Medienwoche + medienwandel   49

"Zeitungen werden nicht überleben" | swissinfo.ch
Klassische Massenmedien werden verschwinden, ist Otfried Jarren, Professor für Publizistik an der Universität Zürich (UZH) überzeugt. Wenn diese Prognose stimme, ergänzt der Journalist Casper Selg, werde eine Medien-Institution wie die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) immer wichtiger.
Medienwandel  Otfried_Jarren  Casper_Selg  Swissinfo  Zeitung 
june 2017 by Medienwoche
Immersiver Journalismus: Die kritische Distanz wird ausgelöscht | NZZ
Neue Nachrichtenformate gaukeln totale Erlebniswelten vor und verändern unsere Wahrnehmung der Welt. Wir stehen mitten drin im Geschehen und verstehen doch immer weniger davon.
fb  NZZ  Martin_R._Dean  Virtual_Reality  Journalismus  Medienwandel 
may 2017 by Medienwoche
Machtsphäre Silicon Valley: Wo ist das egalitäre Internet geblieben? - NZZ Feuilleton
Die Vordenker des Silicon Valley verbinden antipolitische Ideale mit einem Zugang zum Establishment: Das ist Polit-Hacking in Echtzeit.
Internet  Silicon_Valley  fb  Medienwandel  NZZ 
may 2017 by Medienwoche
Direkte Demokratie in Zeiten individualisierter Mediennutzung | DeFacto
Die Veränderungen der Nutzungsgewohnheiten von Nachrichtenmedien führt in der Deutsch- und Westschweiz zwar nicht zu einer größeren Fragmentierung der politischen Öffentlichkeit, aber zu einer qualitativen Verschiebung: Die Tagesschau als zentrales Integrationsmedium wird abgelöst vom Gratismedium 20.Minuten und der indirekten Nachrichtenmediennutzung über Facebook, bluewin.ch und Suchmaschinen.
Mediennutzung  20min.ch  Medienwandel  DeFacto  Direkte_Demokratie  Tagesschau  fb 
march 2017 by Medienwoche
Wankende Agora oder wenn das Herz der Demokratie flimmert | SWI swissinfo.ch
Was ist von der antiken und aufklärerischen Utopie geblieben, fragt Mark Eisenegger? Der Befund des Medienprofessors. Die mediale Agora wankt gewaltig.
Medienwandel  Mark_Eisenegger  Swissinfo  Demokratie  fb 
march 2017 by Medienwoche
Die Meinungsbildung verschiebt sich immer schneller ins Internet | Dr. Holger Schmidt
Die gedruckten Zeitungen sind die großen Verlierer des Medienwandels: Seit 2005 ist der Anteil der Menschen in Deutschland, die sich in einer Zeitung über das aktuelle Geschehen informiert haben, von 51 auf 35 Prozent gefallen.
Holger_Schmidt  Zeitung  Medienwandel 
november 2016 by Medienwoche
Die letzten Internetcafés der Schweiz | SRF Digital
Dank einer schier magischen Anziehungskraft schossen Internetcafés einst wie Pilze aus dem Boden. Dank unseren Smartphones tun und können wir es aber überall: im Büro, im Bus, sogar auf dem stillen Örtchen. Was aber ist aus all den Internetcafés geworden?
Medienwandel  SRF_Digital  Internetcafé 
november 2016 by Medienwoche
Trump und die Medien: "Profiteur einer veränderten Medienwelt" | tagesschau.de
Faszinierend und abstoßend zugleich - so hat Trump vermutlich auf viele gewirkt, auch auf Journalisten. Die meisten waren von einem Sieg Clintons ausgegangen. War das Wunschdenken? Welche Rolle spielten die sozialen Netzwerke? Eine Analyse über das Verhältnis von Trump und den Medien.
tagesschau.de  Donald_Trump  Medienwandel 
november 2016 by Medienwoche
Die vielfache Vertreibung aus dem Paradies | NZZ
Von der Stammesgesellschaft über die antike Hochkultur und die Buchdruckgesellschaft zur digitalen Gesellschaft der Gegenwart und der Zukunft: Es sind Medienrevolutionen, die Geschichte machen.
NZZ  Medienwandel  Digitalisierung 
november 2016 by Medienwoche
Wir Individualisten — wie die Medienwelt sich seinen Nutzern anpasst | Media Lab Bayern
Egal ob Chatbots, Viralvideo oder Virtual Reality: Die neue Publishingwelt gehört denen, die den Nutzern genau das geben können, was sie wollen. Das ist die wichtigste Lehre aus einem Tag “New Publishing” bei den Münchner Medientagen.
VR  Chatbot  mmt16  Medienwandel  User  Kanal  virtual_Reality 
october 2016 by Medienwoche
Die Zuversicht des "alten" Politikers über die neue Medien | swissinfo.ch
Er hat kein Facebook-Profil und twittert auch nicht, sondern betreibt old-school-mässig seine Webseite. Aber ex-Bundesrat Moritz Leuenberger traut den neuen Medien überraschend viel zu. So stimmt ih zuversichtlich, dass die technologischen und ökonomischen Veränderungen neue Ideen spriessen lässt, die in innovativen Projekten umgesetzt werden.
Swissinfo  Medienwandel  Moritz_Leuenberger  Watson 
october 2016 by Medienwoche
Das gedruckte Telefonbuch ist in der Schweiz noch längst nicht abgeschrieben | PCtipp.ch
Überraschung: Laut einer Erhebung der Werbemedienforschung WEMF nutzen noch immer rund zwei Drittel der Bevölkerung den «Local Guide», das gedruckte Telefonbuch.
Swisscom  local.ch  Medienwandel  PCTipp  Telefonbuch 
october 2016 by Medienwoche
Dreharbeiten zu Film über Schweizer Medien: "Den 'Bund'-Geist gibt es noch" | derbund.ch
Im Dokumentarfilm "Die vierte Gewalt" begleitet Regisseur Dieter Fahrers Medienschaffende der Tageszeitung "Bund", der Radiosendung "Echo der Zeit" und des Newsportals Watson und denkt mit ihnen über den Wandel des Journalismus nach. In den nächsten Wochen dreht Fahrer auf der "Bund"-Redaktion.
Der_Bund  Dieter_Fahrer  Dokumentarfilm  Medienwandel  Watson  Echo_der_Zeit 
september 2016 by Medienwoche
Bleiwürmer und Pokémon | derbund.ch
Internet und Smartphone haben unsere Welt in kurzer Zeit radikal verändert. Die Anpassung ist für viele schmerzhaft, trotzdem dürfen wir optimistisch in die Zukunft blicken.
derbund.ch  Hans_Galli  Digitalisierung  Pokémon  Bleisatz  Medienwandel  Internet 
july 2016 by Medienwoche
So sieht das Fernsehen der Zukunft aus | The European
Das Fernsehen erfindet sich neu – dank der disruptiven Prozesse, die die Digitalisierung in der Medienwelt ausgelöst hat. Die Zuschauer sind begeistert, die kundenorientierten Contentanbieter ebenfalls.
The_European  Fernsehen  Medienwandel  Zukunft 
february 2016 by Medienwoche
Das müssen moderne Redakteure heute können | Lousy Pennies
Wir treffen immer noch auf Print-Mentalität im Online-Job. Gut zu sehen am Beispiel der „Artikelabgabe“. Doch heutige Online-Redaktionen benötigen ein weiter gefasstes Veständnis für Beiträge im Internet.
Lousy_Pennies  Medienwandel  Journalismus 
february 2016 by Medienwoche
Null Bock auf Infojournalismus – warum? | Input SRF 3
Der klassische Informationsjournalismus verliert rapide Konsumenten unter 30. Dies ist alarmierend, sagen Zürcher Forscher. Wer nicht informiert ist, denkt schwarz-weiss und wird einfacher hintergangen. "Input" von Radio SRF 3 spricht mit vielen jungen Menschen und findet heraus, was sie zum Lesen bringen würde.
SRF  Jugend  Medienwandel  Lügenpresse 
january 2016 by Medienwoche
Medienexperte: «Die SRG ist ein Fremdkörper» | Aargauer Zeitung
Die Medien in der Schweiz leben von der Werbung. Die Online-Angebote, die privaten Radios, das private Fernsehen und zu einem Viertel sogar der Service public der SRG. Die Frage ist nur, wie lange das noch gut geht. Angesehene Fachleute wie der Medien- und Werbungsexperte Ueli Custer haben da ihre Zweifel.
Aargauer_Zeitung  Ueli_Custer  Medienwandel  Werbung  SRG  Service_public 
december 2015 by Medienwoche
Der Medienwandel eines Jahrzehnts in 5 Charts | Netzökonom
Die Tageszeitungen sind die großen Verlierer des Medienwandels in den vergangenen zehn Jahren. Der Anteil der Menschen in Deutschland, die sich in einer Zeitung über das aktuelle Geschehen informieren, ist seit 2005 von 51 auf auf nur noch 36 Prozent gefallen.
Netzökonom  Medienwandel  Zeitungskrise 
november 2015 by Medienwoche
Das eigene Stadion: Holen Sie sich den Messi in die Stube | Aargauer Zeitung
In diesem Fussballstadion gibt es keinen Platzmangel und keine Hooligans. Zuschauer können aufs Feld und die Perspektive ihres Lieblingsspielers einnehmen. So könnten wir bald alle Fussball schauen.
Aargauer_Zeitung  Virtual_Reality  VR  Fussball  Medienwandel 
november 2015 by Medienwoche
Digitaler Journalismus: Zeit zu handeln | ZAPP
Das TV steht vor dem Abgrund. Facebook und Co. sind die neuen Gatekeeper. Storytelling bringt nix. Oder ist alles ganz anders? Bei der von Prof. Volker Lilienthal vom Hamburger Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft veranstalteten Tagung "Digitaler Journalismus: Disruptive Praxis eines neuen Paradigmas" wurde leidenschaftlich um den Zustand und die Zukunft des Journalismus gestritten.
ZAPP  Onlinejournalismus  Medienwandel 
november 2015 by Medienwoche
«Zeitungen sind zäh. Sie sterben langsam» | 12-App
Besteht der Journalismus der Zukunft aus Katzenvideos? Braucht es noch Reporter? Oder reichen Programmierer? Gibt es ein Leben jenseits von Klickzahlen? Medienprofessorin Emily Bell kennt die Antworten.
Das_Magazin  Emily_Bell  Interview  Medienwandel  Zeitungskrise 
october 2015 by Medienwoche
"Ich brauche keine Tageszeitung mehr, um mein Weltbild zu bestätigen" | Medienkritik Schweiz
Schriftsteller Silvio Blatter über seine veränderte Mediennutzung: "Früher habe ich die Zeitung gelesen, heute konsumiere ich Medien. Mein Nutzungsverhalten hat sich schleichend verändert. Wobei ich mich früher nie als User und Konsument sah, sondern als Abonnent."
Medienkritik  Silvio_Blatter  Medienwandel 
october 2015 by Medienwoche
Geschäftsmodelle vor dem Aus | tagesanzeiger.ch
Musik, Reisen, Medien – keine anderen Branchen wurden in den letzten Jahren derart durchgeschüttelt von der Digitalisierung. Und es ist noch nicht vorbei.
tagesanzeiger.ch  Medienwandel  Geschäftsmodell  Zeitungen  Medien  Digitalisierung 
july 2015 by Medienwoche
Neue mediale Verbreitungswege und globaler Journalismus | Deutschlandfunk
Der Journalismus von Morgen findet mobil und online statt, der digitale Wandel treibt seit Jahren Verlage, Zeitungshäuser und Redaktionen um. Das Internet zwingt sie dazu, zunehmend auch global zu denken: Immer mehr globale Player wie Google oder Apple bieten selbst Nachrichten an. Gespräch mit Wolfgang Blau, Direktor Digitalstrategie «Guardian».
Deutschlandfunk  Wolfgang_Blau  Medienwandel  Online  Guardian 
june 2015 by Medienwoche
«Wir erleben gerade eine Messrevolution» | NZZ am Sonntag
Dank digitaler Messtechnik gibt es heute so viele Arten von Diabetes wie Diabetiker. Und genauso viele Therapien. Bei Facebook stehen 56 Geschlechter zur Auswahl. Und Barack Obama kannte von jedem Wähler bis zu 20 000 Informationen. Digitale Technik löst unsere Gesellschaft immer feiner auf. Sie wird granular, sagt der Soziologe Christoph Kucklick. Das hat Folgen.
NZZ_am_Sonntag  Medienwandel  Digitale_Revolution  Messbarkeit 
april 2015 by Medienwoche
Wieso wir agil werden müssen | ploechinger.tumblr.com
«Junge Leser nutzen das Netz ganz anders als alte. Während die Journalistenbranche immer noch über den besten Weg von Print nach Online debattiert, ist die Realität schon eine Station weiter.» Stefan Plöchinger, Chefredaktor Süddeutsche.de
Medienwandel  Journalismus  agil  Stefan_Plöchinger  Newsbox  Social  mobil 
march 2015 by Medienwoche
Mauerblümchen der Medienrevolution | tagesanzeiger.ch
Als «Graswurzel-Revolution» gestartet, hat das Podcasting keine Superstars hervorgebracht. Statt eines Massenmediums hat sich eine Art Szenemedium entwickelt, das mit einzigartiger Hörerbindung aufwartet.
tagesanzeiger.ch  Medienwandel  Podcast  Serial 
february 2015 by Medienwoche
Das End des Medienmonopols | Spiegel Online
Die alten Gewissheiten der journalistischen Meinungsführer geraten ins Wanken: Nicht nur die ökonomische Basis ist bedroht, auch Glaubwürdigkeit und Deutungshoheit. Wer überleben will, braucht intelligente Ideen.
Medienwandel  Monopol  Spiegel_Online  Georg_Diez 
january 2015 by Medienwoche
Medienwandel: Die Stunde der YouTube-Stars | heute.de
Die Medienlandschaft erlebt einen fundamentalen Wandel: Während Zeitungen und Online-Portale um ihre Existenz fürchten, werden Privatpersonen via YouTube, Facebook und Twitter zu neuen Superstars für eine ganze Generation. Simon Unge ist einer dieser Selfmade-Stars. 
heute.de  Youtube  Werbung  Medienwandel  Newsbox 
december 2014 by Medienwoche
«Wetten, dass…?»: Das letzte Lagerfeuer | NZZ am Sonntag
Darüber staunen, was gewöhnliche Menschen alles können – diese einfach Idee machte «Wetten, dass . . .?» zur erfolgreichsten Sendung Europas. Am Samstag geht sie nach 34 Jahren zum letzten Mal über die Bühne. Hat sie die Kraft verloren, eine Familie für einen Abend auf dem Sofa zu einen?
NZZ_am_Sonntag  Wetten_dass  TV  Fernsehen  Medienwandel  Lagerfeuer 
december 2014 by Medienwoche
TV total | NZZ am Sonntag
Die Art, wie wir fernsehen, ändert sich gerade fundamental. Doch die alten TV-Anstalten mit ihren zementierten Programmen sind dabei, die Umwälzung zu verschlafen. Internetplattformen wie Youtube und Netflix bauen parallele Fernsehwelten, jederzeit verfügbar und massgeschneidert. Die junge Generation springt bereits ab.
NZZ_am_Sonntag  TV  Medienwandel  Fernsehen 
december 2014 by Medienwoche
Verstehen, was den Journalismus derzeit verändert | Jay Rosen
Das Ziel meines Kurses zu «digitalem Denken» ist es, die Studenten umfassend über die Entwicklungen zu unterrichten, denen der Journalismus derzeit ausgesetzt ist. Hier sind die wichtigsten Strömungen und Trends, die meine Studenten zum Ende des Semesters beherrschen sollten.
Jay_Rosen  Journalismus  Medienwandel 
november 2014 by Medienwoche
Amerikanischer Medien-Herbst | Deutsche Welle
Der Medienkonsum ändert sich drastisch, die Branche steckt in der Krise. Als Media Fellow an der Duke University hat DW-Redakteur Rainer Traube den enormen Druck gespürt, der in amerikanischen Medienhäusern herrscht.
Deutsche_Welle  Medien  USA  Zeitungskrise  Medienwandel 
november 2014 by Medienwoche
Warum die eigentliche Revolution erst noch bevorsteht | HuffPo.de
Wenn Medienleute über die digitale Revolution sprechen, (…) dann denken sie meistens an die Jahrtausendwende. Die Zeit, in der AOL und T-Online den Deutschen das Internet beibrachten. Das Problem daran: Sie liegen falsch. Denn die eigentliche Revolution erleben wir jetzt erst: Das mobile Internet.
Huffington_Post  Medienwandel  mobiles_Internet 
november 2014 by Medienwoche
Vom Schreibtisch des Verlegers | Das Magazin
Übersicht gewinnen heisst, Komplexität reduzieren und Zusammenhänge herstellen.» Tamedia-Verleger Pietro Supino bietet Einblick in seinen «Zettelkasten»: Von A wie Apokalypse bis Z wie Zeit.
Verleger  Pietro_Supino  Medienwandel  Das_Magazin  Tamedia 
march 2013 by Medienwoche
Erweitertes Bewusstsein | Medienspiegel.ch
Die Medienbranche ist derart aus dem Verlagshäuschen, man kann es als Journalist auch leicht mit der Angst zu tun bekommen. Was beim geselligen Bier oder beim gepflegten Rotwein im Gespött über das Führungspersonal gerne untergeht, ist der Ernst der Lage.
medienspiegel.ch  Christof_Moser  Medienwandel 
january 2013 by Medienwoche
Kommt der Abschied vom gedruckten Buch? | ETH Life
Lange schon ist er angekündigt, der Abschied aus der Gutenberg-Galaxis. Das Dumme ist nur, er will einfach nicht kommen, ... zumindest nicht so schnell, wie sich das der eine oder andere Prophet gewünscht hätte.
ETH  Buch  Medienwandel 
january 2013 by Medienwoche
Zukunft des Journalismus: Das heilige Versprechen | FAZ
Im Zeitalter des Internets kann jeder alles sein, Verleger, Lektor, Autor, Journalist. Jeder kann partizipieren, jeder Geld verdienen. Das ist das Mantra. Dass keine dieser Aussagen stimmt, ist offensichtlich. Und wenn sie trotzdem immer noch nachgeplappert werden, stellt sich die Frage: Wer profitiert eigentlich von dieser Ideologie? Und was bedeutet das für die Zeitungen?
Zeitungskrise  Zeitung  Medienwandel  Frank_Schirrmacher  FAZ 
november 2012 by Medienwoche
Mein Lob der Tageszeitung! | Digitale Notizen
Die Idee Tageszeitung ist viel zu gut und viel zu stark als dass sie von ein wenig Medienwandel oder der Krise eines Vertreters in Zweifel gezogen werden sollte.
Medienwandel  Dirk_von_Gehlen  Tageszeitung 
november 2012 by Medienwoche
Gebt der Zeitung eine Zukunft! | Tages-Anzeiger
Und wieder schliesst mit der «Frankfurter Rundschau» eine Traditionszeitung. Dennoch sollte man den Untergang der Printmedien nicht herbeireden. Es braucht sie, gerade in Zeiten hektischer Dauerkommunikation.
Zeitungskrise  Medienwandel  Tageszeitung  Bernhard_Pörksen  Tages-Anzeiger 
november 2012 by Medienwoche
Den Turbo-Journalismus stoppen | Frankfurter Rundschau
Immer schneller, immer seichter: Der Turbo-Journalismus verändert die Gesellschaft. Und Journalisten, die dich dem Zeitdruck ausliefern, berauben sich ihrer Freiheit, in Alternativen zu denken und alternativem Denken eine breite Öffentlichkeit zu verschaffen.
Nikolaus_Brender  Medienwandel  Turbo-Journalimus  Journalismus  Frankfurter_Rundschau 
november 2012 by Medienwoche
Zeitungen in einem schweren Existenzkampf | profil.at
Zeitungen gibt es seit 400 Jahren – jetzt stecken sie in der tiefsten Krise ihrer Geschichte. Vom Publikum weitgehend unbemerkt, steht auch die österreichische Presse in einem Existenzkampf. Ein Medium am Scheideweg.
Medienwandel  Presse  Existenskampf  Zeitungen  Österreich  profil.at 
october 2012 by Medienwoche
Teletext Online: Eine Paradoxie im Medienwandel? | Carta
Das achtfarbige, schlecht auflösende Begleitangebot der Fernsehsender ist nicht totzukriegen – auch wenn es längst vermeintlich attraktivere Möglichkeiten gibt.
Medienwandel  Teletext  TV  carta.info 
october 2012 by Medienwoche
Von der Zeitung zum «Produkt» | Der Sonntag
Autor Kurt-Emil Merki schreibt, wie er den Medienwandel in den letzten drei Jahrzehnten erlebt hat.
Der_Sonntag  Medienwandel  Kurt-Emil_Merki 
september 2012 by Medienwoche
Wie das Gezwitscher die Filmindustrie verändert | NZZ
Immer mehr Zuschauer twittern direkt aus dem Kinosaal. Der Erfolg von Filmen steht und fällt mit ihren Kommentaren. Sie hätten sogar die Macht, die Filmindustrie umzukrempeln.
fap  Filmindustrie  Film  Medienwandel  Twitter 
june 2012 by Medienwoche
Öffentlichkeit im Wandel: Medien, Internet, Journalismus | boell.de
Das veränderte Medienverhalten und der Schwund der Werbeeinnahmen in den Printmedien führen bei den Verlagen und den Sendern zu einer intensiven Suche nach neuen Verwertungs- und Distributionsmodellen. (..) Die vierte Gewalt demokratisiert sich. Auf Kosten der Qualität?
fap  Buch  Medienwandel  Journalismus  Heinrich_Böll_Stiftung 
may 2012 by Medienwoche
Ich, Postjournalist | The European
Mit der Politik ist auch der Journalismus in eine Phase getreten, in der Form vor Inhalt kommt – und Profit vor Aufklärung. Dagegen hilft nur mehr ein Akt der Notwehr. Mit ungewissen Folgen.
postjournalismus  Medienwandel  journalismus  The_European  fap 
december 2011 by Medienwoche
Die Revolution der Zeit: Leben im Takt des Internets | FAZ.NET
Es ist, als kämen Buchdruck, mechanische Uhr und Kalenderreform in ein und demselben Moment. In der total vernetzten und digitalisierten Welt gibt es kein Jetzt mehr - und jeder Mensch muss sich in allen Zeitzonen zugleich zurechtfinden.
Schirrmacher  FAZ  Internet  Zeit  Medienwandel  fap 
july 2011 by Medienwoche

related tags

20min.ch  Aargauer_Zeitung  agil  Bernhard_Pörksen  Bleisatz  Buch  carta.info  Casper_Selg  Chatbot  Christof_Moser  Das_Magazin  DeFacto  Demokratie  derbund.ch  Der_Bund  Der_Sonntag  Deutsche_Welle  Deutschlandfunk  Dieter_Fahrer  Digitale_Revolution  Digitalisierung  Direkte_Demokratie  Dirk_von_Gehlen  Dokumentarfilm  Donald_Trump  Echo_der_Zeit  Emily_Bell  ETH  Existenskampf  fap  FAZ  fb  Fernsehen  Film  Filmindustrie  Frankfurter_Rundschau  Frank_Schirrmacher  Fussball  Georg_Diez  Geschäftsmodell  Guardian  Hans_Galli  Heinrich_Böll_Stiftung  heute.de  Holger_Schmidt  Huffington_Post  Internet  Internetcafé  Interview  Jay_Rosen  journalismus  Jugend  Kanal  Kurt-Emil_Merki  Lagerfeuer  local.ch  Lousy_Pennies  Lügenpresse  Mark_Eisenegger  Martin_R._Dean  Medien  Medienkritik  Mediennutzung  medienspiegel.ch  Medienwandel  Messbarkeit  mmt16  mobil  mobiles_Internet  Monopol  Moritz_Leuenberger  Netzökonom  Newsbox  Nikolaus_Brender  NZZ  NZZ_am_Sonntag  Online  Onlinejournalismus  Otfried_Jarren  PCTipp  Pietro_Supino  Podcast  Pokémon  postjournalismus  Presse  profil.at  Schirrmacher  Serial  Service_public  Silicon_Valley  Silvio_Blatter  Social  Spiegel_Online  SRF  SRF_Digital  SRG  Stefan_Plöchinger  Swisscom  Swissinfo  Tages-Anzeiger  tagesanzeiger.ch  Tagesschau  tagesschau.de  Tageszeitung  Tamedia  Telefonbuch  Teletext  The_European  Turbo-Journalimus  TV  Twitter  Ueli_Custer  USA  User  Verleger  virtual_Reality  Virtual_Reality  VR  Watson  Werbung  Wetten_dass  Wolfgang_Blau  Youtube  ZAPP  Zeit  Zeitung  Zeitungen  Zeitungskrise  Zukunft  Österreich 

Copy this bookmark:



description:


tags: