fwhamm + gesellschaft   143

Eine Anleitung für das digitale Leben - Mehr Ratlosigkeit wagen
Wäre es nicht viel zielführender, gar nicht mehr nach der einen einfachen Lösung zu suchen? Vielleicht sollten wir uns der eigenen Ratlosigkeit stellen und sie konstruktiv zu nutzen versuchen: Überforderungsbewältigungskompetenz wäre dann die zentrale zu entwickelnde Fähigkeit für eine komp
gesellschaft  newwork  philosophy 
21 days ago by fwhamm
Der ganz normale Wahnsinn oder die wahnsinnige Normalität
Wir alle brauchen Normen. Damit Stecker A in Buchse B passt. Damit die Schrauben und die Schraubenzieher passen. Alles in Ordnung, alles gut, damit Zubehör von Hersteller B mit Produkten von Hersteller A zusammenspielt.
gesellschaft  mindfulness 
5 weeks ago by fwhamm
Internet Archive und Wayback Machine
Das Internet Archive in San Francisco will unser kollektives Gedächtnis sein. Acht Säulen schmücken die Front des Hauptsitzes im Stadtteil Richmond, strahlend weiß und kantig überragt es die aus Holz gebauten Häuser in der sonst unscheinbaren Wohnstraße.
gesellschaft  longreads 
8 weeks ago by fwhamm
Weizsäcker-Rede zum Kriegsende im Wortlaut: "Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung" | tagesschau.de
Richard von Weizsäcker war der erste Bundespräsident, der den 8. Mai 1945 einen "Tag der Befreiung" nannte. Seine Rede vom 8.
geschichte  gesellschaft  longreads 
may 2018 by fwhamm
Deutschland und künstliche Intelligenz: Die verpasste Zukunft - Kolumne - SPIEGEL ONLINE
Sie haben gerade gute Laune? Das können wir ändern. Mit einer einfachen Betrachtung, wie unterschiedlich sich Deutschland und sein wichtigster Nachbar dem Thema der künstlichen Intelligenz widmen.
artificialintelligence  gesellschaft  longreads 
april 2018 by fwhamm
Kurz vor dem Tod: Was am Ende zählt - taz.de
Menschen, die im Hospiz die Zeit bis zu ihrem Tod verbringen: Sie sehen mit anderen Augen, was wichtig ist. Fünf Protokolle. Ich habe alles gearbeitet. In Fabriken. Alles. Bei Siemens war ich viel. Akkord, ne? Es hat angefangen mit Halsschmerzen, so einen dicken Hals hatte ich.
gesellschaft  longreads 
march 2018 by fwhamm
Die Melancholie der Killercops – Republik
Rozzys Cousin Patrick liegt am Pool und raucht. Weisse Sonnenbrille, bunte Badehose. Seine Haut ist von Pickeln und Schlägen vernarbt. Unter seiner Brust zieht sich eine dicke Narbe entlang. Da habe man Blut abgesaugt, nachdem ein Messer in seiner Brust steckte.
gesellschaft  longreads 
march 2018 by fwhamm
Holocaust: Opa war kein Held | ZEIT ONLINE
Niemand soll je behaupten, dass es leicht wäre, so etwas wie den Holocaust zu verarbeiten.
geschichte  gesellschaft  holocaust 
march 2018 by fwhamm
Warum Eltern ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule fahren sollten - SPIEGEL ONLINE
Psychologen haben Kinder beobachtet, die mit dem Auto zur Schule chauffiert werden. Ihr Fazit: Eltern tun ihnen damit keinen Gefallen.
gesellschaft  nexus 
february 2018 by fwhamm
Social Media Walk mit dem Museum Judengasse auf dem jüdischen Friedhof — #mjsmcffm - YouTube
Bereits im März 2017 durfte der Social Media Club Frankfurt im Museum Judengasse zu Gast sein, jetzt wurde diese Einladung erneuert. Unter dem Motto „Zusammen finden“ stand die Auftaktveranstaltung der Konferenz „Zugang Gestalten — Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“, die noch bi
geschichte  gesellschaft 
october 2017 by fwhamm
“Das Darknet hat kein Monopol auf illegale Aktivitäten” | Politik Digital
Mit Fakten versucht der freie Journalist Stefan Mey die Vorurteile über das Darknet abzubauen. In seinem neuen Buch präsentiert er ein realistisches Bild von der verborgenen Seite des Webs – mit all seinen illegalen und kuriosen Facetten. Drogenmärkte, Waffenhandel, Terrorismus, Auftragsmorde.
gesellschaft  privacy 
october 2017 by fwhamm
Annas Eltern wählen nicht - "Hartz IV nimmt dir deine Würde" · Deutschlandfunk Nova
Fünf Kinder, Hartz IV, Nichtwähler - das sind Annas Eltern. Anna selbst war die beste Abiturientin ihres Jahrgangs, ist heute 23 und Journalistin. Und sie geht wählen. Weil ihre Eltern sie zu einem politischen Menschen gemacht haben. 
gesellschaft 
september 2017 by fwhamm
Vom Ende der Sprachlosigkeit - F.A.Z. PLUS
Das Schweigen dauerte 26 Jahre, und jetzt soll es ausgerechnet an einem schönen Sommersonntag enden. Rund 40 Männer und Frauen, viele älter als 60 Jahre, sitzen am Vormittag in einer dunklen Produktionshalle auf Holzbänken und hören einer Frau zu, der immer wieder die Stimme versagt.
gesellschaft  longreads 
september 2017 by fwhamm
#thisisnotyourflag – Das Erbe der Wirmer-Flagge – SCHWARZER PETER
Schwarzes Kreuz, gelb umrandet, roter Untergrund: so entwarf der Jurist Josef Wirmer eine Flagge für Deutschland, das nach einem geglückten Attentat auf Hitler 1944 neu aufgebaut werden sollte. Er selber sollte dann Justizminister werden.
geschichte  gesellschaft  politics 
september 2017 by fwhamm
Wiedervereinigung und die Wahl: Merkels vergessene Schwestern - taz.de
Die sächsische SPD-Politikerin Petra Köpping hört den Verlierern der Wende zu. Die erzählen von der Arroganz des Westens und ganz realer Benachteiligung. Junge Männer halten pfeifend rote Karten hoch.
gesellschaft  longreads  politics 
september 2017 by fwhamm
Acht Häftlinge
Das Gefängnis ist ein Mikrokosmos, abgeriegelt von der Außenwelt, vom Alltag der anderen.
gesellschaft  longreads 
august 2017 by fwhamm
Donald Trump und Charlottesville: Amerikas Geisterstunde - Kommentar - SPIEGEL ONLINE
Mit zwei Tagen Verspätung und nur unter Druck hat Donald Trump die rechtsextreme Gewalt von Charlottesville doch noch verurteilt. Dabei weiß man längst, auf wessen Seite er steht. Da stand er also, 48 Stunden nach Charlottesville.
gesellschaft  politics 
august 2017 by fwhamm
G20: "Wie Pitbulls auf Speed" | ZEIT ONLINE
Polizeigewalt habe es nicht gegeben, resümierte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz vergangene Woche nach dem G20-Gipfel, alles andere sei Denunziation.
gesellschaft 
july 2017 by fwhamm
Gentechnik: Sind Sie auch … gegen Genfood? | ZEIT ONLINE
In einem Treibhaus in Freiburg wächst eine Pflanze von beeindruckender Prominenz. Bill Clinton hat sie auf einer Pressekonferenz erwähnt: Sie könne 40.000 Menschenleben retten – pro Tag. Der Papst hat ihre Körner gesegnet.
gesellschaft  science 
july 2017 by fwhamm
Seit ich bei #G20 war, habe ich Angst |
Seit mehreren Jahren berichte ich von Demonstrationen und politischen Ereignissen. Sowohl mit Fotos, als auch mit Texten.
gesellschaft  journalism 
july 2017 by fwhamm
Vionville: Der G20 in Hamburg aus Sicht eines Polizisten
Da gab es einiges zu vermelden: Ein Gewerkschafts-Zombie entsteigt den Sümpfen und wagt sich erneut ins Rampenlicht. Ob Print, Online oder TV, plötzlich gerierte sich wieder ein Rainer Wendt von der DPolG als "Experte" und tat u.a.
gesellschaft 
july 2017 by fwhamm
Trilogie: Komplexe Systeme – Menschen – Informationen | Ein Blog ueber Komplexitaet in Wirtschaft und Gesellschaft
Peter Kruse beschrieb sehr nachdrücklich die zunehmende Komplexität und Dynamik unserer Wirtschaft, in der die blosse Optimierung von Bestehendem nicht mehr ausreicht. Dabei übertrug Kruse Erkenntnisse aus der Hirnforschung und der Theorie dynamischer Systeme auf Unternehmensprozesse.
gesellschaft 
july 2017 by fwhamm
#G20HH2017 – Willkommen in der Hölle — La Vie Vagabonde
Seit Donnerstag bin ich im konstanten Wut-Modus. Ich schimpfe auf Twitter, ich habe meinem Ärger auf Facebook Luft gemacht – mit vielen Schimpfworten, pardon! – und auch mein Umfeld nerve ich mit all diesen Sachen.
g20hh2017  gesellschaft 
july 2017 by fwhamm
Ausstieg bei den Zeugen Jehovas - Oliver Wolschke
Hi. Mein Name ist Oliver Wolschke. In meinem früheren Leben war ich ein Zeuge Jehovas. Mit 31 Jahren bin ich ausgestiegen.
gesellschaft  longreads 
june 2017 by fwhamm
Bundeswehr: Soldat macht Scherz - Ursula von der Leyen statuiert Exempel - SPIEGEL ONLINE
Ein Stabsoffizier macht bei einer Rede einen Scherz. Jetzt liegt bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige seiner Vorgesetzten gegen den Mann. Was will das Verteidigungsministerium damit bezwecken? Was erwarten wir von einem Soldaten? Er muss das Vaterland verteidigen, keine Frage.
gesellschaft  politics 
june 2017 by fwhamm
Berliner Polizei: Innere Unsicherheit | ZEIT ONLINE
Auf die Idee mit dem Kopfgeld kommt Michael Kuhr, als er an einem Sonntagmorgen im vergangenen Dezember die Zeitung aufschlägt.
gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads 
march 2017 by fwhamm
Onlinekommunikation, Populismus und die Medien – Teil 2: (Des-) Informierte Bürger – Das Textdepot
Trumps Krieg gegen die Medien, die bewusste Manipulation ihrer Agenda und damit der Öffentlichkeit standen im vorigen Artikel im Mittelpunkt. In diesem Teil fasse ich vor allem eine kommunikationswissenschaftliche Perspektive auf die Informiertheit von Bürgern in Sozialen Medien zusammen.
gesellschaft  injelea-lesenswertes 
february 2017 by fwhamm
Onlinekommunikation, Populismus und die Medien – Teil 1: Hackermentalität und Öffentlichkeit – Das Textdepot
Trump und andere Populisten sehen sich im Krieg mit den Medien. Und sie setzen auf Polarisierung. In drei Blogposts möchte ich ein paar Diskussionsstränge zu (digitaler) Öffentlichkeit aufgreifen und am Ende ein paar Vorschläge machen, was Marketing- und PR-Leute tun könnten.
gesellschaft  injelea-lesenswertes 
february 2017 by fwhamm
Embedded ǀ Mein erstes Mal — der Freitag
Es fühlt sich komisch an, auch ein bisschen falsch. Der Mann im schwarzen Smoking, der mir die Tür zum schwarzen Wagen mit getönten Scheiben aufhält.
gesellschaft  injelea-lesenswertes  journalism 
january 2017 by fwhamm
Autorennen: Ist das Mord? | ZEIT ONLINE
Den Jeep von rechts sehen die beiden Fahrer nicht kommen, sie sind zu schnell. Leicht versetzt schießen sie auf die Kreuzung, links der weiße Mercedes CLA 45 AMG, 381 PS, rechts der weiße Audi A6 3.0 TDI quattro, 225 PS.
berlin  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads 
december 2016 by fwhamm
Playing with History: What Sid Meier’s Video Game Empire Got Right and Wrong About ‘Civilization’ : Longreads
The pleasure of Sid Meier’s Civilization series is that it is at once tantalizingly grand and endearingly granular. The game’s approach to the past has always been playful. Abe Lincoln can lead war-bands against Mahatma Gandhi’s phalanxes. The Aztecs can build the first nuclear bomb.
geschichte  gesellschaft 
december 2016 by fwhamm
Mord in Freiburg: Tat und Wahrheit - Kolumne von Jakob Augstein - SPIEGEL ONLINE
Ein Verbrechen ist geschehen. Ist die Herkunft des Täters ein Thema? Soll die "Tagesschau" berichten? Oder verfestigen schon solche Fragen die Vorurteile? Deutschland steckt in der Rassismus-Spirale, daraus gibt es kein Entkommen. Das Netz macht kurzen Prozess.
gesellschaft  injelea-lesenswertes 
december 2016 by fwhamm
"Zukunft der Arbeit" und digitale Schule: Lehrer arbeiten mit dem Netz, Schüler arbeiten im Netz - Arbeiten 4.0
Dass ohne die Kompetenz, digitale Werkzeuge bei der Arbeit zu nutzen, heutzutage nur noch schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt (in allen Qualifikationsstufen) bestehen, ist inzwischen wahrscheinlich selbst den meisten Kulturpessimisten aufgefallen.
digitaltransformation  gesellschaft 
november 2016 by fwhamm
“Wir müssen Social Media mit Journalismus infiltrieren.”
Gestern war ich eingeladen, beim “Mediengipfel” der 30. Münchner Medientage einen Vortrag zu halten.
gesellschaft  injelea-lesenswertes  journalism 
october 2016 by fwhamm
Offener Brief an den Berliner Polizeipräsidenten | Berliner Rundfunk 91.4
Dieser Brief sorgt derzeit für viel Aufregung. Die Frau eines Polizisten hier in Berlin schreibt sich in einem offenen Brief an den Berliner Polizeipräsidenten den Frust von der Seele.
gesellschaft  injelea-lesenswertes 
october 2016 by fwhamm
Widerstand gegen Digitalisierung der Schule - Kolumne - SPIEGEL ONLINE
Die Bundesbildungsministerin will Milliarden in Computer für Schulen investieren - und wird dafür heftig kritisiert. Die Argumente der Kritiker illustrieren, was in Deutschland schiefläuft in Sachen Digitalisierung.
digitaltransformation  gesellschaft  injelea-lesenswertes 
october 2016 by fwhamm
Terror Ihr Urteil: Wie TV und Social Media bei der Debatte helfen
Darf ein TV-Publikum urteilen über die Schuld eines Menschen, der im Terrorfall Menschen opfert, um Menschen zu helfen? Ein Teil des Socials Webs und der Medien meint – nein. Dies wäre eine Sache für Gerichte, die Sachlage wäre klar, das Gefühl der Zuschauer dürfe hier nicht zählen.
gesellschaft  injelea-lesenswertes 
october 2016 by fwhamm
Interviews mit Juncker: YouTube übte massiven Druck auf Video-Bloggerin aus | netzpolitik.org
Letzte Woche stellte sich der EU-Kommissionspräsident den Fragen dreier junger Europäer. Unter anderem YouTube organisierte die Begegnung und hatte den Video-Bloggern zugesichert, freie Fragen stellen zu können. Nun kam heraus: Das Unternehmen wollte kritische Stimmen unterbinden.
gesellschaft  politics 
september 2016 by fwhamm
Bundesregierung: Keine Ahnung, wie derzeit im Netz ermittelt wird – aber trotzdem neue Befugnisse fordern | netzpolitik.org
Die Bundesregierung gibt an, nicht zu wissen, wie und wie häufig Bundeskriminalamt, Bundespolizei und Co. im sogenannten Darknet und im Internet ermitteln. Angeblich gibt es keine Statistiken, nicht einmal zu richterlichen Anordnungen.
gesellschaft  injelea-lesenswertes  politics 
august 2016 by fwhamm
Grenzöffnung für Flüchtlinge: Was geschah wirklich? | ZEIT ONLINE
Am Morgen des ersten dieser drei Tage, die so vieles verändern werden, ahnt zumindest ein Mensch in Berlin, was geschehen wird. In einem Hinterzimmer frühstückt ein Mitglied der Bundesregierung mit einer Gruppe von Journalisten.
gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads  politics  refugees 
august 2016 by fwhamm
C&A-Eigentümer: "Wir sind mehr als tausend" | ZEIT ONLINE
DIE ZEIT: Herr Brenninkmeijer, Sie führen den Unternehmerkreis einer der vermögendsten Familien in Europa, haben sich aber noch nie öffentlich geäußert. Sie sind praktisch unbekannt. Wo und wie sind Sie aufgewachsen? Maurice Brenninkmeijer: Überall.
gesellschaft  longreads 
august 2016 by fwhamm
Er nun wieder - Freitext
Unter Putin gelangt Stalin zu immer neuen Ehren. Vorbehaltlos wird er sogar im Museum gefeiert. Warum verschreibt das heutige Russland sich wieder diesem Mann? © Alexander Aksakov/Getty Images Im Dezember 2015 eröffnete im russischen Pensa ein Stalinzentrum.
geschichte  gesellschaft  injelea-lesenswertes 
july 2016 by fwhamm
Drogen: Wir müssen den Krieg gegen Drogen beenden | ZEIT ONLINE
Read the English version of this article here. Wenige Menschen meiner Generation werden das theatralische Getue der Anti-Drogen-Kampagnen in den 1980er und 1990er Jahren vergessen haben.
gesellschaft  longreads 
july 2016 by fwhamm
Netzpolitik-Affäre: "Landesverrat" sollte Geheimdienstkontrolle entmachten | ZEIT ONLINE
Am 16. Juni 2014 bestreitet die Fußball-Nationalmannschaft ihr erstes Spiel bei der WM in Brasilien; Zehntausende Fans strömen in Berlin zur Fanmeile vor dem Brandenburger Tor und warten auf die Liveübertragung.
gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads 
may 2016 by fwhamm
Folter: Was darf man beim Verhör mit einem Terroristen tun? | ZEIT ONLINE
Der Wintertag, an dem der amerikanische Senat seinen Bericht über die Folterpraxis der CIA veröffentlichte, war für den Ex-Agenten John Kiriakou ein Tag wie jeder andere in den vergangenen zwei Jahren.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads 
april 2016 by fwhamm
„Wahrheit braucht Zeit“
Erinnern wir uns. August 2015: Wir sehen Bilder, die Hollywood nicht besser hätte inszenieren können. Flüchtlinge aus aller Herren Länder kommen in Deutschland an und werden bejubelt. Es wird geholfen, es wird angepackt, es wird einfach gemacht.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes 
march 2016 by fwhamm
Alternative für Deutschland: Wie ich auszog, die AfD zu verstehen | ZEIT ONLINE
Ließe sich das, was mit diesem Land gerade passiert, auf eine einfache mathematische Formel bringen? Der Chemieprofessor Thomas Rödel, 48 Jahre alt, Experte für die Synthese von Duft- und Riechstoffen, hat es versucht.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads 
march 2016 by fwhamm
Krautreporter
Wenn Hauptkommissare Selbstjustiz verüben und keinen juckt’s, wenn Nazis ungestraft in aller Öffentlichkeit Jagd auf Ausländer machen, wenn man nicht nicht mit schuld sein kann: Auf Wiedersehen, Sachsen.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes 
march 2016 by fwhamm
marco bülow: meldung
Lange Zeit hatten nicht mal die Bundestagsabgeordneten die Chance die Unterlagen zum Freihandelsabkommen TTIP anzuschauen. Mit großem Getöse sollte dieser Missstand nun behoben werden. Dazu wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein Leseraum eingerichtet.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes  politics 
february 2016 by fwhamm
Aber was heißt denn das: "Sagen, was ist"? | Übermedien
Am Montag ist Anja Reschke, Leiterin der Abteilung Innenpolitik beim NDR, in Berlin als „Journalistin des Jahres 2015“ ausgezeichnet worden.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes  journalism 
february 2016 by fwhamm
Thorsten Schäfer-Gümbel: "In mir steigt Wut auf, dass das 2016 möglich ist" - DIE WELT
SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel war im kurdischen Nordirak und ist über das Elend der Flüchtlinge entsetzt. Geld von Deutschland alleine reiche nicht aus. Andere Länder müssten endlich auch helfen.
Pocket  gesellschaft  injelea-lesenswertes 
february 2016 by fwhamm
Neuer deutscher Hass - Thomas Schmid
"Woher dieser Hass? Woher die Rohheit? Woher die sprachliche Enthemmung? Die Bundesrepublik Deutschland war von Beginn an ein auf Mäßigung angelegtes Gemeinwesen. Der Kompromiss – faul oder nicht – wurde zur Königsdisziplin dieses Staates, fast immer."
gesellschaft  longreads  topinboard 
february 2016 by fwhamm
14 years a fugitive: the hunt for Ratko Mladic, the Butcher of Bosnia | Julian Borger | World news | The Guardian
"In July 1997, a Yugoslav army officer named Milan Gunj received an urgent phone call at home in Belgrade. Something strange was happening at work and he was needed immediately. Staff Sergeant Gunj’s job could best be described as that of an army hotelier."
geschichte  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Individualisierung = Verdummung? | Harald Schirmer
"Individualisierung: Es ist ein hoch geschätzter Service, eine recht logisch erklärbare Zukunftsentwicklung (wobei diese Zukunft längst Gegenwart ist) und etwas, dass sehr gefährlich ist."
digitaltransformation  gesellschaft  topinboard 
january 2016 by fwhamm
The Box That Built the Modern World - Issue 3: In Transit - Nautilus
"It was 11:30 am on a sunny Tuesday in mid-April, and the Hong Kong Express had been docked at Hamburg’s Container Terminal Altenwerder for exactly 33 hours. Already, the ship was half empty. Cargo from Asia was stacked in neat rows of shipping containers on the dock."
geschichte  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Alexander Litvinenko: the man who solved his own murder | Luke Harding | World news | The Guardian
"The Millennium hotel is an unusual spot for a murder. It overlooks Grosvenor Square, and is practically next door to the heavily guarded US embassy, where, it is rumoured, the CIA has its station on the fourth floor."
geschichte  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads  topinboard 
january 2016 by fwhamm
From Muhammad to ISIS: Iraq's Full Story - Wait But Why
"If you’re not sure what Odd Things in Odd Places is and why I’m in Iraq by myself, here’s why. On the morning of Saturday, August 2nd, I got in a taxi in Erbil, the regional capital of Kurdish Iraq, and asked the driver to take me to the Khazir refugee camp."
geschichte  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads  topinboard 
january 2016 by fwhamm
Deutsche Flüchtlinge: Wohin mit all diesen Deutschen? | ZEIT ONLINE
"Die Angela Merkel des Jahres 1709 hieß Anne Stuart. Das Bildnis der Königin von England wurde zum Hoffnungszeichen der Verfolgten und Verarmten. Tausenden verhieß es Schutz, Zuflucht und Hilfe, und so kam es, dass im Frühjahr und Sommer 1709 rund 13."
geschichte  gesellschaft  topinboard 
january 2016 by fwhamm
"Islamischer Staat": Der Junge, der in den Krieg ging | ZEITmagazin
"Dreimal die Woche muss sich Samuel bei der Polizei melden. Es ist ein Donnerstagabend im Frühjahr, er zieht die schwarze Wollmütze über seine rotblonden Haare, die Jeans hängt ein wenig im Schritt, in seinen Ohren stecken Kopfhörer. Der Vater wartet im Auto."
gesellschaft  longreads  topinboard 
december 2015 by fwhamm
The Web We Have to Save — Matter — Medium
"Seven months ago, I sat down at the small table in the kitchen of my 1960s apartment, nestled on the top floor of a building in a vibrant central neighbourhood of Tehran, and I did something I had done thousands of times previously. I opened my laptop and posted to my new blog."
gesellschaft  longreads  society  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Das Internet ist zum Fernsehen mutiert: linear, passiv und harmlos. Die einstige Stärke des Webs ist verschwunden – und seine Ernsthaftigkeit auch. Ein Bericht darüber, wie es sich anfühlt, nach sechs Jahren wieder online zu sein."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Während die staatlich geregelte Digitalisierung des Gesundheitswesens seit Jahren stockt, gibt es auf dem freien Markt bereits unzählige Apps für Gesundheit und Lifestyle. Das Gesundheitswesen ist schon längst digitalisiert."
digitaltransformation  gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Was passiert bei zunehmender Automatisierung mit den Arbeitsplätzen? Welche Rolle wird der Mensch in der Fabrik der Zukunft spielen? Um diese Fragen zu beantworten, müssen wir grundsätzlich umdenken – und uns von der Erwerbsbiografie verabschieden."
digitaltransformation  gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Jobbörsen, Übersetzungs-Tools und WG-Vermittler: Es gibt viele Hilfsangebote für Flüchtlinge im Internet. Das Problem: Viele Bewohner in Flüchtlingsunterkünften haben keinen Zugriff auf das Netz. Krankenschwester, Koch, Konditor: Mehr als 1600 Jobs listet die Online-Plattform Workeer auf."
gesellschaft  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Binge-Watching, Data Mining, Serie als Roman – technische Neuerungen verändern die Sehgewohnheiten der Fernsehzuschauer. Übernimmt bald ein Algorithmus das Drehbuch schreiben?"
gesellschaft  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Die zentrale Frage digitaler Außenpolitik im Jahr eins nach Snowden ist, wie die bürgerlichen Freiheiten im Netz gewahrt und wiederhergestellt werden können, ohne die Sicherheit außer Acht zu lassen. Die Suche nach echten Lösungen steht immer noch erst am Anfang."
gesellschaft  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Missing link - IFTTT
"Trotz freier Presse, Open Data und Wikileaks wächst die Zahl der amtlichen Geheimnisse. Und mit ihnen wachsen der tiefe, unkontrollierbare Staat und die Ohnmacht seiner Bürger. Geheimhaltung und Journalismus – diese beiden Dinge vertragen sich nicht."
gesellschaft  journalism  topinboard 
december 2015 by fwhamm
„Es muss ein Recht auf anonyme Kommunikation geben.“ | Politik Digital
"Auf dem Bundesparteitag der SPD sprachen wir mit dem netzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Klingbeil sowie der Abgeordneten Saskia Esken über aktuelle Herausforderungen der Netzpolitik und das neue digitale Grundsatzprogramm der Partei."
gesellschaft  topinboard 
december 2015 by fwhamm
Industrie 4.0 – die System-(R)Evolution mit schöpferischer Zerstörungskraft | #Kondratieff | #Industrie40 | FUTABILITY®
"Anfang 2013 stieß ich im Rahmen der Recherchen zu meinem Futability©-Buch zum ersten Mal auf den Begriff „Industrie 4.0“, als ich einen Forschungsbericht entdeckte, in dem es unter anderem hieß: „Industrie 4."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard 
november 2015 by fwhamm
Netzneutralität: Der Erfinder des WWW bangt um sein Baby | ZEIT ONLINE
"Das Gegenteil von gut ist gut gemeint – trifft dieser Satz auch auf jene Verordnung über Maßnahmen zum Zugang zum offenen Internet zu, über die das EU-Parlament am morgigen Dienstag abstimmt? Internetunternehmen und Risikokapitalgeber aus Europa und den USA befürchten es, ebenso Bürg"
gesellschaft  topinboard 
october 2015 by fwhamm
Der Syrien-Krieg verständlich erklärt (auch für dich)
"Wieso zieht Russland in Syrien in den Krieg? Was hat das mit ISIS zu tun? Und wann schließen die alle einfach mal Frieden? Krautreporter gibt Antworten. Schon klar, ihr seid keine Nahostexperten und wollt auch keine werden."
geschichte  gesellschaft  injelea-lesenswertes  longreads  topinboard 
october 2015 by fwhamm
Vorratsdatenspeicherung gefährdet Pressefreiheit - Enttarnt durch Metadaten | Cicero Online
"In einigen Wochen will die Große Koalition die Vorratsdatenspeicherung wieder einführen. Dann sollen die Kommunikationsdaten aller Bürger gespeichert werden. Die Gegner behaupten, die Maßnahme gefährde nicht nur die Privatsphäre aller, sondern auch die Demokratie."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard  vds 
september 2015 by fwhamm
„Wir sehen uns bald in Europa!“ | MyMainz
"Tränen, Staub, Schweiß, Hoffnung. 122 Tage und 6889 Kilometer voller Ungewissheit. Der fünfzehnjährige Riaz flieht aus Afghanistan. Seit zwei Jahren wohnt er nun in Deutschland und geht in die neunte Klasse einer Mainzer Hauptschule."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard 
august 2015 by fwhamm
NSA spioniert deutsche Ministerien aus - silicon.de
"Offenbar standen vor allem die Ministerin für Wirtschaft und Finanzen im Fokus des US-Geheimdienstes. Wikileaks hat eine Selektorenliste mit Telefonnummern mehrerer Minister veröffentlicht. Auch Abhörprotokolle von Kanzlerin Merkel gehören zum Fundus der Enthüllungsplattform."
gesellschaft  topinboard 
july 2015 by fwhamm
Leben in der VUKA-Welt: Unsicher, komplex, mehrdeutig – was bedeutet das für die Resilienz von Unternehmen? | Buhl Coaching Blog
"Spätestens seit dem 11. September 2001 leben wir in der “VUKA-Welt”. So lautet die am US Army War College entwickelte Formel. Eigentlich war sie die Antwort auf den Zusammenbruch der UdSSR Anfang der 1990er Jahre."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  lifebalance  office  organisation  topinboard 
june 2015 by fwhamm
How Tesla Will Change The World - Wait But Why
"This is Part 2 of a series on Elon Musk’s companies. For an explanation of why this series is happening and how Musk is involved, start with Part 1."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  topinboard  longreads 
june 2015 by fwhamm
Elon Musk: The World's Raddest Man | Wait But Why
"Last month, I got a surprising phone call. Elon Musk, for those unfamiliar, is the world’s raddest man."
gesellschaft  injelea-lesenswertes  sciencefiction  topinboard  longreads 
june 2015 by fwhamm
« earlier      
per page:    204080120160

related tags

3sat  Afrika  amnesty-international  Amtsgericht  Android  App  artificialintelligence  Atomkraft  Bank  banking  barcamp  Benin  berlin  blogging  BooNote  BTW13  Bundespräsident  bundestag  Bundestagswahl  Bundeswehr  Callactive  chronik  Cicero  CO2  collaboration  Darfur  DDR  democracy  demografischer-Wandel  Demokratie  deutscher-bundestag  deutschland  digital-inhabitants  digital-natives  digitale-avantgarde  digitaltransformation  dnadigital  dna_d  documentation  DPRG  e-petition  economist  encryption  Espionage  fehlertoleranz  Führungsaufgabe  g20hh2017  generation-y  geschichte  gesellschaft  grundgesetz  Guttenberg  habermas  hamburg  holocaust  hyperlocality  injelea-lesenswertes  innovation  internet  interview  Japan  Joachim-Gauck  journalism  journalismus  Kanzleramt  KAS  Kernkraft  kommunikation  Kontrollverlust  Kultur  lifebalance  longreads  management  marketing  medienfreiheit  millennials  mindfulness  Mondlandung  NASA  netzdebatte  netzpolitik  newwork  nexus  Niggemeier  office  organisation  organization  Organspende  Parlament  petition  Philosophie  philosophy  Piraten  Piratenpartei  Pocket  politics  politik  politik2.0  pressefreiheit  PRISM  privacy  public-relations  refugees  reputation-management  ROI  rp11  rundfunk  science  sciencefiction  Social-Business  social-media  social-networks  social-responsibility  social-software  socialmedia  society  Software  soziales  spin-doctors  StoryTelling  strategie  studie  Sudan  sueddeutsche  survey  Tagesschau  Taylorismus  topinboard  Trivialität  Ulrich-Beck  umwelt  unternehmensführung  vds  veranstaltung  Verleger  vertrauen  vertrauenskrise  Vodafone  vorratsdatenspeicherung  webenin  werteverfall  wertschöpfung  wiki  Wikileaks  Wirtschaftskrise  world-community-grid  zeit  ZEIT-Online  zeitgeschehen 

Copy this bookmark:



description:


tags: