Psychologie   1927

« earlier    

99u.com - Empowering the creative community
[sept 2014 ook al bewaard]
-Career
-Collaboration
-Creative process
-Productivity
-Psychology > zie oa 'Dealing with failure'
creativiteit  faalplezier  psychologie  falen 
6 days ago by nexus1001
tomylovedones.nl
Psychologische problemen onder jongeren.
psychologie  prestatiedruk 
27 days ago by nexus1001
Attention, génération X-Tension ! |
Né entre 65 et 80, la génération X voudrait changer de vie
vie.courante  todo  psychologie  choix 
7 weeks ago by fschoubben
Tagging fake news on Facebook doesn’t work, study says – POLITICO
A Yale survey of 7,500 people shows little benefit, and possible detriments, to fact-check programs.
facebook  fakenews  fake_news  fact-checking  Poynter  DavidRand  GordonPennycook  studie  psychologie 
7 weeks ago by amprekord
Ernährungspsychologie leicht gemacht | Abnehmen | Ernährung | Essverhalten verstehen by Bastienne Neumann l Ernährungswissenschaftlerin & Abnehmcoach on Apple Podcasts
Download past episodes or subscribe to future episodes of Ernährungspsychologie leicht gemacht | Abnehmen | Ernährung | Essverhalten verstehen by Bastienne Neumann l Ernährungswissenschaftlerin & Abnehmcoach for free.
podcast  food  ernährung  psychologie 
7 weeks ago by joba
Politik und Psychologie: Was Progressive und Konservative unterscheidet, sind ihre Gefühle | NZZ
Mitgefühl oder Ekel? Progressiv oder konservativ? Politische Einstellungen sind oft mit Gefühlen verwoben.
PolitikundEmotionen  Politik  psychologie  Framing  Gefühle  PhilippHübl 
7 weeks ago by amprekord
Assessing the Effect of 'Disputed' Warnings and Source Salience on Perceptions of Fake News Accuracy by Gordon Pennycook, David G. Rand :: SSRN
What are effective techniques for combating belief in fake news? Tagging fake articles with “Disputed by 3rd party fact-checkers” warnings and making articles’
facebook  fakenews  fake_news  fact-checking  socialmedia  misinformation  DavidRand  GordonPennycook  Yale  psychologie 
9 weeks ago by amprekord
Schamanismus und Ayahuasca: Vom Banker zum Schamanen - Magazin - Welt - Tagesspiegel
Wer sind sonst noch Ihre Kunden?

Mit Sting arbeite ich schon lange zusammen, seit ein paar Jahren auch manchmal mit Paris Hilton. Einige Teilnehmer meiner Zeremonien sind Politiker oder arbeiten im Silicon Valley. Ich glaube, dass dort kaum eine Erfindung nicht auf Psychedelika basiert. Steve Jobs hat ja sogar mal gesagt, dass sein LSD-Trip eine der fünf wichtigsten Erfahrungen in seinem Leben war.
...
Ayahuasca kann, wie alle psychoaktiven Drogen, bei gefährdeten Menschen eine Psychose bewirken.

Ich habe erlebt, dass Leute bei Pilzen ausflippen, bei LSD natürlich, auch bei Marihuana. Bei Ayahuasca habe ich nicht erlebt, dass jemand so eine substanzinduzierte Psychose bekommt. Und ich habe es selber weit mehr als 500-mal getrunken und mehrere Tausend Zeremonien angeleitet.
...
Ihr Trip war so prägend?

Mein damaliges Leben zog an mir vorbei: Arbeiten. Essen. Feiern gehen. Arbeiten. Mal ein Wochenende nach New York fahren. Work hard, play hard. Aber im Grunde passierte nichts. Ich erkannte: Ich steckte im Hamsterrad.

Diese Einsicht klingt jetzt nicht so revolutionär.

Man kennt die Antworten auf seine Fragen meistens. Wir wissen, was für uns richtig und was falsch ist, nur handeln wir selten danach. Das hat damit zu tun, dass es einen Unterschied gibt zwischen mentalem und emotionalem Verstehen. Mental haben wir die Dinge meist schnell kapiert. Um zu einer emotionalen Einsicht zu gelangen, müssen wir die Perspektive ändern. Dabei helfen Psychedelika. Sie geben uns die Möglichkeit, Dinge aus der Entfernung zu sehen und gleichzeitig im Detail. Ich zum Beispiel wusste immer schon: Der Dienst an anderen macht mich glücklicher als der Dienst an mir. Und beim Banking ist es ja nicht so, dass man der Gemeinschaft hilft, sondern sich selbst. Mein neues Leben hatte sich natürlich schon vor Ayahuasca angekündigt. Ich hatte gerade wieder angefangen, mit Kollegen und Freunden Zeremonien zu machen.
...
Sie haben während der Zeit bei J.P. Morgan auch als spiritueller Berater gearbeitet?

Ich habe mit Kollegen Psycholyse gemacht, so was wie Psychotherapie mit Psychedelika.
...
Wie unterscheiden Sie, ob jemand eine Droge missbraucht oder damit „arbeitet“?

Wenn man Drogen als Medizin einsetzt, muss man ein Ziel haben, man muss etwas erreichen wollen. Und es darf keine Gewohnheit sein.

Ihre Strategie, wenn jemand auf einen „Bad Trip“ kommt?

Ich erkläre den Leuten vorher: „Wenn das Ayahuasca einmal in euch drin ist, gibt es keinen Ausknopf. Entspannt euch, dann erspart ihr euch den Kampf.“ Selbst wenn ich das ankündige, ist es für viele nicht einfach umzusetzen. Wenn ich sehe, dass jemand kämpft, setze ich mich daneben, nehme Augenkontakt auf und atme langsam ein und aus. In 99 Prozent der Fälle reicht das. Wer eine – ich sage lieber kathartische – Erfahrung macht, muss sich nachher fragen: Will ich eine schwere Wahrheit nicht annehmen?

Nicht jeder kann mit der Ayahuasca-Erfahrung umgehen?

Nein, jedenfalls nicht in jedem Moment. Es gibt auch tausend andere, sanftere Wege, um sich zu finden und sich mit seiner Umwelt zu verbinden. Aber ich denke, eine psychedelische Erfahrung würde jedem irgendwann guttun.
Droge  Schamane  Ayahuasca  Liane  Bewusstseinhealth  Psychologie  Psychotherapie  Erfolgsprinzip  Silicon_Valley  LSD  Marihuana  Psylocybin  Psychose  Einsicht  Hamsterrad  Psycholyse  Hilfe  gegen  bad_trip 
9 weeks ago by snearch
Wie das Frühstück unsere Entscheidungen beeinflusst | GEO
Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist auch dafür verantwortlich, welche Entscheidungen wir über den Tag hinaus treffen. Professor Soyoung Park lehrt Psychologie an der Universität Lübeck. Dort setzte sie Studenten Frühstück vor und testete dann ihre Reaktionen auf unfaire Angebote.
Frühstück  Psychologie  Forschung  News 
10 weeks ago by Einfach_Essen
Het fenomeen status - Henk Stultiens en Luuk Stultiens
Literatuur bij Novilo specialisatiemodule 'Faalvaardigheid'.

Status is ook een vorm van gedrag. Je kiest een bepaalde positie in bepaalde omstandigheden.
Klantvriendelijkheid: de klant heeft een hogere status dan de medewerker. Als de cassière geen oog heeft voor een klant daalt de status van de klant.
mindset  faalvaardigheid  psychologie 
10 weeks ago by nexus1001
Contact hypothesis - Wikipedia
If one has the opportunity to communicate with others, they are able to understand and appreciate different points of views involving their way of life. As a result of new appreciation and understanding, prejudice should diminish.
[…]
Contact situations need to be long enough to allow this anxiety to decrease and for the members of the conflicting groups to feel comfortable with one another.
interessant  Psychologie  Kommunikation  Gesellschaft  Projektmanagement 
12 weeks ago by Stolzenhain
Die Globale Klasse – Eine andere Welt ist möglich. Aber als Drohung. | H I E R
Der Grundaussage Ihrer Darstellung – nämlich die Spaltung zwischen „globaler Klasse“ einerseits und Arbeitern, kleinen Angestellten und traditionellem Bürgertum andererseits – möchte ich zustimmen. Schon etwas weniger stark möchte ich allerdings Ihrer Erklärung für diese Spaltung beipflichten.

Sie berücksichtigen die sozioökonomische Situation zu sehr.

Bei den sog. „kleinen Leuten“ mag dieses beliebte Erklärungsschema ja noch teilweise funktionieren, schließlich fordert die Globalisierung insbesondere hier ihre Opfer. Im Konkurrenzkampf mit Niedriglöhnern in Osteuropa/Fernost oder mit großzügig allimentierten Eingewanderten auf dem heimischen Wohnungsmarkt sind sie die von den neoliberalen Linken des Spiegels oder der Zeit nie beweinten Opfer.
Kommentar  Verhalten  Politik  DE  psychologie 
12 weeks ago by amenthes

« earlier    

related tags

2016  @svenja  achtsamkeit  advertising  alexander  analytica  angst  antrieb  archiv  argumentation  artikel  ashburner  astrologie  ayahuasca  bachelor  backfire  bad_trip  bayernalpha  belohnung  berlin  bewusstseinhealth  bias  big-five  big  bigdata  biographien  blog  brexit  bullying  büntig_wolf  cambridge  carreer  castorf_frank  cavendish  choix  communicatie  creativiteit  credo  curio  curious  cursus  darkness  data  davidrand  de  delicious  depression  developpementpersonnel  diät  donaldtrump  droge  dänemark  dürckheim_karlfried_graf  e07  e17  e2017  eapril  education  effect  einsicht  emai  emotionalcontagion  emotionen  en  enseignement  erfolgsbedingungen  erfolgserlebnis_produzieren  erfolgsprinzip  ernährung  erziehung  esotérisme  essen  ethics  ethik  evolutie  evolution  faalangst  faalplezier  faalvaardigheid  facebook  fact-checking  fake_news  fakenews  fakten  falen  flüchtlingskriese  food  forschung  fpö  fr  framing  frühstück  gedrag  gedragsbeinvloeding  gedragsbeïnvloeding  gefühle  gegen  geheugen  gehorsam  gender  geschmack  gesellschaft  getränk  glück  gordonpennycook  guérison  hamsterrad  hass  heilung  hersens  higher_quality  hilfe  hunger  hygge  in  inneres_gesetz  inspiration  integriteit  interessant  intervention  introverted  intuition  james  journalismus  karriere  kommentar  kommunikation  kompetenzen  kosinski  krafttraining  kritik  kunst  laboratory  language  laufen  learning  lebensstil  lecture  liane  longread  loopbaan  lsd  macht  management  manipulation  mapping  marihuana  mausfeld  medien  medienflut  medienwissenschaft  medizin  memoire  michal  milieu  mindset  misinformation  missbrauch  mobbing  motivation  neurosciences  news  nix  nlp  nudge  ocean-methode  ocean  onderzoek  optimismus  overheidscommunicatie  overtuigen  pdf  persönlichkeit  pessimismus  pflichtprogramm_täglich  philipphübl  phänomen  pink  podcast  politik  politikundemotionen  politique  poltik  poynter  praktijk  prestatiedruk  projekte  projektmanagement  psychografie  psychologie  psychology  psycholyse  psychometrik  psychose  psychotherapie  psylocybin  rainer  rechtsextremismus  recruiting&hr  recruitment  religion  rhétorique  s  samenleving  sammlung  santé  schamane  science  seeking  sensation  silicon_valley  simulation  singles  situationen_radikalisieren  socialmedia  society  sociologie  sozialenetzwerke  speech  sportpsychologie  sprachen  srf_kontext  statistik  stau  stoll  studie  studium  targeting  test  theater  theologie  tier  todo  top  trail  trailrunning  trauma  trennung  trump  twitter  ultra  ultrarunning  ungehorsam  usa  verhalten  verkehr  verlassen_werden  video  vie.courante  visualisierung  volksbühne  voorbeeld  vortrag  w  wahl  wahlkampf  watzlawick_paul  weerstand  wetenschap  wirtschaft  wissenschaft  wut  yale  youtube  zeitreise  zelfwaardering  zen  ziviler  zomergasten  Ärger 

Copy this bookmark:



description:


tags: