fwhamm + online-pr   29

Die Zukunft der Online-PR – Ich sag mal Problem
Beitrag von Markus Neubert zur Blogparade Online-PR im Dezember 2012: "Online-Kommunikation wird sich ähnlich entwickeln wie die klassische PR. Es wird einige Unternehmen geben, die hervorragende Arbeit leisten, es wird aber auch viele Unternehmen geben, die es nicht verstehen werden und wollen. Die Ursache liegt darin, dass wir es immer noch nicht geschafft haben und voraussichtlich auch nicht schaffen werden, zu erklären, wie Kommunikation wirkt und warum sie wichtig ist für ein Unternehmen."
Online-PR  injelea-lesenswertes  public-relations 
march 2013 by fwhamm
Ist wertschätzende Online Kommunikation möglich?
Ed Wohlfahrt hat sich "während der letzten Monate intensiv mit Online-Kommunikation beschäftigt. Dabei ging es weniger um Strukturen oder Strategien als vielmehr um die einzelnen Postings. Also diesmal die Mikro-Ebene. Mir ist dabei aufgefallen, dass es um die Wertschätzung in der Online-Kommunikation von Unternehmen oft nicht allzu gut bestellt ist."
Public-Relations  Online-Kommunikation  Online-PR  INJELEA-Lesenswertes  publicrelations 
february 2013 by fwhamm
Dreisprung in die Zukunft: Von Online-PR zu Onlinekommunikation zu Kommunikation « Das Textdepot
Thomas Pleil sieht "Online-PR" nur als Übergang - nicht nur in der PR sondern auch in der Bildung:

"Brauchen wir wirklich mehr PR für Online-PR? Ich halte den Begriff heute noch für notwendig, würde ihn morgen aber lieber durch Onlinekommunikation ersetzen und langfristig von Kommunikation sprechen. In diesem Sinne denken wir auch neue Studiengangskonzepte.
Public-Relations  online-pr  kommunikation  INJELEA-Lesenswertes 
january 2013 by fwhamm
Unternehmens-PR: 40 Fragen vor dem Social Media Einstieg | karrierebibel.de
Zustimmung von mir, diese Fragen sollten nachdenklich machen, bevor "man" in dieses Social Media stolpert: "Nein, diese Fragen reichen natürlich nicht aus, um Social Media ordentlich und nachhaltig in die Unternehmens-PR und -kommunikation einzubinden. Dazu bedarf es dann schon konkreter Maßnahmen wie beispielsweise Schulungen, Aufbau eines kompetenten Teams und ähnliches. Auch ein klares Konzept und eine durchdachte Strategie sind absolut notwendig. Aber: Die folgenden Fragen können Unternehmen dazu veranlassen, sich genau darüber Gedanken zu machen und den Einstieg in die Social Media nicht leichtfertig anzugehen."
Public-Relations  PR  social-media  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  SocialMedia-Einstieg 
january 2013 by fwhamm
Zukunft der Online-PR: Agenturen müssen sozialer werden | PR-Blogger
Melanie Hesslers Beitrag zu Ed Wohlfahrts Online-PR Blogparade: Ein Plädoyer für Vernetzung und Kollaboration zum Nutzen des Kunden.

"Egal wie einmalig und brillant wir alle für uns alleine sind, richtig gut und erfolgreich sind Spezialisten nur miteinander. Kein Kunde ist im Alleingang mehr leicht gewonnen."
public-affairs  PR  social-media  online-pr  collaboration  INJELEA-Lesenswertes 
january 2013 by fwhamm
Das läuft 2013: Kongresse, Symposien und BarCamps rund um Online-Kommunikation in Europa | mcschindler.com PR-Beratung | Redaktion | Corporate Publishing
Marie-Christine Schindler: "Einige Events habe ich fest auf dem Radar, andere habe ich per Zufall entdeckt; Grund genug also, das Angebot zu durchforsten und das Jahr 2013 zu planen. Im Fokus dieser Übersicht stehen Kongresse, Symposien und BarCamps in Europa, die sich ganz oder ansatzweise mit der PR im Social Web beschäftigen und soziale Medien in der Online oder internen Kommunikation mit einbeziehen."
Public-Relations  Veranstaltung  corporate-communications  communication  barcamp  INJELEA-Lesenswertes  online-pr  PR 
january 2013 by fwhamm
Über die Zukunft der Online PR | Content Marketing & PR
Was macht es für einen Unterschied, ob jemand “Belize und Food” auf dem Travel Blog von Larry Waight findet oder auf der Website der New York Times? Gar keinen! Die Leser möchten gute, frische und authentische Inhalte. Und in diesem Fall ist er wahrscheinlich auf dem Travel Blog von Larry Waight besser bedient. Was bedeutet das für die Online PR? Bisher war es die Aufgabe von PR, mit den Mitteln der Transparenz (Medienarbeit und Online PR) Vertrauen und Reputation aufzubauen. Heute finden wir uns – ob wir es wollen oder nicht – in einer neuen Rolle wieder: Wir sind Herausgeber geworden.
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR  pr  contentmarketing 
december 2012 by fwhamm
Online-PR 2013 – sowas wie eine Utopie › PR-Doktor
Kerstin Hoffmann: Eigentlich wollte ich ja keine Jahres-Rückblicke und schon gar keine Vorausschauen mehr schreiben. Aber dann hat mich Ed Wohlfahrt überzeugt, dass das Thema Online-PR “total wichtig” ist und zwar auch noch “unisono”. Ich meine – wer könnte da hart bleiben? Allerdings haben jetzt schon einige Blogger wirklich total wichtige, ernsthafte und stichhaltige Gedanken dazu entwickelt, was tatsächlich kommen wird. Da habe ich mir gedacht, ich schreibe doch mal eine Utopie.
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR 
december 2012 by fwhamm
Ein Plädoyer für mehr Experimentierfreude bei PR & Kommunikationsprofis | Daniel Joerg
Daniel Jörg: Meine BPRA Studie hat gezeigt, dass die Schweizer PR-Berater über zu wenig persönliche Praxiserfahrung mit relevanten Webplattformen verfügen. Sind PR-Berater und Kommunikationsprofis ganz einfach digitale und soziale Muffel?
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR 
december 2012 by fwhamm
Die Zukunft der PR (I) – Kaufentscheidung und Generationenwechsel | SMO14 - New Media Excellence
Uwe Baltner: Thesen zur Zukunft von PR und Online-Kommunikation, vom Status Quo bis zum Social Business. Teil 1 beschäftigt sich mit Kaufentscheidungen und den Digital Natives.
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR 
december 2012 by fwhamm
Blogparade: Zukunft Online-PR oder “Was 2013 rocken kann, aber nicht muss” « daniel rehn – digitales & reales
Daniel Rehn: Nachdem unter anderem auch schon der werte Christian Dingler vorgelegt hat, ziehe ich nun nach und haue meine in die Tüte gesprochenen Überlegungen für das kommende Jahr (in Deutschland) raus. Das kann rocken, muss aber nicht.
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR 
december 2012 by fwhamm
Diese neun Trends werden 2013 in der Online PR wichtig – hoffe ich | genuin4
Christian Dingler: Raten. Schönreden. Irren. Im Dezember überschlagen sich Berater bei ihren Ausblicken in das kommende Jahr. Ich finde das komisch. Natürlich gibt es Trends für 2013, aber ob sich diese durchsetzen werden ist zum jetzigen Zeitpunkt entweder ungewiss oder Wunschdenken. Das gilt natürlich auch für Online Public Relations. Ich liste lieber die Trends auf, von denen ich mir wünsche, dass sie sich durchsetzen.
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR 
december 2012 by fwhamm
Blogparade Zukunft OnlinePR | edRelations
Ed Wohlfahrt ruft zur Blogparade auf: Viele, um nicht zu sagen alle Studien und Befragungen ergeben ein ähnliches Bild. Online-PR sind wichtig, werden wichtiger und sind überhaupt nicht mehr wegzudenken. Wie aber sieht die Realität aus? Mit dieser Blogparade möchte ich einen Dialogprozess zur Zukunft von Online-PR beginnen bevor die unvermeidlichen Blogposts "PR-Trends für 2013" wieder losgehen und sich die Debatte ebenso unvermeidlich verflacht.
Public-Relations  Blogparade  online-pr  INJELEA-Lesenswertes  ZukunftOnlinePR 
december 2012 by fwhamm
talkabout » Was ist eigentlich “Erfolg” in Social Media?:
Mirko Lange (talkabout) über Erfolg in Social Media: "Wann immer ich mir Gedanken mache über “strategische Social Media” bleibe ich immer wieder an einer Frage hängen: Was ist eigentlich “Erfolg” in Social Media? Was es wahrscheinlich nicht (alleine) ist, sind nur eine große Anzahl von Fans und/oder Followern, das ist klar. Wahrscheinlich nicht einmal nur die richtigen vielen Fans und Follower. Aber was kann man wirklich realistisch erreichen?"

Viele lesenswerte Kommentare z.B. von Stephan Fink von Fink & Fuchs PR
public-relations  marketing  strategy  reputation  online-pr 
november 2010 by fwhamm
Neu am Markt: iMedia Lounge – die Lösung für Social Media Newsrooms - fuellhaas.com - Online Reputation Management, Personal Branding und Social Media
myON-ID Media und iCrossing lancieren heute die „iMedia Lounge“ Der Technologie-Dienstleister myON-ID Media hat die Lösung entwickelt, die auf digitales Marketing spezialisierte Agentur iCrossing tritt als Vermarktungs- und Vertriebspartner auf."
social-media  social-media-newsroom  public-relations  online-pr  newsroom  pressemitteilung 
february 2010 by fwhamm
Wer ist Schuld an der Zukunft? | Kom-blog
Über die geäußerte Meinungen zum Verschwinden der gedruckten Zeitung: "Das war wohl für einige Teilnehmer zu viel. Es wurde sehr schnell von einer verarmten Gesellschaft geredet, wenn es keine gedruckten Zeitungen mehr gäbe. Mein Einwand, dass es nicht auf das Medium, sondern auf den Inhalt ankommt, änderte nicht viel an der Meinung. Es wurde, wie schon so oft, der Überbringer der Botschaft verurteilt. Und das ist eigentlich das Problem in solchen Diskussionen."

Zu wenige halten sich zu selten den Spiegel vors Gesicht ;-)
journalism  online-pr  mediennutzung 
june 2009 by fwhamm
Social Media PR wird zum Standard [PR 2.0]
Interview, das @luebue (Wolfgang Lünenbürger) @off_the_record (Olaf Kolbrück von Horizont) gab
online-pr  social-media  public-relations  interview  edelman  conversation  dialogue  PR2.0 
june 2009 by fwhamm
Twitter: Ratlos, planlos, kein Interesse - manager-magazin.de
Artikel über die (Nicht-)Nutzung von Twitter der deutschen Unternehmen.

Disclosure: Im Job arbeite ich mit @NetFed als Kunde
twitter  online-pr  public-relations  manager-magazin  Christian-Berens  NetFederation 
april 2009 by fwhamm
Netfederation - Twitter Check: Unternehmen gehen ein großes Risiko ein
"Der Microblog „Twitter“ erfreut sich als Kommunikationsmedium im Web 2.0-Zeitalter immer größerer Beliebtheit. Auch Wirtschaft, Politik und Presse haben die Vorzüge der Ad-hoc-Kommunikation bereits erkannt. "

via @tp_da

Disclosure: Im Job arbeite ich m
twitter  NetFederation  issue-management  online-pr  survey 
april 2009 by fwhamm
Zukunft Online PR 2009 - alles Twitter oder was? PR 2.0 | Euroweb Blog
Gute Übersicht von Melanie Schyja "... war gestern im schönen Dieburg auf der Fachtagung “Zukunft Online PR 2009″ - kurz ZOPR. Dort habe ich manch Bekanntes gehört und viel Neues gelernt. Das Wichtigste: ich werde wohl kündigen (müssen). Am besten via Twi
public-relations  online-pr  veranstaltung  pr  zopr 
january 2009 by fwhamm
INJELEA | Zukunft Online-PR: Start der Veranstaltung und Ausblick Online-PR (Update)
Prof. Dr. Thomas Pleil, Leiter des Studiengangs Online-Journalismus, gibt einen Überblick über die Entwicklungen in der PR („PR der Zukunft: Was bringt das Netz?“)
public-relations  strategy  presentation  online-pr  pr  zopr 
january 2009 by fwhamm
INJELEA | Zukunft Online-PR: Blogging im Konzern (Daimler-Blog) (Update)
Uwe Knaus (@uknaus: Manager Web Communications, Daimler AG) zu "Blogging im Konzern: Ängste und Gründe, es trotzdem zu tun". Uwe Knaus ist der "Vater" des Daimler-Blogs.
public-relations  corporate-blogging  presentation  online-pr  daimler  pr  zopr 
january 2009 by fwhamm
INJELEA | Zukunft Online-PR: Review und Videos
Gestern war ich auf der Fachtagung "Zukunft Online-PR" in Dieburg. Die Fachtagung wurde wie vor zwei Jahren organisiert und veranstaltet von Studenten des Studiengangs Online-Journalismus an der Hochschule Darmstadt.
public-relations  presentation  online-pr  video  veranstaltung  pr  zopr 
january 2009 by fwhamm
Public-Relations-expertSites
Fachinformationsdienst zu Platzierung von Unternehmen in Öffentlichkeit und Presse
public-relations  presse  online-pr 
july 2008 by fwhamm
bernetblog.ch
Corporate Blogging, Online PR und mehr. Bernet PR bloggt – zu Themen rund um PR, Corporate Blogging und anderem.
corporate-blogging  public-relations  online-pr  kommunikation  blog 
july 2008 by fwhamm

Copy this bookmark:



description:


tags: