations  monitoring  social-media  social-media-monitoring  INJELEA-Lesenswertes  publicrelations  4kl 
january 2013 by fwhamm
Social Media Studien 2012: Übersicht für Forschende
Eine umfangreiche Übersicht von Marcel Bernet. Hilfreich für PRler und Kommunikatoren als Quellen für Präsentationen. Danke Marcel!
social-media  public-relations  Studie  study  INJELEA-Lesenswertes  socialmedia  pr  4kl 
january 2013 by fwhamm
Experteninterview mit Uwe Knaus: Das Daimler Blog - Vorzeigebeispiel der deutschen Corporate Blogs - Netz-Reputation: Blog zu Online Reputation Management
Daimler nutzt das Daimler-Blog für viele Zwecke. Als Corporate Publishing-Plattform beispielsweise zu Klarstellungen und für Informationen an viele verschiedene Stakeholder - an den Journalisten vorbei oder als Quelle für Journalisten. So geschehen bei Berichten über Gesundheitsuntersuchungen oder dem Fall "Betriebsferien", der keiner war. Außerdem zu Blogger Relations, zu... You name it!

"Bereits bei der Konzeption, Anfang 2007, war uns klar, dass das Daimler-Blog auch eine starke Wirkung in Richtung Employer Branding und die damit verbundene Arbeitgeberattraktivität haben würde. Und wie erwartet, werden die Beiträge der Kategorie „Einstieg & Karriere“ überdurchschnittlich stark gelesen. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf dem Herstellen von Transparenz."
Transparenz  INJELEA-Lesenswertes  Public-Relations  corporate-blogging  Corporate-Publishing  Corporate-Journalism  Interview 
january 2013 by fwhamm
Der große Social-Media-Check als E-Book
We der Name schon sagt :-) Auf der Seite der Downloadlink - ohne Registrierung!
PDF  Public-Relations  Download  Social-Media  INJELEA-Lesenswertes  ebook  PR 
january 2013 by fwhamm
Is PR Being Impacted by Rising Brand Journalism Trends?
Content Marketing or Brand Journalism: What's the difference? "As content creation can often be one of the most time consuming aspects for PR teams, by working with brand journalists, not only can PR pros can get more interesting material to use for pitches and longer form content, but they can also regain the time otherwise spent on content creation, says Allen"
Journalism  Public-Relations  Content-Marketing  Corporate-Publishing  INJELEA-Lesenswertes  publicrelations  corporatepublishing  PR  contentmarketing 
january 2013 by fwhamm
Social Magazine: Ein neues Medium für die interne Kommunikation | mcschindler.com PR-Beratung | Redaktion | Corporate Publishing
Employee Publishing :-) Die Kölner Agentur Kuhn, Kammann & Kuhn hat ein Social Magazine für die interne Kommunikation von Organisationen ab 500 Mitarbeitern geschaffen. Sieht interessant aus.
Intranet  interne-kommunikation  Public-Relations  corporate-communications  corporate-publishing  INJELEA-Lesenswertes  continental  4kl 
january 2013 by fwhamm
Coca Cola. PR im Social Web - Kommunikation : Management Radio
Coca Cola baut verstärkt Mitarbeiter auf, damit sie kommunizieren können und Einblicke ins Unternehmen geben können. Der Artikel ist vom Januar 2013, der Podcast scheint aber etwas älter zu sein.

"Hermin Charlotte Hainlein verrät im Gespräch mit Management-Radio die Social-Web-Strategie ihres Unternehmens und zeigt Erfolgsfaktoren. Sie ist Senior Manager Digital Engagement von Coca Cola Deutschland und baut für Coca-Cola seit Ende letzten Jahres den Bereich Social Media Relations für die Brand und Corporate Kommunikation auf."
Podcast  social-media  corporate-communications  social-web  Public-Relations  INJELEA-Lesenswertes  Coca-Cola  4kl 
january 2013 by fwhamm
Dreisprung in die Zukunft: Von Online-PR zu Onlinekommunikation zu Kommunikation « Das Textdepot
Thomas Pleil sieht "Online-PR" nur als Übergang - nicht nur in der PR sondern auch in der Bildung:

"Brauchen wir wirklich mehr PR für Online-PR? Ich halte den Begriff heute noch für notwendig, würde ihn morgen aber lieber durch Onlinekommunikation ersetzen und langfristig von Kommunikation sprechen. In diesem Sinne denken wir auch neue Studiengangskonzepte.
Public-Relations  online-pr  kommunikation  INJELEA-Lesenswertes 
january 2013 by fwhamm
Unternehmens-PR: 40 Fragen vor dem Social Media Einstieg | karrierebibel.de
Zustimmung von mir, diese Fragen sollten nachdenklich machen, bevor "man" in dieses Social Media stolpert: "Nein, diese Fragen reichen natürlich nicht aus, um Social Media ordentlich und nachhaltig in die Unternehmens-PR und -kommunikation einzubinden. Dazu bedarf es dann schon konkreter Maßnahmen wie beispielsweise Schulungen, Aufbau eines kompetenten Teams und ähnliches. Auch ein klares Konzept und eine durchdachte Strategie sind absolut notwendig. Aber: Die folgenden Fragen können Unternehmen dazu veranlassen, sich genau darüber Gedanken zu machen und den Einstieg in die Social Media nicht leichtfertig anzugehen."
Public-Relations  PR  social-media  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  SocialMedia-Einstieg 
january 2013 by fwhamm
« earlier      
per page:    204080120160

related tags

4kl  24_7  achtung  adobe  advertising  aexea  afghanistan  agency  agglom  aggregation  al-Qaeda  Alert  Alterian  amiando  Analyse  analyst-relations  App  argumentation  article  association  augmented-reality  Auidi  ausschreibung  authenticity  authentizität  award  b2b  B2C  Balanced-Scorecard  bank  banking  barcamp  BASF  basta!media  Bayer  beispiele  benchmark  bernhard-jodeleit  Berufsbild  best-buy  best-practice  bing  BITKOM  blog  blogger  blogger-relations  bloggerrelations  blogging  blogging-policy  blogosphere  blogparade  blogsearch  boehringer  Boehringer-Ingelheim  books  BooNote  brand-management  brand-manager  brand-monitoring  brandeins  branding  Brian-Solis  bt  buch  budget  Bullshit-Bingo  Bundesregierung  Business  business-blogging  BVDW  call-center  call-for-bids  campaign  career  case-study  censorship  CEO  change  Change-Management  changemanagement  Charles-Schmidt  Chat  Chemical  Christian-Berens  Cirquent  cisco  clippings  cloud  cluetrain  cms  Coca-Cola  code-of-conduct  collaboration  commenting  commercial  communication  Communication-Consultants  communications  community  community-management  communote  commvault  Computacenter  concept  conference  conosco  construktiv  consumer  ContenStrategy  content  content-management  Content-Marketing  contentmanufaktur  contentmarketing  ContentStrategy  continental  controlling  conversation  conversational-pr  conversations  Coop  Corporate-Blog  corporate-blogging  corporate-branding  corporate-communications  corporate-culture  corporate-design  Corporate-Journalism  corporate-publishing  corporate-reputation  corporate-website  corporatepublishing  creative-commons  crisis-management  crisismanagement  crm  csr  customer-relations  Dailyplaces  daimler  daimler-blog  darmstadt  Dashboard  DATEV  David-Nelles  david-weinberger  definition  delicious  Deutsche-Bahn  diagrams  dialog  dialogue  die-neue-gegenwart  dieburg  Digg  digital-natives  digital-workplace  Digital-Workspace  digitale-avantgarde  directory  diskussion  dissertation  distance-study  dna_d  dokuwiki  dooyoo  download  dprg  E-Plus  ebook  ecommerce  economist  ed-wohlfahrt  edelman  education  elearning  electrolux  elevator-pitch  email  employee-directory  employer-branding  enterprise-social-software  enterprise20  Ethority  Euroblog  Europaparlament  European-Community  European-Parliament  evaluation  Evangelist  event-management  events  evonik  example  exercise  External-Relations  extranet  F-und-H  face-to-face  facebook  fake  faq  FDP  fehlertoleranz  fernstudium  financial-services  finanzen  Finland  Firewall  firmenvideo  FirstDirect  Fleurop  Flickr  Fluid-Forms  flyer  Forrester  forum  Fotogafie  fotos  framework  Frank-Roebers  frankfurt  free  friendfeed  fun  fundraising  führung  Gamification  gartner  general-electric  general-motors  geo  germany  gesellschaft  glossar  GM  Goldman-Sachs  google  google+  Gordon-Brown  Gore-Tex  governance  GP-Acoustics  gpra  Gründerblatt  guide  guidelines  H&M  habermas  hallvarsson  hamburg  handbook  handelsblatt  Handwerk  Hangouts  hannes-treichl  harvard-businessmanager  Hauptversammlung  Hauskauf.de  hawaii  Heidelberg  hitsunami  hochschule  howto  HP  hr  human-resources  IBF  ibm  identity-management  ifabrik  IFTTT  iMedia-Lounge  Imperial-Sugar-Company  influencer  infobroker.de  information-management  injelea  injelea-lesenswertes  innovation  INSM  instant-messaging  integrierte-kommunikation  Intel  internal-communications  internal-relations  interne-kommunikation  Internetstores  interview  intranet  intranet-2.0  intranet-manager  investor-relations  iPad  iphone  iphone-app  issue-management  Jack-Wolfskin  jako  JamCamp  Jan-Hendrik-Senf  java  Jeffrey-Hayzlett  JetBlue  job  Johannes-B-Kerner  jonathan-schwartz  journalism  journalismus  KAD-Kongress-Agentur  Kategorischer-Imperativ  keynote  klaus-eck  kmu  knowledge-management  Koch-Mehrin  kodak  kommunikation  kommunikationskonzept  kommunikationsmanagement  Kontrollverlust  konzept  konzeptionerblog  KPI  krisenkommunikation  Krones  Kryptonite  Kundenbindung  Köln  latenightshow  leadership  learning  learntank  lifestream  like  lobbying  location-based-services  luebue  lufthansa  magazin  maiak  management  management-board  manager-magazin  mario-grobholz  marketing  maroundpartner  Martin-Oetting  mass-media  McKinsey  media  media-relations  Mediaquell  medienkodex  Meike-Leopold  Messe-Frankfurt  metasearch  metrics  Michael-Klinkers  microblogging  Migros  Military  millennials  Mitarbeiter  Mitfahrer  Mittelstand  mobile-web  monitoring  multimedia  myONID  Myspace  Mythen  namics  Nasa  NATO  navy  NetFederation  Netvibes  networking  news  news-release  newsletter  newspaper  newsroom  Nexialist  nexum  nmas09  NOAA  nonprofit-fundraising  nonprofit-organisation  npo  Office  Old-Spice  onlin-pr  online  online-conversations  online-kommunikation  online-monitoring  online-pr  online-relations  online-reputation  online-styleguide  onlne-monitoring  Opel  open-source  Openpr  organization  Origin  otto  pacific-fleet  Pacific-Outdoor-Living  paintshop  papageien  Papageien-Bäckerei  participation  Parx  pdf  Pearl-Harbor  personal-branding  Peter-Szyszka  pharma  philips  pitch  PitchEngine  pixelpipe  planen  planning  Pocket  podcast  podcasts  podcat  policy  politics  politik  Porsche  portal  pr  pr-konzept  pr-pitch  pr2.0  pr20forum  prdoktor  prediction  presentation  press-conference  press-relations  press-release  presse  pressebereich  pressemitteilung  presseportal  pressesprecher  presseverteiler  pressrelations  print  prizeotel  prjournal  prmanagertag  profile  Profilwerkstatt  prplus  prpreis  prsquared  prunderground  PRVA  Präsentation  public-affairs  public-engagement  public-relations  publicrelations  PZOK  QueenRania  R&V  ragan  Rainer-Bartel  recession  recht  recruiting  redakteure  redaktion  Redaktionsplan  reg-fd  reputation  reputation-management  reputationsmanagement  Research  Reuters  rezension  Riedel-Glass  roi  Roland-Fiege  RSS  SaaS  saftblog  sage  SAP  SAS  Satire  SayWhat  Scania  seagate  search  SEB  selbstmanagement  seminar  Sentimentanalyse  seo  sevenload  shareholder-value  sharing  SHIFT-Communications  Shitstorm  shobbits  Shopping  siemens  simyo  sinnerschrader  Skoda  skype  slideshare  SM2  Smava  smb  SMCHI  SMN  smnr  smo  smpr  smr  socbiz  socia-business  socia-media  social-bookmarking  social-business  social-graph  social-media  social-media-governance  social-media-guideline  social-media-guidelines  social-media-manager  social-media-monitoring  social-media-monitoring-tools  social-media-news-release  social-media-newsroom  social-media-optimization  social-media-press-release  social-media-prism  social-media-release  social-media-strategy  social-networking  social-networks  social-software  social-spaces  social-web  socialmedia  SocialMedia-Einstieg  software  Southwest-Airlines  spin-doctors  stakeholder  stakeholder-value  startconference  statistics  Steffen-Rochau  Stephanie-zu-Guttenberg  storycrafter  StoryTelling  strategie  strategy  studie  Studium  studiVZ  study  Stuttgart  Stuttgart21Astroturfing  styleguide  Subway  Sueddeutsche.de  summary  sun  sun-tzu  Superbowl  support  survey  sustainability  SWOT  synaxon  syndication  Synthesio  T-Systems  tagging  Taktik  Taxonomy  taz  Telekom  Telekom_hilft  Text  textdepot  thesen  thomas-jefferson  Thomas-Pfeiffer  thomas-pleil  tools  Trackur  transparency  Transparenz  TravelCharme  tribalisierung  tribalization  Tsunami  tutorial  Tweetmeme  twingly  twitpic  twitpitch  twitter  Twitter-Lists  twitterwall  Twittwoch  ugc  Ulrike-Langer  umfrage  unternehmensführung  unternehmenskommunikation  unternehmenskultur  Unternehmensleitbild  us-army  US-Navy  USA  user-generated-content  ustream  Uwe-Knaus  Vaillant  Vapiano  Veit-Mathauer  veranstaltung  Verleger  vertrauen  video  Vijay-Iyer  Vioma  Virgin-America  virtual-enterprise  Vision  Vodafone  volkswagen  wahrhaftigkeit  war-for-talents  watchblog  web20  webanalytics  webmaster  webservice  website  weforum  weiterbildung  wells-fargo  werbung  werte  wertschöpfung  westaflex  Westerwelle  we_the_school  white-label  whitepapers  wiki  Wikileaks  Wikio  wikipedia  Wissensmanagement  wiwo  word-of-mouth  word-processing  wordpress  Workforce  working-force  workshop  writing  xing  yahoo-pipes  youtube  Zapp  ZEIT-Online  zensur  zensursula  zfs  zielgruppen  Zielvereinbarung  Zopa  zopr  ZukunftOnlinePR 

Copy this bookmark:



description:


tags: