Gesellschaft   3541

« earlier    

Bedrohte Ordnungen
Bedrohte Ordnungen bezeichnen Situationen, in denen Menschen das Vertrauen in gewohnte Abläufe, das Handeln ihrer Mitmenschen und den Glauben an eine sichere Zukunft verlieren. Sie reagieren emotional und fühlen sich unter Druck gesetzt, über die Bedrohung zu sprechen und nach Lösungen zu suchen.
gesellschaft  geisteswissenschaften  politik  organization 
4 days ago by tobi_s
Gegen rechtes Denken braucht es linke Gedanken
Ich glaube, ein Grund dafür liegt darin, dass linkes Denken, wenn es undogmatisch ist, immer den Zweifel in sich trägt. Das ist ja gerade seine große emanzipatorische Qualität: nichts fraglos hinzunehmen, keine menschliche Ordnung für unumstößlich zu halten. Jedoch ist es bisher nicht im großen Stil gelungen, diese Qualität als Stärke herauszustellen. Zum Beispiel robust zu verfechten, dass die Freiheit des Zweifelns dem Zwang zur Gewissheit vorzuziehen sei. Dass Vielfalt nicht das G...
leseempfehlung  gesellschaft  politik 
5 days ago by endorphenium
Ethischer Konsum: Wir reichen Sünder - Kolumne - SPIEGEL ONLINE
Kollektive Willensanstrengungen gehen nur mit Gesetzen

Vor allem aber wird die Welt im Ganzen nicht allein durch individuelle Entscheidungen besser, gerechter, weniger grausam. Das hat in der Geschichte selten bis nie geklappt. Wir sind einfach zu schwach.

Wir Menschen schaffen es aber gelegentlich in großen Gruppen, in einer Art kollektiver Bewusstwerdung unsere eigene Trägheit zu überwinden und ein für alle Mal festzulegen, dass bestimmte Dinge einfach gar nicht gehen. Sklaverei zum Beispiel. Diskriminierung. Fluorchlorkohlenwasserstoffe. Prügelstrafe. Verbleites Benzin. Das individuelle Schuldempfinden ist oft der erste Schritt zu solchen kollektiven Entscheidungen.

Dann aber muss der neue Konsens in Regeln gegossen werden, die einzuhalten dem einzelnen dann im Zweifel wesentlich leichter fällt, als jedes Mal aus eigener Kraft das Richtige zu tun. Das schaffen wir ja oft nicht einmal dann, wenn es um unser eigenes Leben geht, siehe Gurtpflicht fürs Auto. Erst ein Gesetz und Strafen brachten deutsche Autofahrer zur Vernunft. So bitter das ist.
Verhaltensänderung  Gesetze  Gesellschaft 
6 days ago by snearch
Internet Archive und Wayback Machine
Das Internet Archive in San Francisco will unser kollektives Gedächtnis sein. Acht Säulen schmücken die Front des Hauptsitzes im Stadtteil Richmond, strahlend weiß und kantig überragt es die aus Holz gebauten Häuser in der sonst unscheinbaren Wohnstraße.
gesellschaft  longreads 
7 days ago by fwhamm
Rising crime is symptom of inequality, says senior Met chief | UK news | The Guardian
Rising crime is symptom of inequality, says senior Met chief
Patricia Gallan says inequality leads people to feel like they ‘do not have a stake in society’
inequality  chronic  stress  crime  UK  Austerity  meritocracy  meritocratic  BAME  working  poor  minority  Gesellschaft  Society  Zivilgesellschaft 
10 days ago by asterisk2a

« earlier    

related tags

1950s  abofalle  afd  antisemitismus  apps  artificialintelligence  aufdieohren  austerity  authoritarianism  bame  bayern  bbc  bier  biometrie  bowlingalone  brexit  bubble  capitalism  child  children  china  chronic  civic  computerspiele  conservatism  conservative  crime  csu  cybercyber  daily  dailymail  datensammler-staat  datenschutz  debatte  democracy  demokratie  depression  design  digital  digitale-lernplattform  digitalesleben  digitalisierung  disabled  discrimination  donald  donaldtrump  dsgvo  dwp  e08  e20  e2018  economics  efebruar  einsamkeit  emärz  equality  erholung  erziehung  esa  ethics  europaletten  facebook  facts  fairness  fake-news  fake  fakten  fdp  feminism  feminist  fernsehen  filter  gap  gegegnung  geisteswissenschaften  gender-based  gender  genossenschaft  geographie  geschichte  gesellschaft  gesetze  gesundheit  google  hartz-iv  hartz  health  history  holocaust  hr  human  ifttt  india  inequality  informatik  interessant  investigative  ios11  iv  jam  japan  journalism  journalismus  jsa  kapital  kolumne  kommerzielle-ueberwachung  krieg  kritisches-denken  kuenstliche-intelligenz  kunst  leseempfehlung  liberalism  lindner  lonely  longreads  mail  maximisation  may  medien  medienkompetenz  medienpaedagogik  medizin  mental  meritocracy  meritocratic  meuchefitz  minority  morality  musik  nachrichten  nato  naturwissenschaft  news  nexus  nichtmeckernmachen  nopag  noten  organization  panopticon  part-time  pay  paywall  persoenlichkeit  personalessay  philosophie  philosophy  pocket  podcast  polarisation  policy  politics  politik  polizei  poor  poverty  prejudice  privatsphaere  profit  project  psychology  radio  rassismus  rationing  recht  reconquistainternet  reflexion  religion  resources  sanctions  schueler  schule  semk-digitalisierung  sexism  sexismus  shaarli💫  sicherheit  smartphone  social-networks  society  sociology  software  solitude  sonntagsfrage  sozial  spiele  stasi  statistik  stigma  straftat  stress  sucht  sz  technologie  technology  theresa  transparency  trend  trump  trust  trustagent  udssr  uk  urban  usa  utopie  value  verhaltensänderung  veritas  vertrauen  video  videobearbeitung  waffen  wca  wirtschaft  wirtschaftsgeographie  wissenschaft  working  youtube  youtuber  zeitgeist  zeitgeschehen  zivilgesellschaft  Überwachung 

Copy this bookmark:



description:


tags: